oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Mozart Symphonies 29, 31 (Paris), 32, 35 (Haffner) & 36 (Linz)
 
Größeres Bild
 

Mozart Symphonies 29, 31 (Paris), 32, 35 (Haffner) & 36 (Linz)

15. März 2010 | Format: MP3

EUR 17,98 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 24,50, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
10:24
30
2
10:00
30
3
3:49
30
4
7:03
30
5
7:36
30
6
5:40
30
7
3:25
30
8
3:44
30
9
2:57
30
10
4:41
Disk 2
30
1
5:23
30
2
8:03
30
3
3:09
30
4
4:05
30
5
10:16
30
6
12:07
30
7
3:33
30
8
10:50


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 15. März 2010
  • Anzahl der Disks: 2
  • Label: Linn Records
  • Copyright: 2010 Linn Records
  • Gesamtlänge: 1:56:45
  • Genres:
  • ASIN: B003800ZLI
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 132.142 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von gemihaus am 16. April 2010
Format: Audio CD
in den 1980er jahren bereits hat sir charles für die 'telarc'-corp. alle mozart-
sinfonien mit dem prager kammerorchester digital und damals erfolgreich
und überzeugend quasi historisierend eingespielt.
vergleicht man diese aufnahmen, die nach wie vor komplett preiswert zu
ordern sind mit den den neuen einspielungen (bislang nos. 29-41) bei 'linn' und
dem schottischen kammerorchester, fällt primär der feinere super-cd-klang, die
superbe, natürliche klangperspektive, die bessere 'fidelity' auf.
weniger different das musikalische: wie zuvor zügig phrasierte tempi, knappe
agogik, duktus, alles hist. informiert aufgespielt, wenn auch nicht so 'schottisch',
sparsam hist.instrumentiert.

mit dem wort eines mozart-kenners: alles historisierend perfekt und musi-
kalisch stringent, a-tempo-korrekt, aber ohne ingenuine gesangs-passion.

so auch hier: routiniert wäre eine verkennung von mackerras kompetenz,
aber sein neutrales understatement, seine sinn-sangliche korrektheit für den
essentiell mozartschen genuin-improvisatorischen melos, lassen einen wenig
sinnhaft berührt, mich 'not really touched'.

klanglich allerbeste, musikalisch schon gute, aber nicht erstrangige aufnahmen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ein kunde aus düsseldorf am 23. Dezember 2010
Format: Audio CD
ich muss es als bewunderer von sir charles leider sagen: es fehlt bei aller spielqualität das entscheidende quäntchen wärme, gesang, witz, hingabe. so wirkt das ganze wie ein etwas seelenloses demonstrationsobjekt für hifi-fanatiker: ist man bei den ersten takten noch ob des "tollen" klangs beeindruckt, flacht es dann irgendwann in routine ab. in erinnerung bleiben letztlich plakativ herausgestellte kontraste zwischen laut und leise, langsam und schnell ... dass es bei mozart ganz anders geht, wurde mir schlagartig klar beim hören historischer aufnahmen von van beinum/lpo (haffner) und e.kleiber/lpo (no. 40), die man sich in sensationeller klanglicher rekonstruktion bei pristine classical downloaden kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden