Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Music of 19th Century Jew... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 26,20
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Fulfillment Express
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Music of 19th Century Jewish Germ
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Music of 19th Century Jewish Germ


Statt: EUR 18,98
Jetzt: EUR 17,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,99 (5%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
21 neu ab EUR 10,01

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Music of 19th Century Jewish Germ + Music of 19th Century Jewish Germ + Music of 19th Century Jewish Germ
Preis für alle drei: EUR 53,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation


Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.

Produktbeschreibungen

A 'Serenade' was originally a musical greeting performed for a lover, friend, or person of rank, the classic serenade being from a lover to his lady, usually through a window or from below a balcony. It was a piece to be performed on a quiet and pleasant evening, hence the word's origin from the Italian sereno (calm). The purely instrumental serenade, however, became a popular form among early Classical composers such as Boccherini, Dittersdorf, Michael Haydn and Mozart's father, Leopold. There was no limitation on the number of movements and these frequently included dances and marches. Ignaz Brüll was the eldest son of a prosperous Jewish merchant. In 1850, at the age of four, he moved with his parents from the provincial town of Prossnitz in Moravia to Vienna, which henceforth became the centre of his life and work. He displayed precocious musical talent and was permitted to study the piano with Julius Epstein, and composition with Johann Rufinatscha. Brüll wrote three orchestral serenades, Op.36 in E being the second. Jadassohn is a shamefully neglected composer. He studied at the Leipzig Conservatory and privately with Liszt at Weimar, but because he was Jewish he could not qualify for the many church jobs as music directors or organists which were usually available to Christian graduates of a conservatory such as Leipzig. This was the first of four orchestral serenades; Jadassohn also wrote one for flute and strings (Op.80) and another for wind band (Op.104) as well as a number for solo piano.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen