In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Mrs Fry's Diary (English Edition) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Mrs Fry's Diary (English Edition) [Kindle Edition]

Mrs Stephen Fry
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 6,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 6,99  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 10,60  


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

'Hilarious' -- Daily Express 'Buy the wife's book or I'll never hear the end of it.' -- Stephen Fry 'The clever wordplay and gags keep coming... it's consistently funny and will keep all types of readers entertained.' -- Irish News

Kurzbeschreibung

Stephen Fry's secret wife speaks out at last...Enjoyed a nice cuppa this morning with a HobNob & Jeremy Kyle. There was a woman on there who'd been married 16 years without realising her husband was gay. Extraordinary! Which reminds me, it's our 16th

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 487 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 360 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1444720775
  • Verlag: Hodder & Stoughton (15. Oktober 2010)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B0047O29GI
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #143.730 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Frau Fry plaudert frei heraus 25. Mai 2011
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Stephen Fry - ein verheirateter Mann und Familienvater? Ein Trunkenbold und verantwortungsloser Tunichtgut?

Sich das vorzustellen ist nicht einfach, schliesslich gehört er ohne Zweifel zu den bedeutendsten zeitgenössischen Künstlern Englands. Er hat schon etliche Bücher geschrieben und in Film und Fernsehen mitgewirkt, macht aus seiner Homosexualität keinen Hehl und er wird im Grossen und Ganzen als Gentleman gesehen.
Dieses Bild dürfte nun durch das Tagebuch einer gewissen Edna Fry ordentlich verzerrt werden. Edna Fry ist laut diesem Buch die Gattin von ihm und das immerhin seit 16 Jahren. Mit ihm hat sie ein Rudel von sechs Kindern. Oder doch sieben? Sie ist sich selbst da nicht ganz sicher (das Baby wird noch gesucht).
Ausserdem verbringt sie ihr Leben als ganz normale Hausfrau, während Stephen scheinbar als einfacher Fensterputzer und später auch Taxifahrer die Brötchen der Familie verdient.
Sie träumt derweil, mit dem Schreiben von Gedichten ihr Leben zu bereichern. Doch desöfteren glaubt sie, hinter der Fassade ihres Mannes ein Doppelleben zu entdecken.

Es muss wohl nicht erklärt werden, dass das Buch nicht ganz der Realität entspricht. Man kann es also - trotz der realen Nebenfigur - als fiktives Buch betrachten.
Geschrieben ist dieses in der ersten Person in Tagebuchform. Das heisst, dass nahezu jeder Tag im Jahr einen Eintrag beinhaltet. Mal umfassen die Einträge nur ein paar Zeilen, andere gleich ein paar Seiten. Und letzteres sind Geschichten mit mehr Relevanz, so dass wir nicht nur banale Alltagsgeschichtchen einer gelangweilen Hausfrau ertragen müssen. Aber auch selbst die sind unterhaltsam.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zum Niederknien 25. Januar 2013
Von ROTT TOP 100 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Eine Mitleserin sagte es schon, man sollte den Boden küssen auf dem Herr Fry geht. Und natürlich auch Frau Fry.

Was Sie schon immer über Stephen Fry wissen wollten ... wird hier nicht erzählt. Dafür aber die Geschichte der bis jetzt völlig im Verborgenen lebenden Ehefrau des großartigen Schauspielers und Schriftstellers: Mrs. Stephen Fry. Völlig ahnungslos, dass ihr Mann einer der beliebtesten Briten der Welt ist, zieht sie die sechs oder sieben Kinder (man weiß es nicht genau) groß und berichtet uns frymütig über ihr Leid mit dem faulen Ehemann. Ein irrwitziger Spaß über 365 Frytage und ein Ratgeber über die Stolperfallen, die man zu umschiffen hat, wenn man eine Karriere vor der eigene Frau verstecken möchte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The very best 18. Juni 2011
Von Lola
Format:Gebundene Ausgabe
Man sollte den Boden küssen auf dem Stephen Fry läuft. Man kniet nicht nur vor Lachen auf dem Teppich... Hervorragend lustig, verstörend und so very British. Warum ist Mr. Fry eigentlich noch nicht König von England?
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der vielleicht beste Fry! 16. Januar 2011
Format:Gebundene Ausgabe
Ich war begeistert von diesem Buch!

Ich hatte schon einige Bücher von Stephen Fry gelesen und war immer beeindruckt von seinem Wortwitz und Schreibstil.
Mrs. Fry steht dem in nichts nach, muss ich sagen. Die einfältige Art, in der sie ganz naiv das Doppelleben ihres Ehegatten beschreibt, ist einfach zum Brüllen komisch, da es voll und ganz den Anschein hat, als wisse sie gar nicht, wie eigenartig ihre Beschreibungen ihres Alltags sind.
Ganz köstlich ist natürlich die Starrsinnigkeit, mit der Edna Fry es schafft, das geheime Künstlerleben ihres Mannes zu ignorieren und zu übersehen und mit der sie sich die seltsamsten Erklärungen für sein Verhalten zurechtlegt.

Für alle Fans von Stephen Fry und alle, die es werden wollen ein MUSS!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)
Amazon.com: 4.1 von 5 Sternen  16 Rezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Laugh Out Loud 21. Mai 2011
Von G. Lockwood - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
If you have ever found @MrsStephenFry's tweets at all funny, do yourself a favour and buy this book. It is frequently just as hilarious as "her" tweets.

Oh, and for fellow pun appreciators, this book is a fantastic treat.
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Read this. 29. Januar 2011
Von Teleutaia - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
You simply must read this. The laughs start early, then refuse to stop. I appreciated the format and dark humor mixed with a touch of ignorance.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen What a disappointment 12. Mai 2013
Von Nathalie - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Kindle Edition
I was really disappointed by this book. I found it funny with the first pages but quite early it became a boring book. You could easily understand the full story at each entry of this diary as they seem to use the same structure. I much enjoyed others of his books but definitely not this one.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Very different! 25. April 2013
Von A-J - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
I love Stephen Fry's humour and this was no exception. It was a little silly, but I liked that too. When are we going to get installment 2>
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen I love this book 31. Dezember 2012
Von Sue Deutscher - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Stephen Fry is witty and clever, though I suspect he doesn't like being called that. This book is a romp through twists and turns in a reality only Mr. Fry could come up with. I highly recommend this book and can only say do not be swallowing any liquid while reading because it may end up splattered all over your book or kindle.
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden