Muntere Geschichten für müde Menschen und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 6,16

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Muntere Geschichten für müde Menschen auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Muntere Geschichten für müde Menschen [Gebundene Ausgabe]

Martha Gellhorn , Miriam Mandelkow
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 21,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,99  
Gebundene Ausgabe EUR 21,90  
Taschenbuch EUR 9,95  

Kurzbeschreibung

1. Februar 2008
Mrs. Lingard ist ein altmodischer Mensch: »Sie nimmt Freundschaften ernst.« Und so hilft sie unermüdlich ihren Freunden, Claud Roylands jedoch kann sie nicht vor seinem Liebesglück bewahren. Théodore erklimmt mühelos die Karriereleitern von Paris, London und New York. Sein Herz aus Eis schmilzt erst, als er in Anne Farleigh seine Schneekönigin findet. Mrs. Hapgood bekämpft ihren Ehekummer mit Wein und exzessiven Einkäufen. Auch die selbstauferlegte Ausbildung zum »leichten Mädchen« führt sie nicht ins Glück. Doch Rettung naht – wenngleich von unerwarteter Seite – aus der staubigen Tiefe des Bücherschranks.

Wird oft zusammen gekauft

Muntere Geschichten für müde Menschen + Paare: Ein Reigen in vier Novellen + Das Wetter in Afrika: Novellen
Preis für alle drei: EUR 65,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 260 Seiten
  • Verlag: Dörlemann; Auflage: 3., Aufl. (1. Februar 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3908777445
  • ISBN-13: 978-3908777441
  • Originaltitel: Pretty for Tired People
  • Größe und/oder Gewicht: 19,4 x 12,2 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 394.972 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Martha Gellhorn wurde am 8. November 1908 in St. Louis geboren. Sie studierte in Bryn Mawr, ging 1930 nach Paris. 1937 folgte sie Ernest Hemingway in den Spanischen Bürgerkrieg. Bis zum Ende des Kalten Krieges war sie bei jedem wichtigen internationalen Konflikt an vorderster Front dabei, um als Kriegsreporterin darüber zu berichten. Martha Gellhorn starb auf eigenen Wunsch am 16. Februar 1998 im Alter von 90 Jahren in London.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe
Diese wunderbaren Novellen der amerikanischen Schriftstellerin Martha Gellhorn sind eine sprachliche und literarische Entdeckung, wie man sie nicht oft findet. Martha Gellhorn, vor dem Krieg einige Jahre mit Ernest Hemingway verheiratet, hat im Zweiten Weltkrieg überall auf der Welt als Kriegsreporterin gearbeitet und so einen ganz persönlichen Eindruck bekommen von dem, was ihr Kollege W.H. Auden als "Zeitalter der Angst" bezeichnet hat.

In ihren drei Novellen, eine schöner und lesenswerter als die andere, beschreibt sie mit viel Satire und Witz Menschen und ihre Beziehungen. Zweifellos hat sie in allen drei Geschichten eigene Erfahrungen verarbeitet, auch ihre Lebenszeit in New York und dann ab 1954 in London ist eingeflossen. Selbst führte sie ein Leben, in dem die Liebe eher selten an die Tür klopfte.
"So schien ihr das Schreiben die einzige Form von Freiheit, die ihr offen stand. Hier konnte sie der Welt die Stirn bieten, ihren glasklaren Verstand spielen lassen, ironisch und entschieden sein, ohne in den bitteren Zynismus zu verfallen, der ihr die Ehe mit Tom Matthews und das Partyleben im London der fünfziger und sechziger Jahre abverlangten", schreibt Hans Jürgen Balmes in seinem aufschlussreichen Nachwort zu diesem Buch, in dessen Geschichten die unglückliche Autorin versucht, mit sarkastischem Blick und einer schonungslosen Selbstbefragung der Londoner Gesellschaft, unter der sie litt, nicht nur zu entfliehen , sondern ihr auch eine beispielslose Energie entgegenzusetzen.

Ich habe diese drei Novellen mit höchsten Genuss gelesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen BESSER GEHT'S NICHT 24. August 2008
Von K. Gerald
Format:Gebundene Ausgabe
Ein Lesegenuss ersten Ranges: Ich habe schon lang nichts Besseres gelesen - und konnte dieses schmucke Büchlein (dem Verlag in Zürich sei Dank!!!) nicht mehr weglegen. Einmaliger Stil, offenbar erstklassige Übersetzung.BITTE UNBEDINGT LESEN!!! Sie werden sicher auch so großen Spaß haben wie ich. Versprochen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar