Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Motorola Backflip Smartphone (Android, 5 MP, GPS, Wlan, QWERTZ-Tastatur) Platinum Silver

von Motorola

Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 neu ab EUR 277,01 3 gebraucht ab EUR 60,00
  • Smartphone mit GPS-Unterstützung und Ortungsdienste
  • Verbindung via Stereo Bluetooth Class 2, v2.0 mit GAP, HSP und SPP Profilen
  • 7,9 cm Bildschirm mit 320 x 480 Pixel HVGA Auflösung als brillantes, hochauflösendes Display
  • Innovatives Android 1.5 Betriebssystem mit vielen optionalen Erweiterungsmöglichkeiten
  • Lieferumfang: Motorola Backflip Smartphone (Android) Platinum Silver MOTOBLUR, Akku, Ladegerät, Datenkabel, Stereokopfhörer, Software

Smart 300 für monatlich 5,95 EUR
Mit dem Smartphone-Tarif DeutschlandSIM Smart 300 haben Sie 100 Minuten und 100 SMS in alle deutschen Netze inklusive und surfen mit einer 300MB-Datenflat. Der Tarif ist monatlich kündbar und die Mailboxabfrage ist kostenlos. Hier zum Tarif


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 5,3 x 1,5 x 10,8 cm ; 132 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 499 g
  • Modellnummer: backflip
  • ASIN: B003ARSZEI
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 3. März 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (34 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 48.395 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Ausgeflippt einmalig, großer Bildschrim
und großer QWERTZ Tastatur

Motorola Backflip

Das Ausgeflippte einmalige SMARTPHONE Motorola BACKFLIP mit MOTOBLUR.

MOTOROLA BACKFLIP mit MOTOBLUR synchronisiert Nachrichten, Kontakte und mehr und zeigt alles auf dem homescreen an. Mit dem Touchpad BACKTRACK auf der Displayrückseite blättert man dann entspannt durch die News.

Behalten Sie die Oberhand

Mit MOTOBLUR können Sie Ihre Nachrichten, Termine, Neuigkeiten, Anwendungen und Widgets jetzt so leicht wie nie nutzen und organisieren. Auf der Rückseite des hochauflösenden 3,1-Zoll HVGA-Touchscreens befindet sich das BACKTRACK Touchpad. Die Finger arbeiten hinter den Kulissen und ermöglichen so freie Sicht auf das Display. Eine Berührung des BACKTRACK genügt, um bequem durch News, Listen oder die Mediagalerie zu navigieren.

Alles auf einen Blick
Behalten Sie den Überblick und
gestalten Sie Ihren eigenen
Homescreen
Alles auf einen Blick

MOTOBLUR synchronisiert Facebook®, MySpace und Twitter mit Ihrem Telefonbuch und Ihren privaten und beruflichen E-Mail-Kontakten. Dabei werden Statusupdates und Profilbilder gleich in Ihre Anrufe, Nachrichten und Ihr Adressbuch eingebunden. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Das einzigartige Widget „Kontakt-Feeds“ verbindet die Tweets, Statusupdates, Fotos und vieles mehr Ihrer Freunde und präsentiert alles zusammen auf Ihrem Home Screen. So können Sie lesen und antworten, ohne zwischen Anwendungen und Menüs hin- und herspringen zu müssen.

Mit der 5-MP-Kamera mit integrierten Blitz können Sie glasklare Fotos aufnehmen und direkt zu Ihren Lieblingsseiten wie Facebook™, MySpace, Picasa und Photobucket hochladen.

Alles blitzschnell zur Hand

Auf dem Backflip vereint Motoblur Ihre sozialen Netzwerke, Ihr Telefonbuch und Ihre privaten und beruflichen E-Mails alle schön übersichtlich an einem Ort. MOTOBLUR aktualisiert automatisch Ihre Kontakte mit den neuesten Profilbildern und Statusupdates. Die große Tastatur des Backflips bietet viel Platz für komfortables Tippen.

Mit MOTOBLUR sehen Sie Ihre Freunde von A – Z, nach Kontaktverlauf oder in selbst definierten Gruppen. Oder Sie wechseln in die bequemere Statusliste, in der die Fotos und Updates aller Kontakte aus Facebook™, MySpace und Twitter auf einen Blick zusammengefasst werden.

MOTOBLUR synchronisiert Facebook®, MySpace und Twitter mit Ihrem Telefonbuch und Ihren privaten und beruflichen E-Mail-Kontakten. Dabei werden Statusupdates und Profilbilder gleich in Ihre Anrufe, Nachrichten und Ihr Adressbuch eingebunden. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Mit dem Widget „Status-Update“ können Sie Facebook, MySpace und Twitter direkt von Ihrer Startseite aus aktualisieren – alle gleichzeitig oder eins nach dem anderen.

Mit AGPS und Google Maps™ findet man ohne Umwege zu den Freunden.

HDMI Anschluß - Entertainment im HD-Format, mit HDMI können Sie die volle qualität der Spiele, Videos, TV-Übertragungen in HD Format usw. nutzen.

ALT TEXT
Kommunizieren Sie auf einfachste Art
mit all Ihren Kontakten und behalten
Sie diese im Griff

Alle Gespräche im Griff

Starten Sie eine Unterhaltung mit einer SMS, einer E-Mail oder einer Sofortnachricht auf der großen Volltastatur des Backflip. Zum Abrufen dieser Nachrichten tippen Sie einfach auf das Nachrichten-Widget von MOTOBLUR, das automatisch all Ihre Nachrichten aktualisiert.

Mit MOTOBLUR sehen Sie Ihre Freunde von A – Z, nach Kontaktverlauf oder in selbst definierten Gruppen. Oder Sie wechseln in die bequemere Statusliste, in der die Fotos und Updates aller Kontakte aus Facebook™, MySpace und Twitter auf einen Blick zusammengefasst werden.

MOTOBLUR vereint Ihre SMS, Ihre privaten und beruflichen E-Mails und Ihre Sofortnachrichten aus sozialen Netzwerken in einem einzigen Posteingang. Das ist Ihnen zu viel auf einmal? Dann zeigen Sie die Posteingänge einfach einzeln an.

GOOGLE APPS Nutzen Sie vorinstallierte Apps wie Google Mail, Google Maps und Google Talk — so können Sie unterwegs chatten und wissen immer, wo's lang geht.

Warum mehrere Apps öffnen? Ihre neuen SMS, E-Mails und Nachrichten aus sozialen Netzwerken landen direkt im Nachrichten-Widget und von dort gleich auf Ihrem Home Screen. Sie können sofort antworten oder den universellen Posteingang näher erkunden.

Backtrack ist ein Touchpad auf der Rückseite des hochauflösenden 3,1-Zoll HVGA-Touchscreens, mit dem Sie bequem durch Webseiten, Dokumente oder E-Mails navigieren können. Die Finger arbeiten hinter den Kulissen und ermöglichen so freie Sicht auf das Display.

Motorola Backflip - Timetable
Terminkalender, Einladungen uvm
alles auf einen Blick


Zeit ist Kostbar

MOTOBLUR synchronisiert den beruflichen und privaten Kalender, damit man alle Termine immer im Blick hat. Mit dem BACKFLIP im Stand-Modus sehen Sie alle Termine, während Sie sie abarbeiten. 

Arbeit und Vergnügen verbinden? MOTOBLUR führt den beruflichen und privaten Terminplan in einer komfortablen Ansicht zusammen. Wenn gewünscht, können sie natürlich auch getrennt anzeigt werden.

Pläne ändern sich. Jetzt können Sie Einladungen einfach unterwegs annehmen oder ablehnen. So sind Sie bereit für alles, was der Tag noch bringen mag.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

59 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Joe_L auf 25. August 2010
Mein Motorola Backflip benutze ich nun seit 2 Monaten.
Die Bestellung über Amazon war wie gewohnt schnell und zuverlässig ausgeführt worden.

Das Smartphone hat eine auf der Rückseite befindliche QWERTZ-Tastatur, die nach vorne geklappt,
sehr gut beleuchtet und mit den Fingern gut bedienbar ist. Ein wesentlicher Kaufgrund für mich,
um SMS und Mails besser schreiben zu können. Das Design mit dem ungewöhnlichen Klapp-Mechanismus
gefiel mir auch auf Anhieb. Die Verarbeitung macht einen guten und robusten Eindruck.

Und ein Mini-Computer mit dem Betriebssystem Android sollte es erstmals auch sein. Mir war vor
dem Kauf bewusst aufgefallen, dass es sich um die bereits ältere Version 1.5 handelt. Software-Updates
werden von den Herstellern ja durchaus für einen gewissen Zeitraum im Support angeboten.
Seit 2 Tagen gibt es Meldungen in der Presse, dass in Europa keine Updates kommen.
Heute habe ich eine schriftliche Rückmeldung per Mail von Motorola bekommen, dass mein Backflip keine
Aktualisierung auf Android 2.1 erhalten wird.
Ich bin enttäuscht! Das bedeutet z.B. keine kostenlose Navigation mit Google Maps, aktuelle und zukünftige
Apps im Market werden außen vor bleiben. Mein Backflip wird schneller altern als gedacht.
Mit dem Gerät selbst bin ich zufrieden. Mit dem Service des Herstellers überhaupt nicht.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Suse R. auf 7. Oktober 2010
Im Großen und Ganzen bin ich mit meinem Motorola sehr zurieden...Mittlerweile ersetzt es meinen Laptop (fast) völlig was soziale Netzwerke und Termin- und E-Mail-Verwaltung angeht (ist auch viel besser zu handeln z.B. in der Bahn).

Ein Problem ist natürlich, dass sich das Handy mit relativer Regelmäßigkeit einfach selber abschaltet. Einen guten Tipp hab ich hier dafür gefunden: PIN Eingabe abschalten hilft, löst das Problem leider trotzdem nicht. Ein Tipp von mir: Checken ob der Akku richtig hält. Bei mir ist er sobald man die Klappe geöffnet hat von selber raus gefallen. Ein kleiner Zettel reicht da aber, einfach zwischen den Akku und das Handy stecken und schon wackelt da nichts mehr. Das Handy schaltet sich zwar hin und wieder noch immer ab, aber immerhin weniger häufig.

Was die Akkuleistung angeht kann ich Bpeter nicht zustimmen: meiner hält auch bei dauerhaftem Internetgebrauch mind. zwei Tage ohne Aufladung.

Um die Benachrichtigungen von sozialen Netzwerken die im Display erscheinen los zu werden einfach auf das Symbol tippen und warten bis auf der linken Seite der kleine Mülleimer erscheint, das Symbol gedrückt halten und in den Mülleimer schieben.

Das 'ß' befindet sich auf der 's'-Taste (einfach wie beim ö,ü und ä länger gedrückt halten).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
40 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von klatschmaul auf 27. April 2010
Verifizierter Kauf
Ich habe mein Backflip jetzt seit zwei Wochen und muss zugeben, es war am Anfang ein bisschen verwirrend und gewöhnungsbedürftig. Nach einer halben Stunde mit einem Freund, der schon länger ein Android Handy besitzt, war das aber erledigt. Bis auf die Installation zusätzlicher Apps und der Erkundung des Speichers auf der SD-Karte ist das Gerät sehr intuitiv.

Die Apps für die ganzen sozialen Netzwerke habe ich erstmal direkt wieder vom Handy runtergeworfen, für Leute, die damit viel machen, ist das sicher praktisch. Ich persönlich brauche es aber nicht. Ich wollte primär ein Handy mit physikalischer Tastatur, GPS und schnellem Internet, und das kann das Backflip alles. Die Tastatur lässt sich gut bedienen, man merkt es tatsächlich auch, wenn man eine Taste gedrückt hat. Und besonders das Backtrack am Handy ist eine tolle Erfindung. Man hat nicht ständig diese Fingerdappsen auf dem Bildschirm und hat auch nicht immer die ganze Hand vor dem Display, wenn man mal wo durchscrollen möchte.

Ansonsten ist das Handy schön schnell, die Anwendungen laden immer in angemessenem Tempo und man verbringt nicht ewig Zeit mit warten.

Ich verwende das Handy auch im Auto als Navigationssystem (mit Navigon Software) und mir reicht die Display-Größe dafür absolut aus. Schön gestochen scharf ist es auch.

Die Kamera habe ich noch nicht ausgiebig getestet, ich fürchte aber, dass sie nicht mehr allzuviel bringt, wenn es mal etwas dunkler wird. In der Dämerung ist es aber noch ganz ok.

Das einzige, was mich stört, ist dass es immer noch nicht das versprochene Update auf Android 2.1 gibt. Das lässt aber hoffentlich nicht mehr allzu lange auf sich warten.

Fazit: Wer kein Iphone möchte, aber technisch trotzdem auf dem neusten Stand sein will, dem kann ich das Backflip nur empfehlen!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Uli auf 26. Januar 2011
Verifizierter Kauf
Zum Handy selbst möchte ich mich kurz fassen insoweit, dass ich nichts negatives zu berichten weiß. Ein durch und durch qualitativ hochwertiges Produkt, dass durch sein einzigartiges Design positiv überzeugt.

Nun aber zum Hauptstreitpunkt, dem in Europa nicht verfügbaren 2.1 Update. Diest ist leider korrekt, nur in der USA ist ein Update auf 2.1 möglich. Für dieses Update braucht man jedoch die 1.5 US Version bereits auf dem Handy.

Allerdings kann mit etwas Aufwand, durch die Schritt für Schritt Anleitung von Android-Hilfe, ein Update vollzogen werden. Dies ist etwas zeitaufwendig, doch war auch für mich als totaler Laie auf diesem Gebiet, möglich.

Dies soll als Ausgleich für die vielen negativen Bewertungen auf Grund des Defizits einer neueren Android Version dienen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen