Multiplayer in gebrauchten Spielen nur gegen Bargeld! EA !!!


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 11.05.2010 15:42:20 GMT+02:00
Marka Ragnos meint:
http://www.giga.de/news/00151097-electronic-arts-multiplayer-in-gebrauchten-spielen-nur-gegen-bargeld/

Als ich mir diesen Thread durchgelesen habe, war mir wieder eins klar : EA ist verrückt geworden... !!!!! Genau wie Ubi.. Ich kann einfach nur den Kopf schütteln bei sowas. *aaaaarggg*

Veröffentlicht am 11.05.2010 19:26:55 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 11.05.2010 19:27:23 GMT+02:00
Trichter meint:
Ich frage mich immer noch in welche Kategorie in solche Maßnahmen einordnen soll:

1. Geht es darum Umsatzverluste, welche durch eine mir unbekannte Macht entstehen, auszugleichen
2. Geht es um Gewinnmaximierung
3. Geht es um die Befriedigung der Geldgier von Firmenchefs

Ich tippe auf eine Mischung von 2 und 3.

Veröffentlicht am 11.05.2010 19:31:09 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 11.05.2010 19:48:39 GMT+02:00
schita meint:
Es geht dabei jedenfalls nicht um uns die Kunden und von einem Onlinepass bis zu einem monatlichem Abo für den Multyplayer ist es nur ein kurzer Weg. Es geht dabei einzig und allein um Accountbindung und Ausschaltung des Gebrauchtmarktes. Wer geglaubt hat dieser ganze Schei* macht vor der Konsole halt, wird nun eines besseren belehrt. Aber hey kauft euch unbedingt Fifa 2011-2020, alle ein Musthave:).

Games werden nicht für Gamer gemacht, sondern für Aktionäre.

Veröffentlicht am 11.05.2010 20:12:01 GMT+02:00
mjcb635 meint:
Na da wir die nächste Runde eingeleutet.

Die Spielehersteller scheinen alle Geld Geil zu sein.

Tja was haben wir seit Wochen gesagt die wollen dem Gebrauchtmarkt an den Kragen, und das System übergeifend

Veröffentlicht am 11.05.2010 21:19:56 GMT+02:00
HumanBeing meint:
War doch klar, dass das weiter geht und es wird noch schlimmer, wenn die Spieler nicht endlich aufwachen.

Mich interessiert es , ehrlich gesagt, nicht sonderlich, weil ich kaum solche Spiele spiele und auch selten Spiele von EA mit MP Teil. Wenn dann sowieso nur die Spiele, die man schnell durchspielt und weiterverkauft. Wenn dort aber auch DRM kommen sollte (wie bei C und C 4), kaufe ich mir die nat. auch nicht.
Eig. stört mich das Ganze nicht sonderlich, weil ich sowieso bald keine Lust mehr auf aktuelle Spiele habe ;-). Sollen die sich gegenseitig bekriegen und wer sowas mitmachen möchte, soll es machen. Ich werde mir viell. tats. mal eine PS3 kaufen mit den ganzen RPG-Spielen. Damit habe ich genug zu tun aber würde keine aktuellen mehr kaufen, wenn die alle immer an einen Acoount gebunden werden müssen.
Für den PC gibt es ja noch haufenweise gute Spiele, die ohne DRM laufen und auch kommende werden ohne den Mist laufen, wie z.b. Witcher II, Two Thrones II, Arcania (obw. ich nicht weiß, ob die gut sein werden). Ich lass mich da überraschen und warte ab- mein Geld ist geduldig und mein Spielerherz sowieso (bin ja kein Porschi).

Veröffentlicht am 12.05.2010 14:24:05 GMT+02:00
M. Roessler meint:
wann kommt Witcher 2??

Veröffentlicht am 22.05.2010 19:43:12 GMT+02:00
EA Schaltet doch eh nach ein paar Monaten die meisten Multiplayer Server aus, da gucken sogar Erstkäufer in die Röhre ... das ist viel eher ein Grund sich aufzuregen ... http://www.ea.com/2/service-updates
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  7
Beiträge insgesamt:  7
Erster Beitrag:  11.05.2010
Jüngster Beitrag:  22.05.2010

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
Tom Clancy's Splinter Cell: Conviction (uncut)
Tom Clancy's Splinter Cell: Conviction (uncut) von Ubisoft (Windows 7 / Vista / XP)
2.5 von 5 Sternen   (182)