Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Menge:1
Mr. Blue Sky - The Very B... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von My_Worldwide_Market
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Schrumpffolie wurde erneuert, kein sichtbarer Schaden an der Disk oder Booklet, Jewelcase kann kleine Schoenheitsfehler haben. Aktivierungscodes für Online-Inhalt fehlen.  Postlaufzeit 8-21 Tage.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 26,79
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Fulfillment Express
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Mr. Blue Sky - The Very Best of Electric Light Orchestra
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Mr. Blue Sky - The Very Best of Electric Light Orchestra

32 Kundenrezensionen

Preis: EUR 18,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
23 neu ab EUR 9,88 6 gebraucht ab EUR 7,84

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Mr. Blue Sky - The Very Best of Electric Light Orchestra + Live (Ltd.Ecolbook) + Armchair Theatre (Re-Release)
Preis für alle drei: EUR 46,23

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (5. Oktober 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Frontiers Records S.R.l. (Soulfood)
  • ASIN: B008OJ291W
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (32 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.445 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)


Produktbeschreibungen

Mr. Blue Sky The Very Best Of Electric Light Orchestra ist ein beeindruckender Beleg für Jeff Lynnes dauerhaftes, künstlerisches Können und seinem Drang nach endgültiger Perfektion.

Lynne hat die größten Hits von Electric Light Orchestra mit Herzblut und Akribie neu eingespielt, und in einigen Fällen diese zeitlosen, weltweit beliebten Klassiker sogar noch verbessern können.

Das Ergebnis ist wie ein Kräftemessen zwischen dem neuen Jeff Lynne und seiner schillernden Vergangenheit, und Dank der verbesserten, modernen Technik sowie seiner langjährigen Studioerfahrung, schafft es Lynne als strahlender Sieger da zu stehen.

Strahlender Sieger ist auch der Zuhörer, der jetzt in den Genuss kommt, diese erstaunlichen Songs in noch nie erreichter Qualität zu hören.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

19 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tacheles am 9. Oktober 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Jeff Lynne nimmt im Alleingang die alten Meisterwerke neu auf. Nun ja. Als Jeff Lynne und Elo-Fan habe ich mir die CD natürlich gekauft. Aber muss man die CD haben?

Nach mehrmaligem hören muß ich sagen...ja, bedingt. Zwar ist bei dieser CD,meiner Meinung nach, außer "Showdown" kein Song dabei, bei dem ich behaupten würde, daß er mit der Originalaufnahme mithalten kann. Aber wer sich das Album bei itunes als Deluxe Album zulegt kommt in den Genuß von vier weiteren Stücken. Dabei haben mich zwei Nummern derart erfreut, daß ich diese Rezension um einen Stern nach oben korrigiert habe. Aber nur wegen den Stücken: "Rockaria" und der Liveversion von "Cant get it out of my Head". Die sind umwerfend gut geworden. Aber wie gesagt, die gibt es nur im itunes store und sind vom "Mr.Blue Sky deluxe Album", soweit ich weiß.

Was bei der Neueinspielung der alten Meisterwerke schmerzlich vermisst wird sind die alten ELO-Musiker, die den Sound von ELO mitgeprägt haben. Ich vermisse Kelly Groucutt als Backgroundsänger, Bev Bevan am Schlagzeug, Mik Kaminski an der Violine und die satten Streicher im Hintergrund (echte Streicher...nicht die aus dem Computer). Ich vermisse herausragende Toningenieure wie Mack aus den Musicland Studios. Ich vermisse Louis Clark als Arrangeur des Orchesters etc.

All das was ELO für mich ausmacht.

Was also soll uns dieses Album an Mehrwert bringen?

Zu allererst wird mal ein Kaufanreiz gesetzt. Mit dem Song "Point of no return" wird ein unveröffentlichter neuer ELO Song präsentiert. Der Song ist nicht übel, aber auch nicht umwerfend gut. Bonusmaterial eben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ingo Nachtigall am 21. Oktober 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich habe diese CD in den vergangenen Wochen nun einige Male intensiv gehört und muß sagen, ja, Jeff hat es super hinbekommen seine alten Klassiker neu aufzupolieren.Die neuen Versionen der Songs sind nicht unbedingt besser geworden,aber auch keineswegs schlechter als die Urversionen.Er hat die Songs sehr nah am Original belassen, jedoch innerhalb der Songs hörbar die Preferenzen verschoben, indem er seiner Stimme oder einzelnen Instrumenten nun einen anderen Raum gegeben hat.Vorallem seine Stimme ist jetzt viel mehr in der Vordergund gemischt worden als damals, wo sie hinter all dem Bombast oft eher aus dem Hintergrund zu kommen schien.

Es ist gut,dass er die Songs nicht auf Teufel komm' raus in ein 21st.-Century-Gewand gepackt hat und sie zwanghaft anders klingen lassen wollte, denn es gibt eine Reihe nationaler und internationaler Künstler die damit kläglich gescheitert sind und wo die Songs wirklich bei den neuen Versionen komplett Ihre Seele verloren haben-prominentes Beispiel für mich z.B. BAP (die ich auch sehr mag) mit div. Neueinspielungen (um Lichtjahre schlechter als die Versionen aus den 80ern)!

Finanzielle Gründe werden es eher nicht gewesen sein die Jeff zu diesem Werk inspiriert haben, eher sein vielleicht etwas zwanghafter Perfektionismus nun endlich Dinge zu ändern wofür er in der damaligen hektischen ELO-Zeit im Studio nicht ausreichend Zeit hatte oder die technischen Möglichkeiten einfach noch nicht gegeben waren.
In dieser Form hat er sich ja in den letzten Wochen auch in England bei diversen Talkshows geäußert.Ich nehme es ihm ab.Diese Songs auf dem Album sind eine schöne Ergänzung zu den Urversionen!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RockRules am 5. Oktober 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Schon seit Jahren tauchten in diversen Soundtracks oder Werbungen immer wieder Neueinspielungen alter ELO-Klassiker im Hintergrund auf. Auch bei der Olympia-Abschlussfeier konnte man die neue Fassung von "Mr. Blue Sky" hören. Eingespielt wurden diese Songs laut diversen Infoseiten zum größten Teil bereits 2002, aber erst jetzt erfolgte die geballte Veröffentlichung.

Nun, es stellt sich natürlich die Sinnfrage wenn Jeff Lynne seine eigenen ELO-Klassiker im Alleingang fast Note für Note neu einspielt. Der Gelegenheitshörer vermag vermutlich keine Unterschiede zu den originalen Aufnahmen zu erkennen; lediglich kundige ELO-Fans hören natürlich hier und da eine gewisse neue Instrumentierung heraus. Die Änderungen sind allerdings weitgehend marginal und wirklich zu vernachlässigen.

Am gravierensten ist "Mr. Blue Sky" dem ein paar Chöre entzogen (bzw. nicht mehr mit eingebaut) wurden und das man um das Outro gekürzt hat was den Song wesentlich flüssiger und kompakter macht.
Eine Aufzählung weiterer kleiner Änderungen an den anderen Songs spare ich mir aus den oben genannten Gründen....

Lasst es mich mit einfachen Worten ausdrücken: Wenn eine solche Neueinspielung aus dem Bauradio dröhnt merkt niemand dass es eine Neueinspielung ist.

Wirklich neu ist nur der famose Bonustrack "Point Of No Return" der als typischer ELO-Gassenhauer daher kommt. Nix weltbewegendes, aber das Fanherz erfreut sowas sehr!

Mich freut natürlich jede Veröffentlichung von Jeff Lynne ungemein, auch diese, aber ganz objektiv muss man natürlich sagen dass diese Scheibe nur für echte Fans interessant ist. Der typische Best-Of-Hörer ist mit den zahlreichen älteren, wesentlich umfangreicheren "Greatest Hits"-Kompilationen besser bedient.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden