oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Mozart: Piano Sonatas
 
Größeres Bild
 

Mozart: Piano Sonatas

17. März 2006 | Format: MP3

EUR 6,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 8,97, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
13:07
30
2
6:16
30
3
3:32
30
4
5:41
30
5
13:01
30
6
5:37
30
7
6:46
30
8
3:30


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 22. März 2006
  • Erscheinungstermin: 22. März 2006
  • Label: Deutsche Grammophon Classics
  • Copyright: (C) 2006 Deutsche Grammophon GmbH, Hamburg
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 57:30
  • Genres:
  • ASIN: B001SRLUUI
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 143.955 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K.H. Friedgen am 23. September 2007
Format: Audio CD
Wilhelm Kempff (1895-1991) war einer der bedeutendsten deutschen Klavierspieler des 20. Jahrhunderts. Er ist uns vor allem als Interpret der Werke von Beethoven, Brahms, Schubert und Schumann in bester Erinnerung.
Der Künstler hat sich aber auch immer wieder in seiner langen Laufbahn der Werke von Wolfgang Amadeus Mozart angenommen, und so hat er für die Deutsche Grammophon Gesellschaft in den 1960er Jahren nicht nur einige Klavierkonzerte, sondern auch etliche Solostücke dieses Komponisten aufgezeichnet.
Aus dieser Zeit stammen auch die hier in der Reihe "The Originals" wieder vorgelegten Sonaten Nr. 8 und Nr. 11 sowie die Fantasien KV 397 und 475. Es sind eigenwillige Auslegungen, die aber mit ihrem unwiederholbaren singenden Anschlag einen ganz eigenen Reiz auf den Hörer ausüben. Mancher Musikfreund wird die eine oder andere Passage als etwas befremdlich empfinden, weil heutige Pianisten nüchterner an diese Werke herangehen, aber Kempffs romantische Auffassung übt immer wieder eine ganz eigene Wirkung aus, und als Zeugnisse eines der ganz großen Pianisten des letzten Jahrhunderts werden sie ihren Wert über die Zeiten behalten.
Man hört den Aufnahmen ihr Alter durchaus an, aber die Klangqualität der DGG war schon von über 40 Jahren überragend, und so kann man Kempffs Einspielungen noch heute mit viel Freude genießen. Die Textbeilage ist, wie bei allen Ausgaben der Serie "The Originals", ausführlich und sehr informativ.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DOUGLAS BRUCE am 8. März 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
vvv vvv vv vv vvv vvvvvvv vvvvvvv vvvvvvv vvvvvv vvvvvv vvvv v vv v v vv v v v v v v v vvvcc lhhl gfjggj djdjdd cffdfdfd
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden