Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Mr. Brooks - Der Mörder in Dir [HD DVD]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Mr. Brooks - Der Mörder in Dir [HD DVD]


Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Prime Instant Video

Mr. Brooks sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Derzeit nicht verfügbar. Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Kevin Costner, Demi Moore, William Hurt, Dane Cook, Marg Helgenberger
  • Regisseur(e): Bruce A. Evans
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Concorde Video
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 125 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (113 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0013FZV6Y
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 355.729 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Earl Brooks ist der perfekte Mann: treusorgender Familienvater, hingebungsvoller Ehemann und ein äußerst erfolgreicher Geschäftsmann. Doch hinter dieser Vorzeige-Fassade lauert ein dunkles Geheimnis. Getrieben von seinem Alter Ego Marshall zieht Brooks in der Nacht los, um zu morden. Er wählt seine Opfer willkürlich aus, und weil er keine Spuren hinterlässt, tappt die Polizei im Dunkeln. Bis jetzt - denn für seine letzte Tat gibt es einen zeugen: Hobbyfotograf Smith. Und dem gefällt, was er gesehen hat. Statt Brooks anzuzeigen, verlangt er, ihn auf seiner nächtlichen Mord-Tour begleiten zu dürfen. Immer mehr verstrickt sich Brooks in den dunklen Fantasien seines ungebetenen Komplizen, der ihm nicht mehr von der Seite weicht. Und auch die attraktive Ermittlerin Tracy Atwood hat sich an seine Fersen geheftet...

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Miffe TOP 1000 REZENSENT am 23. Januar 2009
Format: DVD
"Mr. Brooks" ist ein solider Psychothriller mit einer spannenden Story,
intelligenten Charakteren, sowie starken Darstellern, allen vorweg
Kevin Costner, der einen schizophrenen Geschäftmann und Serienkiller
verkörpert.

Schon einmal sah man Kevin Costern als Serienkiller in "Crime is King",
doch stand dort eher die Komödie im Vordergrund, als hier das Drama.

Glänzend verkörpert Kevin Costner hier den schizophrenen Geschäftsmann,
und kann vor allem in seinen Taten als Serienkiller mit einer ungemeinen
coolness überzeugen.

Neben Kevin Costern überrascht vor allem die abwechslungsreiche Story,
die durch geschickte und meist unvorhersehbare Wendungen immer wieder
neue Spannung aufbauen kann.

Ebenfalls positiv zu vermerken ist, dass eben nicht die Taten des Serienkillers
im Vordergrund stehen, sondern das Augenmerk auf den Charakter des
Serienkillers Mr. Brooks geworfen wird, und dieser tatsächlich, trotz seiner
Taten, als sympatischer Charakter vom Zuschauer wahrgenommen wird.
Dies liegt auch daran, dass man als Zuschauer nicht die Möglichkeit bekommt
einen emotionalen Bezug zu den Opfern des Killers aufzubauen, und diese
somit nur als Mittel zum Zweck angesehen werden.

"Mr. Brooks" ist ein packender Psychothriller, der vor allem durch die gute
Story und den extrem starken Kevin Costner absolut überzeugen kann.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jupiter III TOP 100 REZENSENT am 13. April 2012
Format: Blu-ray
Der Film beginnt wie gewöhnlicher Krimi, fast eine Seifenoper.
Mr.Brooks ein nach außen hin normaler Geschäftsführer und Familienvater,
der sich mit seiner inneren Stimme, dargestellt durch William Hurt, über dunkle Zwänge unterhält.
Hin und hergerissen zwischen normalem Familienleben und Mordlust, wird der Zuschauer
immer tiefer in die Geschichte eingesogen, die aus augenscheinlich plumper Bedürfnisbefriedigung
immer mehr ein intelligentes Spinnennetz machen, dessen Fäden bei Mr.Brooks zusammenlaufen.

Kevin Costner ist die perfekte Besetzung. Ähnlich wie im umgekehrten Fall Robert De Niro in "Reine Nervensache", sorgt dessen eher brave filmische Vergangenheit dafür, dass man zunächst charakterlich in die Irre geführt wird. Umso intensiver ist das Erlebnis, wenn der Deckmantel gelüftet wird und tiefste Abgründe sich auftun.

Ungewöhnlich für einen Krimi, gewinnt dieser Film sehr als Blu-ray. HD zaubert bei den zahlreichen Nachtszenen noch sehr viele Details, die auf DVD im Komprimierungstopf ersaufen. Dazu gibt es auch einen deutschen Master Digitalton, der gelegentlich bei Actionszenen durchaus aufblühen darf.

Fazit. Schön, dass es abseits von Blockbustern noch solche Perlen zu entdecken gibt. Schade ist nur, dass das Ende nicht der Schere zum Opfer gefallen ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tyler Durden am 18. Februar 2010
Format: Blu-ray
Ein gereifter Costner beweist das er die Entwicklung zum Charakterdarsteller in aktuelleren Jahren immer besser hinkriegt. Mit dieser düsteren Rolle und einem Sidekick in Form von William Hurt, kann eigentlich nichts schief gehen. Clevere Story, gute Darsteller, wohl dosierte aber dafür sehr gute Action-Szenen und einige markante Momente, etwa das "Hello" wenn er vor die verdutzten unvorbereiteten Mordopfer tritt, oder die Dialoge mit seinem teuflischen Alter Ego, seine Gründlichkeit und doch diese Brutalität, gespielt mit der nötigen Zurückhaltung...alles rund, bis auf einen kleinen Kritikpunkt (weiss nicht ob ich hier SPOILER einschieben sollte,eigentlich nicht): es kam eine Szene kurz vor dem Ende die dem ganzen Film noch die Krone aufgesetzt hätte, ich bekam den Mund nicht mehr zu, grandios...nur leider wurde das ganze im Anschluss wieder besänftigt, so als wenn das Filmstudio nach einem Happy-End geschrien hätte. Das einzige "schade" bzw enttäuschende am ganzen Streifen.
Wegen vielerlei Szenen in der Nacht lohnt sich der Griff zur detailreichen Bluray, mit sattem Ton und Specials die aus 4 ca 10minütigen Making-Ofs bestehen und einer Fotogallerie plus Trailer.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Berlin am 5. April 2008
Format: DVD
Dieser Film ist schlichtweg ein MUSS !!! Ich war echt überrascht gewesen, da ich vorab nichts von diesen Film gehört habe ! Die Alterfreigabe ab 18 Jahre ist OKAY und auch ansonsten ist jede Rolle in diesen Film genial besetzt. Das Man Kevin Costner mal als Pyscho erlebt.....SUPER ! Der Film ist von der ersten bis zur letzten Minuten packend und genial für einen schönen DVD-Abend !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
40 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frau_Flinkwert am 20. März 2008
Format: DVD
Wenn irgendjemand es verdient hat, mit einer guten Rolle ein fulminantes Comeback hinzulegen, dann Kevin Costner. Das ist die beste Rolle für Costner seit langem. Irrwitziges, geniales, dreckiges Kino! Man merkt in jeder Einstellung, dass da Menschen am Werk waren, die Grips im Kopf haben: ein kluges Drehbuch, welches bis zum Schluss keine Fragen offen lässt und alle losen Enden zusammenfügt, intelligent inszeniert mit hervorragenden Schauspielern wie eben Coster und William Hurt. Überhaupt die Idee, William Hurt das Gewissen spielen zu lassen, mit dem Mr Brooks durchweg kommuniziert und seine Entscheidungen durchspricht, ist ein toller Schachzug. Der sympathische Brooks (seinem Serienkiller-Doppelleben zum Trotz) wirkt in seinen Dialogen mit seinem Alter Ego fast diabolisch.
Ehrlich, ich kann nur sagen: angucken, angucken, angucken - man wird wirklich mit einem herausragenden Film belohnt!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Mr. Brooks - letzter Song 2 03.06.2008
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden