Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Murder Was the Case [Soundtrack, Import]

Snoop Doggy Dogg Audio CD
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Gratis MP3-Song: Großstadt Freunde mit "Lass los"
Nur für kurze Zeit: Ergattern Sie jetzt den Song Lass los kostenlos und in voller Länge.

Snoop Doggy Dogg-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Snoop Doggy Dogg

Fotos

Abbildung von Snoop Doggy Dogg

Biografie

MALICE N WONDERLAND

Die obersten Büroetagen des berühmten Gebäudes von Capitol Records in Hollywood bieten einige atemberaubende Ausblicke auf Southern California. Durch die Aussichtsfernrohre der Plattform, die diese architektonische Ikone zieren, hat man einen ausgezeichneten Blick auf die liebliche Landschaft, in der sich einige der exquisitesten Wohnviertel dieser Welt ... Lesen Sie mehr im Snoop Doggy Dogg-Shop

Besuchen Sie den Snoop Doggy Dogg-Shop bei Amazon.de
mit 174 Alben, 5 Fotos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (2. Juli 2004)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Soundtrack, Import
  • Label: Priority Records
  • ASIN: B000003AEN
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.751.992 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Murder Was The Case (Remix) - Snoop Doggy Dogg
2. Natural Born Killaz - Dr. Dre/Ice Cube
3. What Would U Do? - Tha Dogg Pound
4. 21 Jumpstreet - Snoop Doggy Dogg/Tray Deee'
5. One More Day - Nate Dogg
6. Harvest For The World - Jewell
7. Who Got Some Gangsta Shit? - Snoop Doggy Dogg
8. Come When I Call - Danny Boy
9. U Better Recognize - Sam Sneed
10. Come Up To My Room - Jodeci
11. Woman To Woman - Jewell
12. Dollars & Sense - D.J. Quik
13. The Eulogy - Slip Capone/CPO
14. Horny - B-Rezell
15. Eastside-Westside - Young Soldierz

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Dr.Der, Ice Cube, Snoop Doggy Dogg, ...

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unknown Death Row Classic 24. November 2006
Format:Audio CD
Mit dem Song "Murder Was The Case" verarbeitete Snoop Doggy Dogg auf "Doggystyle" die gegen ihn erhobenen Mordvorwürfe, die dann später, auf Grund eines Notwehr-Freispruchs, wieder fallen gelassen wurden. Ein Jahr danach entstand der gleichnamige Kurzfilm und der dazugehörende Soundtrack. Wie alles von Death Row, zwischen 1992 und 1998, wurde es wieder ein Westcoast Meisterwerk. Den Anfang macht der Remix von Snoop's "Murder Was The Case". Es ist lange nicht so melodisch wie das Original und klingt viel dramatischer, was den Inhalt wesentlich besser rüberbringt. Gleich danach gibt es mit Ice Cube's und Dr. Dre's "Natural Born Killaz" einen richtig fetten Song aufs Ohr. Der Beat ist eine echte Bombe und sowohl Cube, als auch sein ehemaliger N.W.A-Mate Dre rappen so gut, wie sie es später nur noch selten taten. Richtig gut gerappt wir auch auf "What Would U Do?" vom Dogg Pound. Vorher waren sie ja eher als Feature bekannt, hier zeigen sie jedoch, dass sie es auch alleine draufhaben. Auch die nächsten Tracks "21 Jumpstreet" von Snoop Doggy Dogg und Tray Deee, "One More Day" von Nate Dogg und "Who Got Some Gangsta Shit?" von Snoop Doggy Dogg, Tha Dogg Pound, Lil Style und Young Swoop haben es wirklich in sich und zeigen den G-Funk von seiner besten Seite. Auch Danny Boy's "Come When I Call", ein eher ruhiger R'n'B-Song, ist sehr gut. Der beste Track des O.S.T. ist meiner Meinung nach "U Better Recognize" von Sam Sneed und Dr. Dre, bei dem die beiden so verdammt gut über den coolen Beat flowen, dass es einen schon fast süchtig macht und man den Song gleich mehrere Male hintereinander anhört. Fast genauso gut sind die funkigen "Come Up To My Room" von Jodeci und Tha Dogg Pound und "Dollars & Sense" von DJ Quik. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen G-FUNK 5. Januar 2012
Von Nick
Format:Audio CD
das ist death row records von seiner besten seite!
g-funk vom allerfeinsten...ein track fetter als der andere!
boah,ich liebe die death row/g funk scheiben einfach,
von daher bekommt die platte fette 5 sterne von mir!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen O.S.T. murder was the case 17. Oktober 2011
Format:Audio CD
Snoop Doggy Dogg total geil, sehr viele Features D.J. Wake Up geiler Funk zum reinhören.
Calvin Broadus tabe einfach geil.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Soundtrack 22. Oktober 2002
Von "barrak1"
Format:Audio CD
Die Cd ist sehr gut gelungen.Vor allem das Lied u better recognize von Dre un Sam Sneed ist absolutr fett.Wer den Film gesehen hat,sollte sich die CD auf jeden Fall auch mal anhören!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xb1cfbc00)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar