Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für €8.99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Mukashi


Preis: EUR 12,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
26 neu ab EUR 9,97 1 gebraucht ab EUR 19,43

Abdullah Ibrahim-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Abdullah Ibrahim

Fotos

Abbildung von Abdullah Ibrahim
Besuchen Sie den Abdullah Ibrahim-Shop bei Amazon.de
mit 87 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Mukashi + Birds Requiem
Preis für beide: EUR 24,96

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (25. Oktober 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Intuition Records (New Arts International)
  • ASIN: B00FAYAWW2
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 36.904 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Am 9. Oktober 2013 wird er 79 Jahre alt. Dass man in diesem Alter schon viel erlebt hat, versteht sich eigentlich von selbst. Aber für manche Menschen gilt das eben noch mehr als für andere: Abdullah Ibrahim kann mit Fug und Recht von sich behaupten, Geschichte nicht nur erlebt, sondern auch gestaltet zu haben. Mitten in die südafrikanische Apartheid hinein geboren, im Jahre 1934, begann er in seiner Heimat Klavier zu spielen: damals noch als Dollar Brand , sein Geburtsname lautete Adolphe Johannes Brand . Schon bald war er in seiner Heimat bekannt was als Angehöriger einer von einer Minderheit terrorisierten Mehrheit eher gefährlich denn dienlich war. 1962 schließlich verließ er seine Heimat, um wenige Jahre später schon von Duke Ellington nach Amerika geholt zu werden. Fortan begann eine internationale Karriere, auf die nur wenige lebende Jazzmusiker zurück blicken können. Dass er nach Abschaffung der Apartheid 1994, bei der Amtseinführung Nelson Mandelas, spielte, war nur folgerichtig. Abdullah Ibrahim hat einen eigenen, unnachahmlichen Stil geschaffen, den Konrad Heidkamp (DIE ZEIT) einmal so umschrieb: Ibrahim ist ein Zauberer der Wiederholung, und hinter jedem Ton steht eine ganze Landschaft . Diese verzaubernde Kraft erblüht in jeder Aufnahme, sei es als Solist, im Duett (legendär das 78er Album mit Archie Shepp), mit seiner Band Ekaya, mit Big Band oder gar Orchesterbegleitung. Aber nach wie vor am intensivsten ist dies in kleiner Besetzung zu erfahren.

Rezension

(5 stars) There are plenty of new tunes, each imbued with a sense of calm, with titles such as 'Serenity' displaying plenty of bluesy twists and reflective musings. --BBC Music Magazine, (Neil McKims), January 2014

(4 stars) Highlights of the album, and there are quite a few moments of sheer grandeur, include the 'Krotoa' suite, and 'Mississippi', which has a movingly raw clarinet solo from Guyton against animated Ibrahim accompaniment. 'Peace'...is beautiful. --Marlbank, (Stephen Graham), October 2013

Ibrahim's playing is marvellously stripped down - there is not an extraneous note as he sounds as if he is musing at the piano, lost in thought and memory and letting it flow through to his fingers. Guyton, who has been a musical companion for many years now, is a particularly sensitive player with whom to interact. --The Jazz Breakfast, (Peter Bacaon), December 14, 2013

There is a pared back, zen-like quality to this gentle chamber jazz, as if Ibrahim is re-evaluating his instrument. Longtime collaborator Cleave Guyton on reeds and cellists Eugen Bazijan and Scott Roller provide sensitive accompaniment. --The Irish Times, (Cormac Larkin), January 17, 2014

Ibrahim's playing is marvellously stripped down - there is not an extraneous note as he sounds as if he is musing at the piano, lost in thought and memory and letting it flow through to his fingers. Guyton, who has been a musical companion for many years now, is a particularly sensitive player with whom to interact. --The Jazz Breakfast, (Peter Bacaon), December 14, 2013

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Franz Riedl am 9. Januar 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Eine wundervoll schwebende und gereifte Komposition des südafrikanischen Jazz-Meisters, dessen Erfahrungen aus der früheren Zusammenarbeit mit Jazzgrößen wie Duke Ellington und Thelonius Monk deutlich hörbar sind. Leider sind originäre südafrikanische Einflüsse kaum eingeflossen. Viel stärker imponiert hingegen die abgeklärte asiatische Ruhe des praktizierenden Karatoka Abdullah Ibrahim. Hervorragend sind aber auch seine Begleiter: Ekaya's Cleave Guyton mit Flöte, Klarinette und Saxophone sowie sowie Eugen Bazijan und Scott Roller am Cello. Nie langweilig ist "Mukashi" (übersetzt: "Es war einmal") ein wirkliches Meisterstück und zugleich so etwas wie eine Zusammenfassung des schillernden musikalischen Lebens von Adolph Johannes Brand alias Dollar Brand alias Abdullah Ibrahim.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wurm Friedrich am 8. Dezember 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
mit 79 ist der, in einem Armenviertel von Kapstadt geborene Klangzauberer - so scheint es - mit sich und
der Welt im Reinen.
Vorbei die wilden Jahre, vorbei die Ausflüge in musikalisch freie Gefilde - Kontemplation ist angesagt!

"Kategorien wie Religion, Rasse, Alter interessieren micht nicht!" sagt der nach wie vor glühende
Ellington-Verehrer(Jazzthing Nr.101).
Musik ist das universelle Kommunikationsmittel, mit dem er die Menschheit zum Nachdenken und Innehalten
animieren will. Dazu setzt er bei "Mukashi" auf kammermusikalisches Konzept - sprich Trio-Konfiguration
Piano, Flöte/Klarinette/Saxophon, Cello.
Nicht immer wird sich die Message von "Mukashi" beim ersten Hören erschließen, dazu braucht es meist mehrere Durchgänge.
Dann allerdings weiß man dieser Aufnahme innewohnende Elegie, Gelassenheit und Sensitivität sehr wohl zu schätzen.
Titel wie "Peace, the ebb and flow of nature", "Devotion", "The Balance" zeugen von Abdullah Ibrahims Bestreben
das Publikum an seinem aktuellen, abgeklärten Lebensstatus teilhaben zu lassen.
Ein minimalistischer, knapp 57minütiger Gegenentwurf zu zeitgenössicher Pestilenz wie Hektik, Stress, Zeitdruck,
Sinnentleertheit und Orientierungslosigkeit.

Ein reifes Werk, das Geduld und Aufmerksamkeit einfordert - Ellington wird zufrieden sein!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden