oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Mozart: Die Zauberflöte (2 CDs)
 
Größeres Bild
 

Mozart: Die Zauberflöte (2 CDs)

7. August 1991 | Format: MP3

EUR 15,39 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 26,19, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
30
1
6:31
30
2
6:37
30
3
7:06
30
4
4:58
30
5
4:45
30
6
6:27
30
7
5:06
30
8
2:50
30
9
1:42
30
10
1:56
30
11
6:03
30
12
2:58
30
13
3:01
30
14
1:39
30
15
6:21
30
16
6:03
30
17
3:10
Disk 2
30
1
3:13
30
2
1:07
30
3
4:48
30
4
2:16
30
5
4:09
30
6
6:43
30
7
2:59
30
8
5:38
30
9
3:35
30
10
5:01
30
11
5:35
30
12
1:47
30
13
4:06
30
14
4:35
30
15
3:11
30
16
3:17
30
17
4:45
30
18
2:18
30
19
2:05
30
20
2:56

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 20. August 1991
  • Erscheinungstermin: 20. August 1991
  • Anzahl der Disks: 2
  • Label: Universal Music Classics & Jazz
  • Copyright: (C) 1991 Decca Music Group Limited
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 2:31:17
  • Genres:
  • ASIN: B001SV3OEE
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 54.217 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sagittarius am 2. August 2012
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Solti hat die Mozartopern immer wieder eingespielt. Seit seinem Auftritt 1937 bei den Salzburger Festspielen unter dem Dirigat von Toscanini war eine intensive Verbindung zu dieser Musik vorhanden.

Dieses ist die dritte Einspielung der Zauberflöte.Wie bei anderen Produktionen auch versammelt er höchst beachtliche SängerInnen um sich und dirigiert mit viel Drive.

Sumi Jo, Ruth Ziesak und Uwe Heilmann singen in der ersten Garde von Mozart-Interpreten.
Jo war eine Zeitlang auf diese Rolle " abonniert",Ziesak hat eine bemerkenswerte lyrische Stimme, die in die Reihe grosser Interpreten der Pamina stellt und Heilmann war ein Tamino, den man sehr gut anhören konnte,nicht übertrieben Metall( in dieser Beziehung überzeugender als Wunderlich).

Von einer besten Aufnahme zu schreiben, ist bei der Zauberflöte sicher kaum möglich. Es gibt so viele unterschiedliche, auch hervorragende Ansätze. In jedem Fall stehen Solti durch die Bank weg hochkarätigere SängerInnen zur Verfügung als vielen anderen Dirigenten.
Sein Dirigat ist höchst lebendig und so auch kein Gegensatz zu den Dirigenten, die historisch informiert an das Werk herangehen.

Also, die beste Aufnahme ( wenn es sie gäbe) ist diese nicht, aber eine ausgezeichnete Gesamtleistung.Immer zu empfehlen.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden