oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Mozart: Clarinet Concerto in A Major K622/Sinfonia concertante in E flat Major K297b
 
Größeres Bild
 

Mozart: Clarinet Concerto in A Major K622/Sinfonia concertante in E flat Major K297b

3. März 2008 | Format: MP3

EUR 9,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 11,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
1
11:53
2
6:35
3
8:25
4
12:44
5
7:54
6
8:41


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. Oktober 1998
  • Erscheinungstermin: 1. Oktober 1998
  • Label: EMI Germany
  • Copyright: (C) 1998 EMI Records Ltd.
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 56:12
  • Genres:
  • ASIN: B002A9G4RW
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 67.827 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

48 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde on 12. September 2002
Format: Audio CD
Drei Monate vor seinem Tod komponierte W.A. Mozart das den ersten Teil der Platte umfassende Klarinettenkonzert in A-Dur. In der Jubiläumsreihe der Plattenfirma EMI Classics erschien es gleich in zwei Aufnahmen: Neben dieser Aufnahme auch mit dem Royal Philharmonic Orchestra London. Mein Favorit ist allerdings eindeutig die 1990iger Aufnahme mit der genialen Sabine Meyer und der Dresdner Staatskapelle aufgenommen in der Lukaskirche (Dresden) mit ihrer einzigartigen Akustik.
Dieses letzte Instrumentalkonzert des großen Wieners ist in seiner Eingängigkeit kaum zu übertreffen, schon nach dem ersten Hören hat man Schwierigkeiten insbesondere das Thema des zweiten Satzes aus dem Kopf zu bekommen.
Den zweiten Teil bildet die 13 Jahre zuvor entstandene Sinfonia concertante KV 297 b. Durch die unvergleichliche Leichtigkeit des vorangegangenen Klarinettenkonzerts wird sie leider etwas in den Schatten gestellt. Ich empfehle, die Fernbedienung zur Hand zu nehmen und die Reihenfolge manuell umzukehren.
Insgesamt eine geniale Platte, aus meiner Erfahrung eine der wenigen, die man sogar im Auto genießen kann (Wenn Klassikradio gerade die Hollywood-Filmschnulzen abspult geht mein Griff sehr oft zu dieser CD).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tobias Fabian-Krause TOP 1000 REZENSENT on 27. April 2011
Format: Audio CD
Im Detail:
Mozarts Klarinettenkonzert bedarf wohl keiner eingehenderen Beschreibung mehr. Es ist eines der großen Monumente der klassischen Musik. Die Interpretin Sabine Meyer muss wohl seit Jahren, mittlerweile bald Jahrzehnten zur Weltspitze gezählt werden. Auch auf dieser Aufnahme gibt es kaum etwas zu beanstanden. Die Intonation ist perfekt, Frau Meyer spielt feinfühlig, vermag die Möglichkeiten ihrer Bassett-Klarinette formidabel auszuspielen. Bei aller Qualität ist es auch sympathisch, dass Frau Meyer keine Solistin ist, der die Selbstdarstellung am Herz zu liegen scheint. Sie ist Mannschaftsspielerin, wobei ich hier den einzigen kleinen Kritikpunkt ansetzen möchte. Manchmal ist mir das Soloinstrument auf dieser Aufnahme zu leise. In wie weit das nur an der Solistin liegt und nicht auch am Orchester vermag ich nicht hundertprozentig trennscharf zuzuordnen. Ich finde es nur schade, dass manchmal kleinere Details des Soloparts im allgemeinen "Getöse" untergehen.

Die Orchesterleistung halte ich eher für einen Schwachpunkt dieser Aufnahme.
Hans Vonk und die Staatskapelle Dresden spielen typischen Durchschnittsmozart im Zuckerbäckerstil der Marke Karl Böhm, wobei sie dessen Qualität dabei nicht erreichen. Es ist ein Mozart ohne Ecken und Kanten mit vollmundigem Orchesterklang. Man kann sich das sehr gut anhören, aber dass es besser geht ohne zu rau oder anderweitig extrem zu werden beweist das Freiburger Barockorchester, dessen Solist Lorenzo Coppola Frau Meyer aber deutlich unterlegen ist. Hinzu kommt bei dieser Aufnahme das bereits erwähnte Problem, dass der bisweilen sehr vollmundige Orchesterklang abschnittsweise die Solistin "zudeckt".
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Luis Guillaume on 20. Januar 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Man kennt Mozart berühmtes Klarinettenkonzert aus dem Film "Jenseits von Afrika". Die Aufnahme ist einwandfrei. Sabine Meyer muss man nicht kommentieren, dafür ist die Frau zu sehr eine Klasse für sich. Deshalb: Fünf Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Amazon Customer on 29. August 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Sabine Meyer ist wohl nicht jedem Musikliebhaber bekannt. Diese cd mit Mozarts Klarinetten-Symphonie geht ins Ohr und macht richtig Freude. Sehr empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Suchen

Ähnliche Artikel finden