Gebraucht kaufen
EUR 6,69
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,45 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Mountainbiken in der Eifel: 15 Touren durch die Nordeifel Broschiert – 30. März 2009

8 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 14,95 EUR 6,69
4 neu ab EUR 14,95 1 gebraucht ab EUR 6,69

Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:


Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Andreas Meyer und Tobias Mommer, beide Jahrgang 1985, sind seit über zehn Jahren in ihrer Heimatregion mit dem Mountainbike unterwegs. Die Idee zu diesem Buch kam ihnen während eines Alpencrosses im Sommer 2007. Setdem haben sie die Nordeifel bis in die letzten Winkel mit dem Mountainbike erkundet und somit die Grundlage für dieses Buch geschaffen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Disappointed am 5. Juni 2009
Format: Broschiert
Das Buch beschreibt 15 Mountainbike-Touren in der Nordeifel, genauer in der Gegend rund um die Rur- und Urfttalsperren (ca. 30 km südöstlich von Aachen, 60 km südlich von Köln). Die Touren liegen im Mittel in der Größenordnung um 30 bis 40 Kilometer mit 800 bis 1000 Höhenmetern, es sind aber auch einige leichtere Touren zum Einstieg und ein Marathon mit fast 120 Kilometern und mehr als 3000 Höhenmetern dabei. Es gibt ein Punktesystem, das die jeweils notwendige Kondition und Fahrtechnik in fünf Stufen bewertet.

Zum großen Teil spielen sich die Touren auf Forstwegen im Wald ab, wo immer möglich werden schöne Singletrails genutzt (Tour 9 z. B. bietet auf 29 km immerhin 8.5 km Singletrails!), Fahrten auf der Straße werden meist auf Ortsdurchfahren auf Nebenstraßen beschränkt.

Die Touren an sich - ich bin bisher fünf davon gefahren - sind sehr gut gewählt; man hätte als Ortsunkundiger keine Chance, selbst solche schlüssigen Rundfahrten zu finden (ich habe es einen Tag lang versucht und entnervt aufgegeben, da doch viele Forst- und Wirtschaftswege im Nichts enden). Aufgrund des eher welligen Geländes in der Gegend fühlen sich auch die Höhenmeter nicht so anstrengend an, wie die Zahlen vermuten lassen. Man kann sich also auch als mäßig trainierter Biker an diese Touren herantrauen, auch fahrtechnisch ist das meiste leicht zu bewältigen; auf einzelne schwierigere Passagen wird hingewiesen. An zwei Stellen waren die im Buch geschilderten Wege unpassierbar (zugewachsen), sie waren aber mit Hilfe der GPS-Daten (s. u.) leicht zu umfahren.

Einen Stern ziehe ich ab wegen Schwächen in der Navigation.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Uwmich am 2. August 2009
Format: Broschiert
Mit meinem Bruder bin ich drei (leichtere) Touren abgefahren. Eigens dafür sind wir aus Schleswig-Holstein angereist. Es hat sich absolut gelohnt. Die Tracks waren teilweise so klein und versteckt, dass man sie als Ortsunkundiger niemals gefunden hätte. Oft haben wir uns gefragt, wie die Autoren die Touren überhaupt entdeckt haben, denn selbst den meisten Ortskundigen dürften die versteckten Trails vollkommen unbekannt sein. Die drei Touren waren sehr liebevoll zusammengestellt und absolut interessant zu fahren. Man muss allerdings dazu sagen, dass selbst die leichteren Touren (die leichteste sind wir allerdings nicht abgefahren) nur für ausdauertrainierte Menschen geeignet sind. Reine Spazierfahrer haben auf den Touren nichts zu suchen, sie werden irgendwann aufgeben. Aber für sportlich fitte Leute, die mit ihrem Mountainbike ein wenig umgehen können, bieten die Touren Spaß ohne Ende!! Das Buch ist absolut zu empfehlen. Man sollte aber seine Stärken richtig einschätzen und mit einer leichteren Tour beginnen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Thomas Widenka am 14. November 2010
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Nachdem ich schon fast aufgegeben habe, für meine Heimatregion irgendwelche sinnvolle Lektüre zum Thema "Mountainbiken" zu finden, habe ich dieses Buch per Zufall gefunden. Und ... es ist das beste, was es auf dem Markt gibt. Alle anderen Online-Publikationen, Bücher und Internetportale usw., die versuchen das Thema "Mountainbiken in der Nordeifel" aufzugreifen, muss ich leider als mangelhaft, ungenau und langweilig abstempeln. Das Buch ist ernst, genau, lustig ... und bringt die Sache auf den Punkt. Nicht zu aufgeblasen, knapp und sachlich gehalten und dennoch umfangreich, informativ und irgendwie perfekt. Ich hoffe, dass irgendwann eine Fortsetzung kommt. Die würde ich blind und ohne hineinzuschauen sofort kaufen.

Mann merkt, dass es von Menschen geschrieben wurde, die die vorgestellten Strecken selbst hundertfach begutachtet und erprobt haben. Schöne Beschreibungen, praxisnahe Tipps und sehr realistische Bewertung des Schwierigkeitsgrads.

Von den allen Navigationshilfen, die online zur Verfügung stehen, kann man ernsthaft nur die GPS-Daten gebrauchen ! Die Audionavigation (HNO) ist aus meiner Sicht nutzlos. Wenn man sich in der Gegend nicht auskennt und die strecken zum ersten Mal fährt, kommt man mit den Audiotracks nicht unverzögert weiter. Die Fummelei mit dem MP3-Player hat mich irgendwie nicht überzeugt. Auch die Roadbooks in Papierform sind anstrengend und nicht sonderlich während des Radelns praktikabel. Dafür sind die GPS-Tracks, die ich mir mit Run.GPS in Routingdaten umgewandelt habe, einfach genial ! Ich fahre mit einem am Lenker befestigten Handy mit GPS ... und es funktioniert einwandfrei und recht präzise. Einfach nur geil !

Das Buch ist für die Nordeifel bis jetzt einzigartig und konkurrenzlos.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von B. Dettmann am 4. August 2010
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Die ausgewählten Touren erfassen einen herrlichen Teil der Eifel. Jede Tour ist genaustens beschrieben, toll auch die interessanten Hintergundinfos dazu. Man kann sich schon vorher ein gutes Bild machen, was einen erwartet. Das Roadbook ist sehr exakt und gut aufgemacht, auch GPS-Daten zum downloden stehen zur Verfügung. Neu ist der Audioguide - entsprechende Wegunkte werden mittels MP3 angesagt. Bei mir hat letzteres nicht funktioniert, da beim Übertragen auf den MP3-Player die Titel (Wegpunkte) durcheinander gerieten und so hab ich mich auf mein Navi verlassen aber auch an kniffligen Stellen das Roadbook hinzugezogen. Hat super funktioniert. Das Buch erfasst verschiedene Schwierigkeitsstufen, sodass sowohl Einsteiger als auch MTB-Cracks hier ihren Spaß haben werden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen