Mr. and Mrs. Smith 2005

Amazon Instant Video

(311)
In HD erhältlichAuf Prime erhältlich

Bereits nach ein paar Jahren zeigt die Hochglanz-Ehe von Jane und John Smith Ermüdungserscheinungen. Tagsüber als hochbezahlte Manager tätig, abends entweder in der Designerküche oder auf öden Partys zugange, pflegen die beiden ohne Wissen das jeweils anderen ein Doppelleben als Auftragskiller. Als Jane und John eines Tages auf die selbe Zielperson angesetzt werden, fliegt ihre Tarnung auf.

Darsteller:
Brad Pitt, Angelina Jolie
Laufzeit:
1 Stunde 55 Minuten

Verfügbar in HD auf unterstützten Geräten

Mr. and Mrs. Smith

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Abenteuer
Regisseur Doug Liman
Darsteller Brad Pitt, Angelina Jolie
Nebendarsteller Vince Vaughn, Adam Brody, Kerry Washington, Keith David, Chris Weitz, Rachael Huntley, Michelle Monaghan, Stephanie March, Jennifer Morrison, Theresa Barrera, Perrey Reeves, Melanie Tolbert, Jerry T. Adams, Jerry
Studio STUDIOCANAL Germany
Altersfreigabe Freigegeben ab 12 Jahren
Verleihrechte 48 Stunden Nutzungszeitraum. Details
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

3.1 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

38 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ThommesDJ on 7. November 2010
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Der Film gefällt mir sehr gut, daher hab ich die DVD ausgemistet und mir die Blu-Ray zugelegt.
Voller Vorfreude auf hervorragende Bild und Tonqualität (hier sogar 7.1 DTS Hi-Res) hab ich den Film gestern in den Player geschoben.
Die Ernüchterrung kam schon nach wenigen Minuten. Was ist hier mit dem Ton los?? Auf DVD krachte der Film doch noch richtig!?
Hab ich einen falschen Knopf gedrückt? Nein, alles war richtig eingestellt.
Die Tonabmischung der Blu-Ray ist total vermurkst. Die Stimmwiedergabe ist viel zu leise und sogar teilweise unverständlich, da die Filmmusik viel zu laut ist.
Surroundeffekte sind zwar vorhanden, passen aber überhaupt nicht ins Gesamtklangbild. Schüsse, Explosionen etc. gehen völlig unter. Wird in den Actionsequenzen auch noch gesprochen, versteht man nichts. Zudem ist der Ton oft nicht synchron zum Geschehen auf der Leinwand. Lediglich der Soundtrack ist permanent aus allen Lautsprechern präsent.
Nein, so macht der Film überhaupt keinen Spaß. Ich habe nach einer Stunde abgeschaltet. Mr. & Mrs. Smith ist mit Abstand die schlechteste Blu-Ray in Sachen Tonqualität, die mir jemals untergekommen ist. Finger weg!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
219 von 247 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde on 28. Januar 2006
Format: DVD
Eines vorne weg: der Film ist wirklich gut. Der würde von mir auch locker fünf Sterne bekommen, bekommt er aber nicht aufgrund der DVD.
Ich weiß nicht ob das gleiche auch für die erst erscheinende Kauf-DVD gilt, aber bei der Verleihversion hat sich "Kinowelt" für meinen Geschmack zu weit aus dem Fenster gelehnt.
Man hat die DVD mit einem neuen Kopierschutz versehen, was ja eigentlich nicht so schlecht ist, aber um den Film auf dem Computer anzuschauen muss man zuerst akzeptieren dass eine Art "Software" auf dem Computer installiert wird, wenn man dass nicht tut wird die Scheibe einfach ausgeworfen!!!
Wenn man seine DVD in der regel nicht auf dem PC anschaut, kann man bedenklos zu "Mr. & Mrs. Smith" greifen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
321 von 364 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde on 29. Januar 2006
Format: DVD
Diese DVD hat (mal wieder) einen neuen Kopierschutz. Wenn man die DVD in einen PC einlegt (oder einen HTPC als DVD-Player verwendet) wird sofort die Installation einer Software gestartet, die Kopien verhindern soll. Wird das abgelehnt, wird die DVD wieder ausgeworfen und man kann den Film nicht ansehen. Eine Deinstallation der Software ist nachträglich nur möglich, wenn man bei einer koreanischen Firma seine eMail-Adresse hinterlässt.
Zur Qualität der DVD ansonsten: Das Bild wirkt sehr weichgezeichet und es gibt Nachzieheffekte vom Rauschfilter. Andere Versionen aus dem europäischen Ausland sind deutlich besser.
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
414 von 470 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde on 6. Februar 2006
Format: DVD
Danke an die Macher dieser DVD!
Ich sehe öfter DVDs mobil auf meinem Notebook. Verkürzt wunderschön Bahnfahrten und Flüge...
Das tolle Teil hat mein Betriebsystem (windows XP) derart verdreht, dass ich nicht mehr brennen kann. Die wichtigsten Daten per LAN gerettet und dann das gute Stück platt gemacht. Weil der tolle Kopierschutz ja nicht zu entfernen war.
Ich werde die DVD umgehend zurückgeben und mein Geld zurückverlangen!!!
9 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
159 von 180 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde on 26. Januar 2006
Format: DVD
Diese DVD hat (mal wieder) einen neuen Kopierschutz. Wenn man die DVD in einen PC einlegt (oder einen HTPC als DVD-Player verwendet) wird sofort die Installation einer Software gestartet, die Kopien verhindern soll. Wird das abgelehnt, wird die DVD wieder ausgeworfen und man kann den Film nicht ansehen. Eine Deinstallation der Software ist nachträglich nur möglich, wenn man bei einer koreanischen Firma seine eMail-Adresse hinterlässt.
Zur Qualität der DVD ansonsten: Das Bild wirkt sehr weichgezeichet und es gibt Nachzieheffekte vom Rauschfilter. Andere Versionen aus dem europäischen Ausland sind deutlich besser.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
125 von 142 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde on 15. Februar 2006
Format: DVD
Meine Rezension bezieht sich nicht auf den Inhalt, sondern ausschließlich um die technische Umsetzung dieser DVD: Ein neuartiger Kopierschutz namens Alpha-DVD soll das Abspielen auf dem PC kontrollieren und Kopien unterbinden. Dabei werden gezielt defekte Datenbereiche auf die DVD geschrieben und ein Programm zur Überwachung des Kopierschutzes auf dem PC des Betrachters installiert.
Beim Einlegen der DVD meldet sich das Programm mit folgender Meldung zu Wort:
"Um diese Technologie zu aktivieren, muss eine Software-Anpassung auf Ihrem Computer vorgenommen werden [...]. Dies beinhaltet eine Modifikation des Betriebssystems, die von den Herstellern der jeweiligen zugelassenen Systeme (siehe unten 1.) geprüft und für unbedenklich erklärt wurde."
Leider ist dem ganz und garnicht so: Nach der Installation des Überwachungsprogrammes funktionieren diverse Programme und DVD-Player nicht mehr ordnungsgemäß. Andere Anwender berichten über Abstürze des PCs.
Abgesehen von den massiven Einschränkungen die der Betrachter in Kauf nehmen muss, bietet die Überwachunssoftware ein mögliches Einfallstor für Viren und Trojaner.
Daher kann ich jedem DVD-Freund nur raten, die Finger von der DVD zu lassen.
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
80 von 91 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von bleeding4metal on 6. Februar 2006
Format: DVD
Mr. und Mrs. Pitt (so muss man die beiden heute schon nennen) sind keine Hochglanz-Superhelden, sondern ein neurotisches Alt-Ehepaar. Der Film strotzt vor herrlichen Sprüchen, Zickerei und Zoff, dass es eine wahre Freude ist. Für meinen Teil ist eigentlich genau diese Rahmenhandlung der wahre Knaller des Films, dessen Action und flache Handlung nur zu schmuckem Beiwerk verkommen. Angelina sieht klasse aus wie immer, und der Humor trifft voll auf den Punkt.
Tja, aber so nett der Film in der heimischen DVD-Sammlung wäre: der Spass hört auf, wenn ein PC das Zentrum des Home-Cinemas darstellt. Warum? Der Kopierschutz-Wahn ist mittlerweile so weit gediegen, dass man extra für diesen Film der Installation einer obskuren Fernost-Software zustimmen muss. Was diese genau tut, wird nicht klar. Auch ist es zweifelhaft, mit welchen zukünftigen Betriebssystemen diese Software noch zusammenspielen wird, wenn man in 4 Jahren diesen Film noch sehen möchte. Und überhaupt: soll ich jetzt für jeden Film in Zukunft erst ein Hardware-Überwachungsprogramm installieren müssen? Da ich keine Lust darauf habe es auszuprobieren, ob mein PC in einem Jahr mit vielleicht 20 solcher Programme überhaupt noch läuft, werde ich erst gar nicht damit anfangen. Somit ist die DVD leider wertlos für mich. Sollte dies Schule machen, muss ich mir für die Zukunft eine neue Sammel-Leidenschaft ausdenken....
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen