EUR 209,88 + EUR 4,99 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von DastroMedia
Hinzufügen
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 60,84 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Motorola RAZR i Smartphone (10,9 cm (4,3 Zoll) Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, 8GB Speicher, micro-USB, Android Jelly Bean) schwarz

von Motorola
| 18 beantwortete Fragen

Preis: EUR 209,88
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager
Verkauf und Versand durch DastroMedia. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 209,88 16 gebraucht ab EUR 82,00
schwarz
  • 10,9 cm (4,3 Zoll) Super AMOLED Advanced qHD Display mit 540 x 960 Pixel Auflösung
  • Android Jelly Bean Betriebssystem
  • 8 Megapixel Kamera mit Digitalzoom und LED-Blitzlicht
  • Premium Materialien für Premium Schutz: DuPontTM KEVLAR -Fasern1, Corning Gorilla Glas; nur kompatibel zu einer Micro-SIM-Karte
  • Lieferumfang: RAZR i Smartphone, Lade- bzw. Datenkabel, Netzstecker, Kopfhörer, Einschubhilfe für SIM- und SD-Karte, Bedienungsanleitung, Broschüre zu Produktsicherheit

DeutschlandSIM LTE mit bis zu 50 MBit/s
Nur im November und Dezember erhalten Sie die LTE Aktionstarife von DeutschlandSIM. Die Tarife sind monatlich kündbar oder mit 24 Monaten Vertragslaufzeit. Zur Tarifübersicht

Wird oft zusammen gekauft

Motorola RAZR i Smartphone (10,9 cm (4,3 Zoll) Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, 8GB Speicher, micro-USB, Android Jelly Bean) schwarz + 4 x mumbi Displayschutzfolie Motorola RAZR i Schutzfolie CrystalClear unsichtbar + yayago Premium Flip-New-Style Leder Tasche Ledertasche in Schwarz für Motorola Razr i (XT890) / Razr M (XT907)
Preis für alle drei: EUR 224,77

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Farbe: schwarz
  • Branding: Finden Sie hier wichtige Informationen über Netzbetreiber-Brandings. Hier klicken.

  • Der neue Telekom-Shop: Informieren Sie sich über alle Vorteile des Telekom-Netzes, die bei Amazon erhältlichen Tarife und über weitere Themen der Telekom. Hier klicken

  • Trade-In-Aktion Jetzt für mindestens 100 EUR Handys & Tablets eintauschen und einen 25 EUR Aktionsgutschein dazu erhalten. Mehr dazu.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Handys und Tablets gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

  • Entdecken Sie alles für den Heimwerker. Finden Sie Rauchmelder, Reinigungswerkzeuge, Tapeten, Akkuschrauber, Werkzeugkoffer, Gartenwerkzeug und vieles mehr von Marken wie Bosch, Makita oder Kärcher.


Produktinformation

Farbe: schwarz
Produktdatenblatt [45KB PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 0,8 x 6,1 x 12,2 cm ; 249 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 358 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Modellnummer: SM3663AE7R8
  • ASIN: B009DZJMES
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 24. September 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (509 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.890 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Auszeichnungen

Farbe: schwarz
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Farbe: schwarz


Motorola RAZR i Smartphone

Bild INTEL INSIDE: MIT DER GESCHWINDIGKEIT, DIE MIT DEM LEBEN SCHRITT HÄLT
Intel Inside: Mit der Geschwindigkeit, die mit dem Leben Schritt hält

Mit der Power seines fortschrittlichen Intel-Prozessors ist das RAZR i schnell genug, um mit uns mitzuhalten – ohne Wartezeit und Ladeunterbrechungen. Zwischen Spielen und E-Mails wechseln, rüber zur Playlist, dann durchs Web surfen – alles ohne Unterbrechung. Und für die Kamera bedeutet so viel Power, dass sie in weniger als einer Sekunde startklar ist.




Bild DESIGN: EIN GROSSES DISPLAY, DAS IN DIE HANDFLÄCHE PASST
Design: Ein großes Display, das in die Handfläche passt

Das nahezu randlose 4,3 Zoll-Display des RAZR i liegt dank seines unglaublich kompakten Formats perfekt in der Hand. E-Mails und SMS schreiben, Lesen und Videos ansehen – alles ist viel einfacher mit 40% mehr Bildschirmfläche als beim führenden Wettbewerber. Gestochen scharf und lebendig – auf dem hochauflösenden Super Amoled Advanced Display sieht einfach alles umwerfend aus.




Bild PREMIUM-MATERIALIEN FÜR PREMIUM-SCHUTZ
Premium-Materialien für Premium-Schutz

Ein Gehäuse aus Flugzeugaluminium umgibt das durch Corning Gorilla Glas kratz- und stoßfeste Display. Die Rückseite aus KEVLAR macht das RAZR i stark und widerstandsfähig. Kaffee verschüttet? Vom Regen überrascht worden? Kein Problem. Eine wasserabweisende Beschichtung schützt rundum vor Feuchtigkeit – sogar die Platinen im Inneren.




Bild DIE KAMERA: HOHE FOTOQUALITÄT – HOHE GESCHWINDIGKEIT
Die Kamera: Hohe Fotoqualität – Hohe Geschwindigkeit

Dank der Power von Intel Inside ist die 8 MP-Kamera in weniger als einer Sekunde startklar. Schnelle Bewegungen lassen sich per Serienbildmodus mit bis zu 10 Fotos pro Sekunde einfangen. Das ist schneller als bei den meisten Spiegelreflex-Digitalkameras. Für stets gelungene Aufnahmen sorgt der fortschrittliche Bildsensor, der schwache Lichtverhältnisse erkennt und die Kameraeinstellungen automatisch anpasst und optimiert.




Bild GOOGLE: APPS, DIE MAN KENNT UND SCHÄTZT
Google: Apps, die man kennt und schätzt

Bücher, Android – Apps und Filme – die App des Google Play Stores ist die erste Adresse für beste Unterhaltung. Und dank YouTube-App gibt es Zugriff auf Millionen Videos mit nur einem Touch. Gerade unterwegs? Einfach das Ziel einsprechen oder eintippen und RAZR i führt mit kostenloser Navigation und gesprochenen Wegbeschreibungen per Google Maps-App direkt dorthin. Mit Google+ kann jedes Bild, das man mit dem RAZR i macht, automatisch in ein privates Online-Album hochgeladen werden.




Bild ANDROID: SO SMART KANN EIN SMARTPHONE SEIN
Android: So smart kann ein Smartphone sein

Mit Android auf dem Smartphone gibt man selbst den Ton an: den Homescreen individuell konfigurieren, Multitasking in Bestform erleben, Bildschirmfotos aufnehmen oder den Fingern eine Pause gönnen und mit der Sprachsteuerung Texte tippen lassen. Um zusätzliche Kosten zu vermeiden ist das genutzte Datenvolumen mit Android ganz einfach zu kontrollieren. Für den schnellen Zugriff auf die wichtigsten Dinge gibt es die Entsperrfunktion, mit der man direkt zur Kamera, der SMS/MMS- und Telefonfunktion sowie dem Homescreen gelangt.




Bild SMARTACTIONS: DIE AKKULAUFZEIT VERLÄNGERN
Smartactions: Die Akkulaufzeit verlängern

Der Akku vom RAZR i hält zwar schon sehr lange durch, aber mit den Energiesparregeln der vorinstallierten Smartactions-App kann man die Laufzeit maximieren. Etwa durch Aktivierung einer Regel, die Einstellungen so anpasst, dass Strom gespart wird, wenn man das Handy nicht aktiv nutzt.




Bild HILFEFUNKTIONEN: EIN HANDY, DAS WEITER WEISS
Hilfefunktionen: Ein Handy, das weiter weiß

Die Bedienungsanleitung kann man getrost in der Verpackung lassen, denn auf dem RAZR i ist eine interaktive Anleitung für zahlreiche Funktionen bereits vorinstalliert. Die „Guide Me-App“ gibt es nur bei Motorola und auf keinem anderen Smartphone. Per Fingerstreich auf dem Homescreen gelangt man zu den Schnelleinstellungen – der direkte Zugriff auf Einstellungen, die man am häufigsten ändert.




ANDROID BEAM: ANTIPPEN UND TEILEN
Android Beam: Antippen und teilen

Kontakte, Links, Karten, Apps und vieles mehr kann man jetzt durch einfaches Antippen mit anderen teilen. Die NFC-Technologie (Near Field Communication) von Android Beam macht's möglich: RAZR i an ein Android Beam kompatibles Smartphone halten, auf das Display drücken, fertig. Per Displayberührung kann man sogar bei teilnehmenden Unternehmen direkt mit dem Handy bezahlen (z. B. Touch & Travel).




Vollbild-Smartphone
Das Vollbild-Smartphone
Leistungsstark: Motorola RAZR i mit Intel Inside. Power, Geschwindigkeit und ein nahezu randloses Display im unglaublich kompakten Format. Das neue, starke Motorola RAZR i mit Intel Inside für das entscheidende Plus an Kameraleistung, Google - Apps und vielem mehr. So hat man alles, was man will, immer in der Hand.



Geniales Google auf einem genialen Smartphone
Geniales Google auf einem genialen Smartphone
Mit mehr als 600.000 Apps, Millionen Songs und Büchern sowie Tausenden Filmen bietet Google Play alles, was man will, unter einem Dach. Google Maps und Google Navigation sorgen dafür, dass man hinkommt, wo man hin will – einfach das Ziel einsprechen oder eintippen und es geht los. Mit RAZR i „Voice Actions” können SMS-Nachrichten verschickt, Wegbeschreibungen vorgelesen, Anrufe getätigt, Songs abgespielt und Begriffe ergoogelt werden.



Hohe Fotoqualität
Die Kamera: Hohe Fotoqualität - Hohe Geschwindigkeit
Dank der Power von Intel Inside ist die 8 MP-Kamera in weniger als einer Sekunde startklar. Schnelle Bewegungen lassen sich per Serienbildmodus mit bis zu 10 Fotos pro Sekunde einfangen. Das ist schneller als bei den meisten Spiegelreflex-Digitalkameras. Der dedizierte Kameraauslöser ermöglicht sofortigen Kamerazugriff.



Lange mobil mit Power-Akku
Lange mobil mit Power-Akku
Die lange Akkulaufzeit sorgt für Marathon-Gespräche und ausgedehnte Surf-Sessions – ohne ständiges Nachladen. Und bei Aktivierung der Smartactions - Regeln für den Energiesparmodus, die automatisch Handyeinstellungen optimieren, hält er sogar noch länger durch.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

149 von 160 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von GF am 30. Januar 2013
Farbe: schwarz
Material und Verarbeitung:
Klar, das iphone wirkt edel. Aber auch empfindlich. Etwas kantig und dick kommt es daher. Die Verarbeitung ist makellos. Viele kleiden es ein in eine Hülle oder ein „Case“. Zur Sicherheit. Auch mal zur „Individualisierung“. Sogar mit Strass. Das RAZR an sich ist eigentlich schon individuell und betört durch das „etwas andere Aussehen“: Aluminium mit Kevlar. Nett. Griffig ist es allemal. Irgendwie traut man Ihm zu, auch mal runterzuplumpsen. Ist es bislang noch nicht. Wahrscheinlich fällt es wie ein Toast immer auf die Marmelade, also aufs Display. Wir werden sehen. Die Gehäuseknöpfe des iphones überzeugen durch ihren scharfen Druckpunkt etwas mehr, den Schieberegler für lautlos kann man schon mal versehentlich auslösen. Hups. Das Razr hat alle Schalter an der Seite, aber man gewöhnt sich dran. Es gibt einen Kameraauslöser, wie praktisch. Damit kann man jederzeit die Kamera aktivieren. Leider liegt er genau da, wo mein „Universalhandyautohalter“ das Gerät umklammert. Also darf er nur zart zupacken, dann geht’s. Beim Klammern mit seitliche eingestecktem Ladekabel wird’s eng.

Sync mit dem eigenen Universum:
Klar, wenn man sich drauf einlässt und itunes mag – Das iphone schmiegt sich leichtestens ein. Quasi von selbst synchronisiert es sich mit Musik, Kalender, Email usw.
Kann das RAZR auch. Das Einrichten der Emails funktioniert simpel, der GoogleCal sowieso. Eine Sync der Playlists ist sogar mit itunes möglich. Drahtlos mit Airsync. Ich staune. Android kann alles, erfordert aber mehr „Bastelei“. Dropbox synct Daten und Fotos, einfach klasse.

Benachrichtigungs-LED
Find ich beim RAZR einfach schick: Rot bei SMS oder verpasster Anruf, Grün bei whatsapp usw.
Lesen Sie weiter... ›
9 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
187 von 201 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. Nienburg am 6. Februar 2013
Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
Hallo,
ich möchte mein schlechtes Gewissen entlasten und endlich eine Rezension über das Motorola Razr i hinterlassen.
Nach langen suchen nach einem passenden Mobiltelefon für mich, bin ich beim Motorola Razr i hängen geblieben.
(Der Druck ein iPhone 5 zu kaufen war groß, aber ich habe Stand gehalten und bin Android treu geblieben)
Alleine die Vorabberichte und als Intel Fan, die Intel CPU, haben mich dazu bewegt das Razr i zu bestellen.

Es wurde schon so viel zu dem Mobiltelefon gesagt, sodass ich eher meine Erfahrung mit dem Handy hier niederschreibe.

Entgegen vieler Äußerungen finde ich den Display absolut scharf, hell und sehr kontrastreich. Beim direkten Vergleich zum
iPhone 4S / 5 bzw. Samsung S1 / S2 / S3 braucht sich der Display nicht zu verstecken. Ich finde es auf gleicher Höhe.
Die 4,3" sind dabei einfach das beste Format. Entgegen vieler Äußerungen, durch die Tasten seien es keine echten 4,3"
schaut euch Fotos und Videos im Querformat an, dann sind die Tasten weg und man sieht volle 4,3".

Eine Inkompatiblität zu Apps konnte ich bei 96 heruntergeladenen Anwendungen niemals feststellen.

Als alter Tim Taylor Fan lasse ich Fakten zur Verarbeitung sprechen... Kevlar verstärktes Duraluminium
Gehäuse (Flugzeugaluminium), Gorillaglas, Wasserdichte Beschichtung der Platine, Spritzwassergeschützt,
mit Torx verschraubtes Gehäuse... row row row. ;-)

Die Akkulaufzeit hat mich schlicht weg begeistert...
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
185 von 201 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Reich am 10. November 2012
Farbe: schwarz
Letzte Aktualisierung: 28.01.2013

Vieles wurde bereits geschrieben und haben Sie schon gelesen. Andere Dinge noch nicht. Meine Erfahrungen möchte ich mit Ihnen teilen:

Face Unlock: Die Gesichtserkennung zum Entsperren funktioniert relativ schnell und zuverlässig. Bei schlechten Lichtverhältnissen kann man das Gerät über ein Muster entsperren. Schade finde ich, dass man den Erkennungsvorgang zwar abbrechen kann (wenn man z. B. weiß, dass es wegen Dunkelheit eh nichts bringt), aber der zu drückende Button ist winzig und direkt über der für Notrufe gedachten Fläche angeordnet. Das ist etwas fummelig.

Kamera: Besonders negativ ist, dass es keine Möglichkeit gibt, das Auslösergeräusch auszuschalten. Auch der Lautlosmodus hilft hier nicht weiter. Wenn man den Blitz auf 'automatisch' stellt, wird er erst bei beinahe völliger Dunkelheit ausgelöst.
Mit dem "HDR"-Modus lassen sich farbenfrohere Bilder machen, als im Standard-Modus, allerdings lässt sich hier kein Blitz zuschalten. Für alle Einstellungen gilt: Sie werden verworfen, wenn man die Kamera schließt.
UPDATE: Je länger ich das Gerät besitze und die Kamera immer wieder verwende, desto mehr wird sie zum Ärgernis. Ich hoffe, hier bessert Motorola per Software-Update baldmöglichst nach.

Smart Actions: Mit dieser Motorola-App lässt sich das Gerät in Abhängigkeit von bestimmten Auslösern konfigurieren. Ich habe z. B. eingestellt, dass es sich automatisch auf lautlos, aber mit Vibration stellt, wenn ich mich in der Arbeit befinde und auf lautlos und ohne Vibration, wenn ich in der Uni bin.
Lesen Sie weiter... ›
38 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen