Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Mr et Mrs Smith - (director's cut) [Blu-ray] [FR Import]

Brad Pitt , Doug Liman    Nicht geprüft   Blu-ray
3.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (315 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,49
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf durch CVRD-Médias und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Prime Instant Video

Mr. and Mrs. Smith sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Auch als Blu-ray zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Mr et Mrs Smith - (director's cut) [Blu-ray] [FR Import] + Salt (Deluxe Extended Edition) [Blu-ray] + The Tourist [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 36,36

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Brad Pitt
  • Regisseur(e): Doug Liman
  • Format: Farbe, Import
  • Sprache: Englisch (DTS-HD 5.1), Französisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Französisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Nicht geprüft
  • Studio: Warner Home Video
  • Erscheinungstermin: 4. Juni 2008
  • Produktionsjahr: 2005
  • Spieldauer: 120 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (315 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0015KGJ2C
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 179.988 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Amazon.de

Gerüchte über eine mögliche Romanze zwischen seinen beiden Hauptdarstellern Angelina Jolie und bald-wieder-Junggeselle Brad Pitt bestimmten bei Veröffentlichung des Blockbusters Mr. & Mrs.Smith die Schlagzeilen.

Der Film bietet denn auch passenderweise jede Menge High-Tech Waffen und Explosionen als möglichen Ausweg aus der zermürbenden Ehefalle. Die Ausgangslage dieser aufreibenden Actionkomödie (es gibt im übrigen keine Verbindung zum gleichnamigen Hitchcock Klassiker mit Carole Lombard und Robert Montgomery) ist schnell erzählt: Die unglücklich verheirateten Smiths (Pitt und Jolie) finden erst dann neuen Geschmack aneinander, als sie über ihre wahre Identität ins Bild gesetzt werden - beide sind Profikiller, weltweit wegen ihrer überaus diskreten Arbeitsweise geschätzt und gesucht. Aber die Dinge werden erst so richtig kompliziert, nachdem ihre jeweiligen Auftraggeber die Exekution des Partners fordern.

Aus dieser Prämisse zieht das ansonsten recht einfallslose Drehbuch von Simon Kinberg (xXx, Die fantastischen Vier, xXx2 – the next Level) eine ganze Reihe neckischer Scherze und Regisseur Doug Liman (Die Bourne Identität) bereitet seinen beiden Superstars Pitt und Jolie den Boden um ihre Qualitäten auszustellen. Auch wenn das mitunter recht harmlos wirkt, es ist ganz sicher nicht ohne Unterhaltungswert. Mr. & Mrs.Smith ist denn auch exakt was es vorgibt zu sein: ein zweistündiger Popcornstreifen voller Action und Spaß. --Jeff Shannon

Movieman.de

Der Plot bietet eine nette Grundidee, verliert aber deutlich an Druckluft, sobald den beiden Eheleuten klar wird, dass Sie jeweils Opfer und auch Täter sind und sich gefälligst gegenseitig ins Nirwana zu befördern haben. Nett anzusehen, aber für ein zweites Mal oder die Empfehlung an die Nachbarn irgendwie zu wenig. Da kann auch die sicher hochattraktive Darstellerpaarung mit Schlauchbootmund Jolie und Waschbrettpo Pitt nicht viel retten. Fazit: Nettes Filmpaar, aber etwas zu kommerziell.

Moviemans Kommentar zur DVD: Nicht nur das Bild, sondern auch Ton und Extraausstattung schaffen es, den Zuschauer umzuhauen. Es gibt praktisch nichts zu bemängeln.

Bild: Das Bildmaterial ist praktisch einwandfrei, wenn man stimmungsvolle Effekte wie bewusst angelegte Überbelichtungen (Hemd von Pitt, 00:03:33 oder Arm im Bett, 00:05:39) nicht als Problem, sondern als Stilmittel betrachtet. Leuchtende Farben, eine hervorragende Schärfedarstellung (Babygesicht, 00:25:28) und ein breiter Kontrastumfang kennzeichnen das klare Bild. Einzig die Kompression zeigt hin und wieder kleinere Schwächen, die das Auge aber nicht wirklich betrüben können (leichtes Rastermuster auf grellgelbem Bus, 00:09:27 oder kleine Treppchen an linker Wangenhälfte, 00:23:04). Rauschen lässt sich so gut wie gar nicht vermerken. Ganz selten lassen sich minimale Spuren davon auf einer gleißend hellen Oberfläche erahnen.

Ton: Alle Tonfassungen sind äußerst dicht ausgestattet und das sowohl was Effekte, Sprachsignale als auch Kulisse und Musik angeht (Hubschrauber, Musik und Explosion, 00:02:24). Dabei greifen die einzelnen Signale stets hervorragend abgestimmt ineinander und unterstützen sich sehr plastisch. Einzeln ausgestellte Effekte platzen praktisch aus jeder nur erdenklichen Richtung, sich der Kameraperspektive motiviert anpassend in den Raum (Schüsse auf Jahrmarkt, 00:07:32 oder Gewitter, 01:36:07). So entsteht ein sehr breiter Raum, der in seinem geschickten Spiel eine außerordentliche Tiefe besitzt. Die deutsche Synchronisation gestaltet sich sehr konturreich und pointiert, dabei besitzt sie nahezu die gleiche Präsenz wie das präzise Original. In allen Belangen bietet sich dem Zuschauer eine fein abgestimmte aber auch äußerst dynamische Soundsphäre mit hohem Volumen und Spiel.

Extras: Zum Hauptfilm gibt’s einen Audiokommentar mit Regisseur Doug Liman, der u.a. die Besonderheiten des Director´s Cut ausstellt. Die eigentlichen Extras kommen dann auf Disc 2. Hier finden sich unter "Streng vertraulich" eine Menge geschnittener Szenen, die mit alternativen Enden, einem Drehbuch zum Durchklicken des Original-Endes sowie einem schick arrangierten aber nur mittelmäßig spaßigen Gag Reel kombiniert sind. Weiter geht’s mit "Häusliche Gewalt", einer Drehdoku zum Film (33:04 Min.), die Kommentare der Mitwirkenden zur Konzeption präsentiert sowie die Arbeit von Darstellern und Crew portraitiert. "Dougs Filmschule" widmet sich den Kapiteln Handlungsrahmen (5:57 Min.), Mutter und Vater (10:08 Min.), verschneite Schlucht (19:35Min.), Autostunt (3:44 Min.), unterirdische Garage (3:55 Min.), Home Made (11:44 Min.) sowie das Original Drehbuch in Textform zu vier Szenen und sieben prävisualisierte Szenen. Es folgen die fünf Fotogalerien "Dougs Galerie", "Lucas Foresters Galerie", "Galerie der Crew", "Angelina Jolie" und "Brad Pitt". Neben dem deutschen Trailer zum Film (2:24 Min.) bietet die Disc noch eine Trailershow mit acht Programmtipps. --movieman.de


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
42 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Finger weg von der Blu-Ray 7. November 2010
Von ThommesDJ
Format:Blu-ray|Verifizierter Kauf
Der Film gefällt mir sehr gut, daher hab ich die DVD ausgemistet und mir die Blu-Ray zugelegt.
Voller Vorfreude auf hervorragende Bild und Tonqualität (hier sogar 7.1 DTS Hi-Res) hab ich den Film gestern in den Player geschoben.
Die Ernüchterrung kam schon nach wenigen Minuten. Was ist hier mit dem Ton los?? Auf DVD krachte der Film doch noch richtig!?
Hab ich einen falschen Knopf gedrückt? Nein, alles war richtig eingestellt.
Die Tonabmischung der Blu-Ray ist total vermurkst. Die Stimmwiedergabe ist viel zu leise und sogar teilweise unverständlich, da die Filmmusik viel zu laut ist.
Surroundeffekte sind zwar vorhanden, passen aber überhaupt nicht ins Gesamtklangbild. Schüsse, Explosionen etc. gehen völlig unter. Wird in den Actionsequenzen auch noch gesprochen, versteht man nichts. Zudem ist der Ton oft nicht synchron zum Geschehen auf der Leinwand. Lediglich der Soundtrack ist permanent aus allen Lautsprechern präsent.
Nein, so macht der Film überhaupt keinen Spaß. Ich habe nach einer Stunde abgeschaltet. Mr. & Mrs. Smith ist mit Abstand die schlechteste Blu-Ray in Sachen Tonqualität, die mir jemals untergekommen ist. Finger weg!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
220 von 248 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter Film 28. Januar 2006
Von Ein Kunde
Format:DVD
Eines vorne weg: der Film ist wirklich gut. Der würde von mir auch locker fünf Sterne bekommen, bekommt er aber nicht aufgrund der DVD.
Ich weiß nicht ob das gleiche auch für die erst erscheinende Kauf-DVD gilt, aber bei der Verleihversion hat sich "Kinowelt" für meinen Geschmack zu weit aus dem Fenster gelehnt.
Man hat die DVD mit einem neuen Kopierschutz versehen, was ja eigentlich nicht so schlecht ist, aber um den Film auf dem Computer anzuschauen muss man zuerst akzeptieren dass eine Art "Software" auf dem Computer installiert wird, wenn man dass nicht tut wird die Scheibe einfach ausgeworfen!!!
Wenn man seine DVD in der regel nicht auf dem PC anschaut, kann man bedenklos zu "Mr. & Mrs. Smith" greifen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
323 von 366 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Format:DVD
Diese DVD hat (mal wieder) einen neuen Kopierschutz. Wenn man die DVD in einen PC einlegt (oder einen HTPC als DVD-Player verwendet) wird sofort die Installation einer Software gestartet, die Kopien verhindern soll. Wird das abgelehnt, wird die DVD wieder ausgeworfen und man kann den Film nicht ansehen. Eine Deinstallation der Software ist nachträglich nur möglich, wenn man bei einer koreanischen Firma seine eMail-Adresse hinterlässt.
Zur Qualität der DVD ansonsten: Das Bild wirkt sehr weichgezeichet und es gibt Nachzieheffekte vom Rauschfilter. Andere Versionen aus dem europäischen Ausland sind deutlich besser.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
160 von 181 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Format:DVD
Diese DVD hat (mal wieder) einen neuen Kopierschutz. Wenn man die DVD in einen PC einlegt (oder einen HTPC als DVD-Player verwendet) wird sofort die Installation einer Software gestartet, die Kopien verhindern soll. Wird das abgelehnt, wird die DVD wieder ausgeworfen und man kann den Film nicht ansehen. Eine Deinstallation der Software ist nachträglich nur möglich, wenn man bei einer koreanischen Firma seine eMail-Adresse hinterlässt.
Zur Qualität der DVD ansonsten: Das Bild wirkt sehr weichgezeichet und es gibt Nachzieheffekte vom Rauschfilter. Andere Versionen aus dem europäischen Ausland sind deutlich besser.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
416 von 472 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das Teil hat mein Notebook platt gemacht!!! 6. Februar 2006
Von Ein Kunde
Format:DVD
Danke an die Macher dieser DVD!
Ich sehe öfter DVDs mobil auf meinem Notebook. Verkürzt wunderschön Bahnfahrten und Flüge...
Das tolle Teil hat mein Betriebsystem (windows XP) derart verdreht, dass ich nicht mehr brennen kann. Die wichtigsten Daten per LAN gerettet und dann das gute Stück platt gemacht. Weil der tolle Kopierschutz ja nicht zu entfernen war.
Ich werde die DVD umgehend zurückgeben und mein Geld zurückverlangen!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
127 von 144 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Achtung: Kopierschutz bereitet massive Abspielprobleme 15. Februar 2006
Von Ein Kunde
Format:DVD
Meine Rezension bezieht sich nicht auf den Inhalt, sondern ausschließlich um die technische Umsetzung dieser DVD: Ein neuartiger Kopierschutz namens Alpha-DVD soll das Abspielen auf dem PC kontrollieren und Kopien unterbinden. Dabei werden gezielt defekte Datenbereiche auf die DVD geschrieben und ein Programm zur Überwachung des Kopierschutzes auf dem PC des Betrachters installiert.
Beim Einlegen der DVD meldet sich das Programm mit folgender Meldung zu Wort:
"Um diese Technologie zu aktivieren, muss eine Software-Anpassung auf Ihrem Computer vorgenommen werden [...]. Dies beinhaltet eine Modifikation des Betriebssystems, die von den Herstellern der jeweiligen zugelassenen Systeme (siehe unten 1.) geprüft und für unbedenklich erklärt wurde."
Leider ist dem ganz und garnicht so: Nach der Installation des Überwachungsprogrammes funktionieren diverse Programme und DVD-Player nicht mehr ordnungsgemäß. Andere Anwender berichten über Abstürze des PCs.
Abgesehen von den massiven Einschränkungen die der Betrachter in Kauf nehmen muss, bietet die Überwachunssoftware ein mögliches Einfallstor für Viren und Trojaner.
Daher kann ich jedem DVD-Freund nur raten, die Finger von der DVD zu lassen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
81 von 92 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Netter Film, missratenes Produkt 6. Februar 2006
Format:DVD
Mr. und Mrs. Pitt (so muss man die beiden heute schon nennen) sind keine Hochglanz-Superhelden, sondern ein neurotisches Alt-Ehepaar. Der Film strotzt vor herrlichen Sprüchen, Zickerei und Zoff, dass es eine wahre Freude ist. Für meinen Teil ist eigentlich genau diese Rahmenhandlung der wahre Knaller des Films, dessen Action und flache Handlung nur zu schmuckem Beiwerk verkommen. Angelina sieht klasse aus wie immer, und der Humor trifft voll auf den Punkt.
Tja, aber so nett der Film in der heimischen DVD-Sammlung wäre: der Spass hört auf, wenn ein PC das Zentrum des Home-Cinemas darstellt. Warum? Der Kopierschutz-Wahn ist mittlerweile so weit gediegen, dass man extra für diesen Film der Installation einer obskuren Fernost-Software zustimmen muss. Was diese genau tut, wird nicht klar. Auch ist es zweifelhaft, mit welchen zukünftigen Betriebssystemen diese Software noch zusammenspielen wird, wenn man in 4 Jahren diesen Film noch sehen möchte. Und überhaupt: soll ich jetzt für jeden Film in Zukunft erst ein Hardware-Überwachungsprogramm installieren müssen? Da ich keine Lust darauf habe es auszuprobieren, ob mein PC in einem Jahr mit vielleicht 20 solcher Programme überhaupt noch läuft, werde ich erst gar nicht damit anfangen. Somit ist die DVD leider wertlos für mich. Sollte dies Schule machen, muss ich mir für die Zukunft eine neue Sammel-Leidenschaft ausdenken....
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Zu lange, nervige Ballereien
Teilweise ist der Film ganz nett mit einigen Raffinessen, aber irgendwann wird's langweilig, weil sich nichts Neues ergibt und die wenigen Dialoge am Schluss von... Lesen Sie weiter...
Vor 17 Stunden von Sarah veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ballerspaß....
Wer viel Action und Superhelden mag, ist mit dem Film gut bedient. Die Handlung ist flach, dafür wird viel geballert und natürlich sie sie Superhelden - siehe Filmtitel -... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Tagen von D. Piening veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Immer wieder lustig
Für mich ein Klassiker
Der Film überzeugt durch Humor und leichte Action.
Ich gucke ihn gerne im Abstand von 2, 3 Jahren :)
Vor 13 Tagen von Andy veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen die Schmidts
Ein toller Film mit wenig Handlung, dafür aber um so mehr Geballer und witzigen Sprüchen. Etwas Romantik liegt auch in der Luft.
Vor 1 Monat von mario veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Mr. und Mrs. Smith, ein Ehepaar bei dem es nie langweilig wird
Wer denkt, dass die Ehe langweilig wird, der täuscht sich. Jane und John sind jeweils Profikiller, die beide nichts von sich wissen, bis es plötzlich doch rauskommt. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Jessica Rasinlic veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Achtung - Virus !!!!!
Die DVD installiert auf dem PC ein sogenanntes ROOT Kit,welches Sicherheitseinstellungen des Betriebssystemes aushebelt. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Andreas Fischbach veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Langweilig mit blödem Rumgeballere
Langweilig mit blödem Rumgeballere.
Wenn alle sogenannte Actionfilme so sind,
weiß ich, warum ich um dieses Genre bisher einen großen Bogen gemacht habe.
Vor 4 Monaten von Hugo.Data veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Tolle Box, sexy und cooler Film
John und Jane ("Brangelina") haben sich vor 5 (oder 6) Jahren kennengelernt. Es hat sofort geknistert. Wider besseren Zuredens haben die beiden geheiratet. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Hemeraner veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Egal, ob jemand meinte, dass der Film überdreht ist
Ich finde die beiden beim Eheberater einfach nur genial und den Film immer wieder unterhaltsam, wenn ich ihn nach längerer Zeit hervor krame und nochmals ansehe. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Kochigel veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Guter Film sehr sehr schlechter Ton
Guter Film aber Tonspur in Deutsch weist ''sehr große Fehler'' auf, das man stellenweise kein Wort der Schauspieler mehr versteht.(Actionszenen Verfolgung im Auto).
Vor 7 Monaten von Wolfgang veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar