Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

#4109 Silent Office / Multimedia PC | Quad-Core! AMD Phenom II X4 840 4x3.2 GHz (freigeschalteter 450) | 4 GB RAM DDR3 PC1333 (optional 8GB) | 640 GB HDD S-ATA II | Gigabyte GA-78LMT-S2P | AMD Radeon HD3000 1024MB mit DVI/VGA | 22x DVD-Brenner | All-in-One CardReader | 7.1 Sound | GigabitLAN


Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht6 Kg
Produktabmessungen46,4 x 41,8 x 22,4 cm
Prozessoranzahl1
Computer Speicher ArtDDR3 SDRAM
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB007ZSUS1G
Amazon Bestseller-Rang Nr. 9.767 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung6 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit26. Oktober 2012
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

76 von 87 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Holger Haase auf 31. Mai 2013
Verifizierter Kauf
Der PC kam rel. pünklich, ordentlich verpackt und funktionierte dem Geldwert entsprechend.
Funktionsfähig von Mitte Oktober bis zum 29. Mai.
Totalausfall mit Bluescreen-Fehlern, die erst einmal auf Speicherfehler schließen ließ.
Telefonischer Kontakt zum Verkäufer : Fehlanzeige
Emailkontakt : relativ zügig.
Als Antwort auf meine Reklamation bekam ich folgende Antwort :

Zitat shinobee :
Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Es tut uns leid, dass Ihnen die Lieferung solchen Ärger bereitet.

Wir können Ihnen dabei helfen den Fehler zu beheben. Jedoch wäre eine Reparatur mit Kosten verbunden da Sie den Zeitraum für die kostenlose Reparaturen überschritten haben. Alle Geräte werden mit dem vom Gesetzgeber geforderte Gewährleistung von 24 Monaten verkauft, bitte verwechseln Sie diese nicht mit einer Garantie.

Garantien konnten hier dazugekauft werden:

http://www.amazon.de/gp/product/B00477QE2K
http://www.amazon.de/gp/product/B00477QEX4
http://www.amazon.de/gp/product/B00477SO5K

Was beinhaltet die Gewährleistung?

Sie können uns innerhalb der 24 Monate einen Defekt melden. Die Reparatur ist jedoch nur in den ersten 6 Monaten kostenfrei. Danach geht die Beweislast auf den Käufer über (§476BGB).
Gemäß dieser gesetzlichen Grundlage, benötigen wir einen rechtsgültigen Nachweis, dass der Defekt bereits bei Erhalt der Ware bestanden hat. Wenn das nicht möglich ist, müssten wir Ihnen die Materialkosten in Rechnung stellen.

Ein neuer Speicher würde 29,00 € kosten.

Bei weiteren Fragen stehen wir gern zur Verfügung.
Lesen Sie weiter... ›
17 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Heidyzo auf 25. Juli 2012
Verifizierter Kauf
Wir haben uns für diesen Artikel entschieden, da wir schnell einen Rechner brauchten und diesmal nicht die Zeit hatten, einen zusammenzustellen.

Dieser Rechner kam auch (amazonüblich) ganz fix.
Die Verpackung war auch super.

Wir haben also den Rechner ausgepackt...als erstes waren wischbare Schlieren auf dem Gehäuse. Gut die kann man dann wegputzen, wenn er als Geschenk verpackt wird.

Dann haben wir den Rechner gestartet und haben gestaunt, da war zur Probe ein nicht aktiviertes Windows drauf. (Fanden wir zum Testen ersteinmal gut). Aber da das Laufwerk schlampig eingebaut wurde, mussten wir zur Korrektur den Rechner öffnen.

Bis auf das super gut verlegte Kabelmanagement waren wir voll perplex.

Als Festplatte wurde eine 2,5" HDD für Notebooks verbaut. Gut in der Produktbeschreibung stand ja auch nur die Festplattenspeicherkapazität. Ist ein ungewohntes Bild aber es läuft.

In der Produktbeschreibung steht 7.1 Sound. Damit ist keine 7.1 Soundkarte gemeint, sondern eine Konfiguration zwischen den Audioanschlüssen hinten und den Frontanschlüssen vorne. Somit erzeugt die Hardware einen 7.1 Soundkanal. Meines Erachtens ist hier die Produktbeschreibung irreführend.

USB-Anschlüsse mussten erst umgesteckt werden, damit alle funktionierten. Also auch hier nur eine halbherzige Kontrolle der Funktionen.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ebamos auf 19. September 2013
Ich könnte mich schwarz ärgern! Habe den Rechner direkt bei shinobee bestellt, weil vermeintlich das Amazon-Angebot gerade nicht lieferbar sein sollte "in dieser Konstellation mit 4GB zusätzlichem RAM" (obwohl es der gleiche Artikel war) und per Vorkasse bezahlt.

Wartezeit: 10 Tage bis zum Eintreffen der Ware... die erste Enttäuschung.

Endlich angekommen: Ein Rechner, der nicht die versprochene Taktzahl des Prozessors hatte, ein anderes Mainboard verbaut hatte und zu allem Überfluss noch mit einer alten, kleineren Notebook-Festplatte betrieben wurde.

Laufzeit bei mir: 3 Tage... danach Totalschaden, Rechner ging mit in einem kleinen Update aus und bekam seitdem keinen Strom mehr. Telefonisch ist nie jemand erreichbar, dafür werden freche und unverschämte Mails geschrieben in denen man jede Anforderung (bspw. Retourenformular und Versand-Label) 3-4 mal anfragen muss.

Nächste Wartezeit: Auf meinen Widerspruch mit Rücksendungswunsch wurde mir bereits unverblümt angekündigt, dass ich mein Geld erst 30 Tage nach Rückerhalt der Ware wieder bekäme (Zitat: "...siehe AGB".

FAZIT: Finger weg von solchen Händler, wobei diese Masche ja schon Methode zu haben scheint, wenn man sich die Rezessionen hier genauer anschaut. Ich war leider so dumm auf die vielen guten Rezessionen zu vertrauen und dann auch noch mich zum Kauf fernab von Amazon überreden zu lassen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Robert Grube auf 27. Februar 2014
Verifizierter Kauf
hatte einen 4 kern przessor am anfang drinne und nach mehren reparaturen von der firma hatte ich dann nur noch einen 3 kerner drinne gehabt!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Anhand der technischen Daten und der Beschreibung habe ich diesen Artikel gewählt und bin damit zufrieden.
Ich würde ihn weiter empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Der Computer ist sehr leise, was mir ganz wichtig ist. Selbst der Landwirtschaftssimulator 2013 läuft sehr gut. Es ist sogar der Schatten der Geräte zu sehen, was im alten Rechner nicht zu sehen war. Nur das Mainboard wurde von Gigabyte in Asus geändert, warum weiß ich nicht und ob es ein Nachteil ist kann ich auch nicht sagen. Bis jetzt tut er brav seinen Dienst.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Ähnliche Artikel finden