EUR 43,78 + kostenlose Lieferung
Auf Lager. Verkauft von die TECHNIK-PROFIS

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Muse ML 30 CR Radiowecker mit Aufwachlicht (AUX-Eingang)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Muse ML 30 CR Radiowecker mit Aufwachlicht (AUX-Eingang)

von Muse
| 4 beantwortete Fragen

Preis: EUR 43,78 kostenlose Lieferung.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch die TECHNIK-PROFIS. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
6 neu ab EUR 39,90
  • Wecker
  • verschiedene Töne
  • Mit Licht Wecken lassen
  • Lieferumfang:Bedienungsanleitung

Hinweise und Aktionen

  • Sie benötigen eine Entscheidungshilfe bei der Wahl Ihrer Beleuchtung? Mit unserem Beleuchtungsratgeber finden Sie die optimale Beleuchtung für jeden Raum.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 17,4 x 14 x 43,3 cm
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 1,3 Kg
  • Modellnummer: ML 30 CR
  • ASIN: B00DDUHCW8
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 13. Juni 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 25.889 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Produktbeschreibungen

Radiowecker mit Aufwachlicht zur Simulation natürlicher
Sonnenauf- und Sonnenuntergänge. Mehrfarbiges Ambientelicht.

Der Muse ML-30-CR ist ein wohlherziger Radiowecker, der ohne
herrischen Kasernenton zum Aufstehen animiert.

Hierzu bringt das
Gerät ein integriertes LED-Aufwachlicht mit, das den morgenmüden Sinnen
den Aufwachvorgang mit stetig ansteigender Lichtintensität vermittelt.

Im
Unterschied zur Mehrheit der marktgänigen Wake-Up-Lamps bemüht sich der
Muse ML-30-CR zusätzlich um einen sanften Einschlafvorgang, der mit einem
langsam abdimmenden Licht inszeniert wird.

Der Weckruf selbst wird
von natürlichen Aufwachtönen, dem Radio oder über die MP3-Musik eines an den
AUX-Eingang angeschlossenen MP3- oder CD-Players orchestriert.

Im normalen
Betriebsmodus verdingt sich das Aufwachlicht als Nachttischlampe, Radio und als
AUX-Stereoanlage.

Top-Features

• Aufwachlicht mit mehrfarbigem Ambientelicht und Radiowecker
• zwei Weckalarme - Dual-Alarm-Weckfunktion
• Einschlaf-Funktion mit gradueller Lichtdimmung
• Weckfunktion mit ansteigender Lichtintensität, Naturgeräuschen, Radio oder Alarm
• Radioreceiver mit digitaler Frequenzanzeige
• AUX-Eingang zum Anschuss externer Audiokomponenten wie MP3- und CD-Player

Eigenschaften

• Anschlüsse: 3,5mm-Klinke-AUX-Eingang
• energiesparende LED-Leuchtmittel
• LCD-Display mit dimmbarer Hintergrundbeleuchtung
• Nap-Funktion / KUrzschalffunktion
• Snooze-Funktion / Schlummerfunktion
• Kalenderfunktion
• Ganghilfe über 2x AAA-Batterie (Batterien nicht Teil des Lieferumfangs)

Lieferumfang

• Gerät
• 3,5mm-Klinke-Kabel
• deutsche Anleitung (+ Eng, Fr, It)

Abmessungen

• 17,4x23,6x14cm (BxHxT)
• Gewicht: 0,9kg


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

2.0 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Benny am 25. November 2014
Verifizierter Kauf
Das Gute Vorab:
+ Lichtstärke ist sehr gut.
+ Radioempfang sehr klar
+ sieht weitestgehend wertig aus
+ leichte (aber nicht gerade innovative) Programmierung

so Lala:
o Lautsprecherklang ist i.O.
o Natur Wecktöne... klingt eher wie Robocop auf Drogen
o das farbige Licht ist zwar schön aber viel zu dunkel
o man kann sich nicht vom farbigen Licht wechseln lassen (Sonnenaufgang Simulation oder so)

Geht gar nicht:
- Wecker lässt sich nur direkt von vorne oder leicht von oben ablesen
- Leuchtkraft des Displays ist (trotz drei Stufen Regler) viel zu hell
- zum einstellen oder Abschlaten am morgen muss man immer das ganze Ding festhalten, weil die Knöpfe teilweise hinten angebracht sind
- Extrem dämliche Anbringung der Knöpf und Schalter
- RICHITG HÄSSLICH: auf der einen Seite hängt eine leicht verfärbte Plastiklippe heraus (Snooz Funktion etc.) Es fehlt nurn och der Aufkleber (REMOVE BEFORE FLIGHT). Das Ding sieht aus als wäre es einfach nur vergessen worden
- Licht ist zwar hell aber doch recht Kalt.

Fazit:
- Schlecht Bedienbar
- Licht ist viel zu kalt
- optische Designfehler

==> Zurückgeschickt
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Magdalena am 21. November 2014
Verifizierter Kauf
Einen Stern jibts dafür, das die Lampe als Leuchtobjekt ganz nett ist, die Uhr funktiert, aber das selbst bei Nacht das auf niedrigste Stufe gedimmte Display so dermaßen nach innen abstrahlt, das man glaubt die Lampe wäre an!!! ist ein absolutes NO GO
dh natürlich könnt ich über die Lampe einen Sack werfen ... nur dann brauch ich mir keinen Lichtwecker mehr zu kaufen!

Die Lampe konnte ich problemslos zurückgeben > auf eigene Kosten! Schweinerei für sich bei so einem Schrottmodell.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von amys michi am 18. Dezember 2014
Verifizierter Kauf
bis ein halbwegs zeitgemäßer lichtwecker auf den markt kommt.
der ist es jedenfalls sicher nicht.
wie blöd muss man eigentlich sein..um die bedientasten rundherum anzuordnen.
beim drücken wandert dieses leichte ding auch noch..da recht schwergängig.
..im vergleich zu einem ollen handywecker sind diese teile sowas von zurückgeblieben..
ausser beim preis...da sind sie ganz vorne..
wo wir gerade beim schimpfen sind..
display ist viel zu hell..
summen tut dieses "ei" auch noch..
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Ok, ich bemühe mich sonst selten, Bewertungen abzugeben, aber bei dem Ding muss der Frust mal raus:
* Die Bedienung ist alles andere als intuitiv. Ohne intensives Studium der Bedienungsanleitunng ist es absolut unmöglich rauszufinden, wie zum henker das Ding einen nun mit Licht wecken soll.
* Das Display ist IMMER beleuchtet! Man kann es zwar dimmen, aber selbst dann ist es noch unglaublich hell, ich habe es GEGEN DIE WAND GEDREHT! Wenn man sich schon die Mühe macht, ne Dimmfunktion einzubauen, warum dann nicht auch noch die Stufe "AUS" hinzufügen? So eine Stromverschwendung!
* Die "Naturtöne" klingen schrecklich unecht und die 3-Sekunden schleife macht das ganze nerviger als ein "Wir lernen wie die Tiere klingen"-Kinderspielzeug
* Die niedrigste Dimmstufe, wenn die Lampe früh zum Wekcen angeht, ist bereits dermaßen grell, dass ich oftmals direkt in dieser Sekunde munter werde, in der das Licht angeht. Also nix mit langsam wach werden.
* Wenn der Wecker seinen Zweck erfüllt und man durch das Licht wach wird und ihn ausschaltet und aufsteht, geht er trotzdem zur Weckzeit noch einmal an! Habe das nur durch zufall mitbekommen... noch mehr Stromverschwendung.
* Die Form sieht zwar schick aus, aber der Wecker ist überhaupt nicht standfest und durch die Größe so unhandlich, dass es unmöglich ist, den Aus-Knopf mit nur einer Hand zu drücken. Man braucht die zweite Hand um den Wecker festzuhalten, erst dann kann man entsprechend Druck ausüben, dass der Knopf reagiert.

Der einzige Grund, weshalb er noch nen Stern bekommen hat, ist weil das Radio problemlos funktioniert zum Wecken.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen