5 Angebote ab EUR 26,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 22,49

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Mozart: Don Giovanni (Gesamtaufnahme, italienisch: London 1959) [Vinyl Schallplatte] [3 LP Box-Set]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Mozart: Don Giovanni (Gesamtaufnahme, italienisch: London 1959) [Vinyl Schallplatte] [3 LP Box-Set] Box-Set


Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 50,00 3 gebraucht ab EUR 29,99 1 Sammlerstück(e) ab EUR 26,00

Amazon Künstler-Shops

Sämtliche Musik, Streaming von Songs, Fotos, Video, Biografien, Diskussionen und mehr.
.

Produktinformation

  • Vinyl
  • Erscheinungsdatum: 1959
  • Anzahl Disks/Tonträger: 3
  • Format: Box-Set
  • Label: His Master's Voice/EMI Records SLS-5083
  • ASIN: B0042DE8Y0
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)

Produktbeschreibungen

3 LP Box-Set mit illustr. englischem Begleittext und vollstaendigem italienisch-englischem Libretto (24 Seiten). Carlo Maria Giulini und das Philharmonia Orchestra and Chorus London spielen Mozarts "Don Giovanni". Gesamtaufnahme in italienischer Sprache. Mit Eberhard Wächter, Joan Sutherland, Luigi Alva, Gottlob Frick, Elisabeth Schwarzkopf, Giuseppe Taddei, Piero Cappuccilli und Graziella Sciutti. Aufgenommen im Abbey Road Studio No. 1, London 1959.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Klassikfreund TOP 500 REZENSENT am 22. August 2014
Format: MP3-Download
Plötzlich ist alles dunkel und voller dramatischer Spannung. Die Ouvertüre zu Mozarts Oper "Don Giovanni" unter der Leitung Wilhelm Furtwänglers gleicht einem Bekenntnis zur düsteren Ernsthaftigkeit des Werks. Was sich in den knapp sieben Minuten zusammenbraut, ist einmalig. Es sind breite, aber nie verschleppte Tempi und atemberaubende Steigerungen, die schließlich die ganze Aufnahme durchziehen.

Der allgemein leichte Mozart unserer Tage ist nicht der Mozart, genauer der Don Giovanni, Furtwänglers. Das muß hier zuerst einmal festgehalten werden. Aber trotz des dunklen Grundtons ist diese Interpretation ein echter Mozart. Die breiten Tempi lassen zu keinem Zeitpunkt Langeweile oder Sämigkeit aufkommen, im Gegenteil. Furtwänglers Sinn steht auch hier nicht nach atmosphärischen, bunt schimmernden Seifenblasen. Er enthüllt vielmehr die ganze, fesselnde Bandbreite des "Dramma giocoso", des "lustigen Dramas". Er gräbt unerbittlich nach dem Kern des Werks, und der ist bei Furtwängler ein düsterer. War ein Don Giovanni dem Abgrund jemals näher als hier?

Neben den fabelhaften Wiener Philharmonikern, mit denen der Dirigent nach dem Krieg besonders intensiv zusammenarbeitete, und dem Chor der Wiener Staatsoper versammeln die Salzburger Festspiele eine hochkarätige Sängerriege. Der grandiose Cesare Siepi singt Don Giovanni, Elisabeth Schwarzkopf die Donna Elvira, Elisabeth Grümmer die Donna Anna. Otto Edelmann gibt Leporello, Anton Dermota den Don Ottavio, Erna Berger die Zerlina, Walter Berry den Masetto und Deszö Ernster den Commendatore. Dieses luxuriöse Ensemble ist ein wahrer Genuß.

Die Live-Aufnahme entstand am 3.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Schwarz am 21. Dezember 2012
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Auch wenn die Aufnahme offensichtlich aus dem Jahr 1959 stammt, ist sie sehr gut und mit dem digitalen Remastering "auf Stand". Sie klingt sogar sehr warm, die Höhen sind sehr gut ausgepegelt, die Mitten und Bässe satt und angemessen.

Für diesen Preis kann man, da außerdem ein digitales Booklet als PDF enthalten ist, nichts falsch machen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sagittarius am 11. August 2009
Format: MP3-Download
Die Geschichte ist bekannt ? Klemperer sollte / wollte eine Aufnahme des Giovanni machen, schlief im Bett mit der Pfeife ein, das brannte, er fiel wegen Krankheit über ein Jahr aus und Guilini machte die Aufnahme mit dem schon ausgewählten Team.

Die Aufnahme von Guilini wird hochgelobt.

Klemperer machte fünf Jahre später diese Aufnahme, mit einem anderen Team. Diese Aufnahme stand selten im Focus des Interesses.

Leider. Wir Hörer haben Glück im Unglück des Otto Klemperer. Am Beispiel des Don Giovanni: Eberhard Wächter sang bei Guilini, Ghiaurov dann bei Klemperer. Gar kein Vergleich. Wächter ist ein Leichtgewicht gegen den virilen Ghiaurov.

Dieser ist eine der Idealverkörperungen des Giovanni. Verführerisch, la ci darem la mano, herrisch und auftrumpfend in der Finalscene. Endlich ein Giovanni, der dem Standbild gewachsen ist und ihm Paroli bieten kann. Wenn er zur Buße aufgefordert wird ( pentiti) ,kann er ein Non entgegenschleudern.

Höchst eindrucksvoll. Mit Wächter hätte Klemperer das so nicht realisieren können.

Auch das sonstige Team gehört zu den besten, die es auf CD gibt.

Er selbst, der Dirigent, dirigiert eher ein dramatisches Werk als ein dramma giocoso. Das Heitere gelingt ihm weniger, das Dramatische umso besser. Wer hat je eine so dramatische Schluss-Scene gehört ? Gerade durch die langsamen Tempi wird der Reichtum der Partitur hörbar.

Nach wie vor eine der besten Aufnahmen dieses Werkes.

Warum man die download-Version kaufen sollte, ohne Textbuch und bei verminderter technischer Qualität, wenn man zum gleichen Preis die CD bekommt, erschliesst sich mir nicht.

Als CD gehört sie zu den Schätzen des Jahrhunderts.
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden