Menge:1
Motorrad fahren - Gut und... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 7,85 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Motorrad fahren - Gut und sicher
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Motorrad fahren - Gut und sicher


Preis: EUR 24,70 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 15 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
6 neu ab EUR 14,88 2 gebraucht ab EUR 16,66

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Motorrad fahren - Gut und sicher + Motorrad Sicherheitstraining - Sicherer unterwegs! + Motorradfahren in Perfektion: "Mit Köpfchen durch die Kurve"
Preis für alle drei: EUR 62,87

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Format: DVD-Video
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Lehrprogramm
  • Studio: dembach mediaworks
  • Erscheinungstermin: 12. April 2010
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 120 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
  • ASIN: 3931616428
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 28.953 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kompaktes Know-How rund ums Bike:
Motorrad fahren, eine Faszination für Jedermann. Und erst recht, wenn man alle Techniken, Tipps und Tricks kennt. Das Institut für Zweiradsicherheit(ifz), der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) und die Zeitschrift MOTORRAD haben in einem gemeinsamen Projekt die Inhalte dieser DVD entwickelt, angelehnt an die gleichnamige Broschüre. Freuen Sie sich auf spannende und nachhaltige Informationen, die weit über das klassische Fahrschulwissen hinausgehen. Durch zahlreiche praxisorientierte Hinweise und verständliche Erklärungen kommen hierbei Fahranfänger ebenso wie Profis in kompakten 120 Minuten auf ihre Kosten. Aber auch Fahrschulen und Fahrsicherheitstrainer können von dieser DVD direkt profi tieren, insbesondere von den informativen 30 Minuten zum Thema "Fahrphysik". Also dann: Los!

Die Themen im Überblick:
01 Vor der Fahrt: Vom richtigen Motorrad bis zur passenden Bekleidung
02 Fahrtechniken: Effizientes Bremsen und Kurvenfahren
03 Nützliches Basiswissen: Motorradtypen, Fahrzeugoptimierung und Beladung
04 Sicherheit im Verkehr: Gefährliche Begegnungen, Wind und Wetter, Sicherheitstraining
05 Unterwegs: Fahren in der Gruppe, Regeln und Tipps sowie Routenplanung
06 Fahrphysik: 30 Minuten erklärende Grundlagen

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

27 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin Richter am 5. Mai 2010
Verifizierter Kauf
Auf der Suche nach geeignetem Lehrmaterial für meine Freundin, die derzeit Ihrer A beschränkt Führerschein macht, bin ich auf diese DVD gestoßen.

Nachem die DVD "Motorradfahren, gut und sicher" heute mit dem Paketdienst bei mir eingetroffen ist, konnte ich es kaum erwarten die Scheibe in den Player zu legen. Und schon kam der große Ärger. Wieso auch immer, nimmt mein DVD-Player die Scheibe nicht an (keine Beschädigung an der DVD zu erkennen, mein Player arbeitet aber normalerweise top). Natürlich ist ein Zurückschicken immer mit "Arbeit" verbunden, weshalb ich erst einmal versucht habe die DVD auf dem PC zu starten. Hier keine Probleme... Habe mir dann eine "Sicherungskopie" angefertigt, welche komischerweise auch auf meinem Player läuft.

Nun konnte ich damit starten, mir die Tips für sicheres und gutes Motorradfahren auf dem Fernseher anzusehen und ich bin wirklich überrascht, wie sehr dieses Lehrprogramm auch für geübte Fahrer zu empfehlen ist. Selbst bin ich seit über 10 Jahren auf dem Motorrad unterwegs und habe mir die DVD mit Genuss angesehen.

Was ich für Anfänger sehr gelungen finde ist, dass sowohl die verschiedenen Motorradtypen näher beschrieben werden und auch die Vor- und Nachteile von Leder- und Textilkleidung. Leider wird zu sehr darauf verwiesen, dass fachkundiges Personal im Motorradhandel gerne bereit ist, den richtigen Sitz der Kleidung und des Helmes zu prüfen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sven Perscheid am 3. August 2010
Verifizierter Kauf
Gleich vorweg: ich hatte mit der DVD selbst nicht das geringste Problem.

Für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.
Der Anfänger erhält einen fundierten Überblick über alles was beim Motorradfahren wichtig ist.
Für den Fortgeschrittenen enthält diese DVD wertvolle Tipps zur Fahrphysik und Optimierung seines Fahrstils.
Auch werden wichtige Elemente aufgefrischt, die im Alltag vielleicht nicht immer so präsent sind wie sie sollten.

Von der richtigen Motorradauswahl, über Kleidung, Bremsen, Kurvenfahren, Sozius, Wetter und Strassen,
Gruppenfahrten, Tuning, Nutzen von Sicherheitstraining bis zum Schluss der Fahrphysik wird alles in interessanten
Kapitel erläutert.
Dabei steht nicht ein schlauer Mensch vor einem Motorrad und schwätzt, sondern es werden die einzelnen Kapitel
im praktischen orientierten, filmischen Beispielen sehr informativ kommentiert.
Bei den Erläuterungen zum richtigen Bremsen sieht man z.B. einen Kollegen, der ohne ABS von 200-0 verzögert.
Also keine Wohlfühl-Fahrschulübungen.
Ergänzt werden diese Realaufnahmen durch interessante Computeranimationen, wenn es um die Erläuterung von Grenzbereichen
geht und Fehler zum Sturz führen können.
Auch unliebsame Phänomene wie Lenkerflattern und Pendeln werden erläutert und Tipps gegeben.
Nur der berüchtigte Highsider fehlt.

Ein Stern weniger, weil die verschiedenen Motorradtypen etwas zu oberflächlich beleuchtet werden.
Das kann gerade für Anfänger unangenehme Überraschungen haben.
Ich spiele dabei z.B.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bernd Bruckner am 6. Januar 2012
Verifizierter Kauf
Die DVD ist aufwändig gemacht und für einen absoluten Anfänger sicherlich auch informativ. Das Thema Sicherheit wird auch hervorragend abgehandelt.

Warum vergebe ich dann nur 3 Sterne? Ich hatte auf Fahrtechnik-Tipps gehofft die über das hinausgehen was ohnehin jeder wissen müsste. Genau dies kommt aber in dieser DVD viel zu kurz. Gut war lediglich eine Vierteil der DVD in der es um die Themen Bremsen, Beschleunigen und Kurvenfahrt ging. Doch auch dort wird elendslang doziert was eigentlich eh jedem klar ist, und wird dann gestoppt wenn es wirklich interessant werden würde.

Hier ein paar Beispiele (es gäbe hundert weitere) für die in der DVD enthaltenen Trivialitäten:
- Packen Sie den Tankrucksack nicht so hoch, dass sie den Tachometer nicht mehr sehen können.
- Machen Sie sich vor einer langen Ausfahrt mit der Streckenführung vertraut.
- Bei Glatteis ist der Bremsweg länger als bei trockener Strasse.

Hier ein paar Beispiele (auch hier gäbe es viele weitere) für Stellen, an denen ich gehofft hatte, dass jetzt interessante Tipps kommen, jedoch bloss hören musste, dass "weitere Infos den Rahmen dieser DVD sprengen würden".
- Die DVD informiert mich dadrüber, dass es 3 Kurventechniken (drücken, legen, hängen) gibt. Ich hätte mir gewünscht, hier extrem detaillierte Infos zu bekommen, wie genau ich hänge. Lehne ich mich mit den Schultern voran in die Kurve? Klappe ich zunächst das Knie aus? Lehne ich meinen Kopf stärker als meine Knie in die Kurve? Rutsche ich mit meinem Hintern in die Kurve? In welcher Reihenfolge muss ich das alles tun? Wie schnell kann ich hängend eine Kurve fahren, die ich legend mit 60 km/h fahren kann?
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden