Menge:1
Mozart: Clarinet Concerto... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von stw9999
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand aus Deutschland, keine Umwege über das Ausland etc. - auf Lager, wird sofort verschickt.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Mozart: Clarinet Concerto / Clarinet  Quintet
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Mozart: Clarinet Concerto / Clarinet Quintet


Preis: EUR 20,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
64 neu ab EUR 11,03 3 gebraucht ab EUR 10,01

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Mozart: Clarinet Concerto / Clarinet  Quintet + Opera! + The Voice of the Clarinet
Preis für alle drei: EUR 45,91

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Orchester: Haydn-Philharmonie
  • Komponist: Wolfgang Amadeus Mozart
  • Audio CD (16. September 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Berlin Cla (Edel)
  • ASIN: B005EOCWF8
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 68.487 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
  1. Concerto for Clarinet and Orchestra in A Major, K. 622: I. AllegroSharon Kam & Österreichisch-Ungarische Haydn Philharmonie11:46Nur Album
  2. Concerto for Clarinet and Orchestra in A Major, K. 622: II. AdagioSharon Kam & Österreichisch-Ungarische Haydn Philharmonie 6:28EUR 1,29  Kaufen 
  3. Concerto for Clarinet and Orchestra in A Major: III. Rondo. AllegroSharon Kam & Österreichisch-Ungarische Haydn Philharmonie 8:27EUR 1,29  Kaufen 
  4. Quintet for Clarinet, Two Violins, Viola and Violoncello in A Major, K. 581: I. AllegroSharon Kam, Isabelle van Keulen, Ulrike-Anima Mathé, Volker Jacobsen & Gustav Rivinius 9:02EUR 1,29  Kaufen 
  5. Quintet for Clarinet, Two Violins, Viola and Violoncello in A Major, K. 581: II. LarghettoSharon Kam, Isabelle van Keulen, Ulrike-Anima Mathé, Volker Jacobsen & Gustav Rivinius 5:54EUR 1,29  Kaufen 
  6. Quintet for Clarinet, Two Violins, Viola and Violoncello in A Major, K. 581: III. MenuettoSharon Kam, Isabelle van Keulen, Ulrike-Anima Mathé, Volker Jacobsen & Gustav Rivinius 6:44EUR 1,29  Kaufen 
  7. Quintet for Clarinet, Two Violins, Viola and Violoncello in A Major, K. 581: IV. Allegretto con variazioniSharon Kam, Isabelle van Keulen, Ulrike-Anima Mathé, Volker Jacobsen & Gustav Rivinius 9:15EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Man kann zu Superlativen greifen wie "Supernova am Klarinettistinnen-Himmel" (Fono Forum) oder etwas nüchterner Typisches herausstellen wie "Offenheit, Neugier, Wandlungsfähigkeit und eine unprätentiöse Kollegialität" (FAZ). Letztlich aber läßt sich Sharon Kams Ausstrahlung mit Worten kaum vermitteln, und wer ihre Aufnahmen hört oder sie live erlebt, kann nachvollziehen, warum das so ist. Wie sie Musik hervorbringt, dabei in den Klängen schwingend scheinbar eins mit ihrem Instrument wird, das hat eine ganz unmittelbare, elementare Überzeugungskraft. Um so mehr darf man auf die neue Einspielung von Sharon Kam gespannt sein, mit der sie nach dem großem romantischen Repertoire und reizvollen Miniaturen quasi in die klassische "Mitte" zurückkehrt. Auf ihrer aktuellen CD steht nämlich Mozart auf dem Programm, und zwar das Konzert und das Quintett. Beide Werke hat Mozart für seinen Freund und Klarinettisten Anton Stadler komponiert, und anlässlich der Uraufführung des Quintetts KV 581 in Wien stellte dieser auch die neue Bassettklarinette vor, ein Instrument, dessen Tonumfang in der Tiefe um vier Halbtöne gegenüber der normalen Klarinette erweitert ist. Auch Mozarts Klarinettenkonzert KV 622, sein letztes Solokonzert, wurde von Stadler aus der Taufe gehoben, und zwar in Prag. Bei dieser Musik handelt es sich um reife Meisterwerke voller Inspiration, und besonders das Konzert zählt zu den beliebtesten Werken mit Klarinette überhaupt. Sharon Kam hat sie nun auf einer Bassettklarinette eingespielt, gemeinsam mit der Haydn-Philharmonie, die sie dabei auch leitet, sowie mit einem erlesen zusammengestellten Quartett, bestehend aus Isabelle van Keulen und Ulrike-Anima Mathé (Violinen), Volker Jacobsen (Viola) und Gustav Rivinius (Violoncello). Wohlbekannte Musik frisch und unverbraucht zum Klingen zu bringen, das haben sich die Musiker auf ihre Fahnen geschrieben, und die Erwartungen dürften entsprechend groß sein - man darf auf die Reaktionen gespannt sein.

Rezension

"(...) Abgesehen davon, dass Sharon Kam es brillant versteht, die erweiterten Möglichkeiten der Bassettklarinette in Szene zu setzen, gelingen ihr faszinierende Interpretationen im Spannungsfeld zwischen inniger Musikalität und zupackendem Temperament. Sowohl das von ihr geleitete Orchester als auch die Quintettpartner bestechen durch lebhafte musikalische Dialoge." -- STEREO, Nr. 10/2011 - Klassik CD des Monats

"Prägnanz und Strahlkraft - Auch Sharon Kam spielt beide Werke auf Bassettklarinette, was ihrem ohnehin runden, vollmundigen Ton noch eine zusätzliche Nuance Weichheit verleiht, ohne dass dieser an Prägnanz und Strahlkraft verlöre. Für die israelische Musikerin Sharon Kam ist mit dieser Mozart-CD ein künstlerischer Traum in Erfüllung gegangen; für die, die sie hören werden, dürfte das genauso sein." -- BR KLASSIK "CD der Woche" 10.09.2011

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

27 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tobias Fabian-Krause am 10. Oktober 2011
Format: Audio CD
Über Mozarts Klarinettenkonzert in A-Dur KV 622 muss wohl nicht allzu viel gesagt werden. Es handelt sich um eines der großen Monumente der klassischen Musik. Die Diskographie dieses Stücks ist natürlich auch umfangreich. Mir persönlich ist es bisher durchaus schwer gefallen wirklich so etwas wie eine Lieblingsaufnahme zu finden. Was solistische Leistungen wie Feinfühligkeit der Interpretation und Schönheit des Tons betrifft, so habe ich noch niemanden gefunden, der Sabine Meyer wirklich das Wasser reichen kann. Die beiden Aufnahmen, die Frau Meyer auf dem Markt hat kranken allerdings daran, dass die Orchesterleistungen meines Erachtens eher durchschnittlich sind, dass Frau Meyer bisweilen arg leise spielt oder die Dirigenten nicht in der Lage waren, die Energie ihrer für Mozart vielleicht etwas überdimensionierten oder zu füllig aufspielenden Orchester in den Griff zu bekommen. Frau Meyer geht manchmal regelrecht unter. Umgekehrt gibt es Aufnahmen, bei denen ich den Orchesterpart traumhaft finde (Freiburger Barockorchester, Orchestra of the 18th century oder, wenn auch auf ganz andere Art die Wiener Philharmoniker unter Karl Böhm), aber mit den Solisten nicht einverstanden bin.

Zu dieser Aufnahme:
Die 1971 in Israel geborene Sharon Kam gewann 1992 den ARD-Wettbewerb und legte damit den Grundstein für eine beachtliche Karriere - neben der erwähnten Sabine Meyer und Martin Fröst dürfte sie zu den bekanntesten Klarinettisten der Welt zählen. Mit dieser CD hat sie sich also auch auf dem Markt der Mozart-Aufnahmen positioniert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Goltzsch am 4. Juli 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Sie hält was sie verspricht. Ein tollerZusammenschnitt mit ausgesuchten Sahnestückchen. Sehr zu empfehlen. Es ist ein Genuss, sie zu hören.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Wöllert am 24. November 2011
Format: Audio CD
Ich hatte vergangenen Mai in Hamburg das Glück noch Restkarten für das Konzert von Sharon Kam und ihrem Quartett in der St. Katharinenkirche zu bekommen. Damals spielten sie, wie auf dieser CD, das Klarinettenquintett von Mozart. Schon die Atmosphäre des Konzertes war einzigartig. Sharon Kam ist eine Künstlerin, die eine ganz besondere Präsenz auf der Bühne ausstrahlt. Damals spiele sie auch schon auf ihrer Bassettklarinette, daher war ich besonders neugierig auf diese CD und muss sagen, die Aufnahme ist einfach traumhaft schön geworden. Und auch das Klarinettenkonzert mit der Haydn Philharmonie habe ich so beschwingt und dynamisch noch nie gehört. Eine wundervolle CD.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von musicwasmyfirstlove am 19. Dezember 2011
Format: Audio CD
Wie Sie aus der Tiefe so sanft und einfühlsam emporkommt, wie Sie endlos musikalisch mit Orchester oder Streichquartett harmoniert, wie Sie Mozart lustig und zugleich in-traurig interpretiert: ziehen wir den Hut vor dieser Meisterin!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen