Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Motherland

Natalie Merchant Audio CD
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 13,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Auf Lager. Zustellung kann bis zu 2 zusätzliche Tage in Anspruch nehmen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version im Amazon Cloud Player zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99 bei Amazon MP3-Downloads.


Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Natalie Merchant-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Natalie Merchant

Fotos

Abbildung von Natalie Merchant
Besuchen Sie den Natalie Merchant-Shop bei Amazon.de
mit 20 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Motherland + Ophelia + Tigerlily
Preis für alle drei: EUR 42,72

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Ophelia EUR 18,75
  • Tigerlily EUR 9,98

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (12. November 2001)
  • Erscheinungsdatum: 4. Februar 2004
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Elektra (Warner)
  • ASIN: B00005R1Q5
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.128 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. This House Is On Fire (LP Version) 4:39EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Motherland (LP Version) 4:42EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Saint Judas (LP Version) 5:42EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Put The Law On You (LP Version) 4:59EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Build A Levee (LP Version) 4:44EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Golden Boy (LP Version) 4:08EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. The Ballad Of Henry Darger (LP Version) 4:23EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. The Worst Thing (LP Version) 5:44EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Tell Yourself (LP Version) 5:12EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. Just Can't Last (LP Version) 4:28EUR 0,99  Kaufen 
Anhören11. Not In This Life (LP Version) 5:20EUR 0,99  Kaufen 
Anhören12. I'm Not Gonna Beg (LP Version) 3:38EUR 0,99  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Amazon.de

Schon für ihre letzte Soloveröffentlichung, das 1998 erschienene Album Ophelia, legte sich Natalie Merchant ein mythisches Alter Ego zu, und auch auf ihrem neuen Album Motherland erweist sich die Sängerin mit der butterweichen Stimme wieder als Verkleidungskünstlerin.

Von den sirrenden orientalischen Klängen des Openers "This House Is On Fire" bis zu dem klassischen, südländisches Flair verbreitenden Gitarrenspiel auf "The Worst Thing" lässt sich eines feststellen: Mit ihrem bewährten, etwas verhaltenen Gesangsstil neues Terrain zu erkunden scheint Merchant ebenso viel Spaß zu machen wie Kleider und hochhackige Schuhe anzuprobieren. Zwar herrschen auf Motherland wie schon auf Ophelia langsame, balladeske Songs vor, doch werden treue Fans der Sängerin deren überlegte Phrasierungen und sanfte Klanglandschaften zu schätzen wissen.

Die ehemalige Frontfrau der 10.000 Maniacs brennt vielleicht kein Feuerwerk ab, aber im Singen von traurigen Liedern ist sie wirklich versiert: Das brillante "Golden Boy" ist ein dahingehauchtes Novembergedicht, "Put The Law On You" dagegen intoniert Merchant stilvoll schmachtend. Der wahre Höhepunkt der CD ist allerdings "Tell Yourself", ein vergleichsweise schwungvoller Titel, dessen Gute-Laune-Sound an "Don't Talk" von den Maniacs erinnert. Mag sein, dass Merchant sich in ihrer eigenen Haut nicht immer wohl fühlt, aber dafür versteht sie es hervorragend, verschiedene Rollen einzunehmen, ohne dabei ihre kreative Identität aufzugeben. --Kristy Martin

Produktbeschreibungen

WEA 7559627212; WEA ITALIANA - Italia;

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
4.4 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie erwartet - Ein Meisterwerk 11. Januar 2002
Format:Audio CD
Wenn man bereits die Musik dieser Natalie Merchant gehört hat
oder gar andere CDs von ihr besitzt, dann wird man hier ziemlich schnell feststellen (nämlich gleich im ersten Titel), dass hier irgendwas anders ist. Da ertönen plötzlich sehr ungewohnte orientalische Orchesterklänge und man mag denken, was denn mit der Frau Merchant passiert sei.
Allerdings wenn man dann die CD weiter hört merkt man schnell, dass es immernoch die altbekannten Merkmale sind, die ihre Musik auszeichnet. Der Gesang auf der kompletten CD sucht seines Gleichen und exzellente musikalische Begleitung in jeder Art runden das Bild ab. Auch wenn dieses Album am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig sein dürfte, so entpuppt es sich nach mehrmaligem Hören als wahres Meisterwerk in allen Klassen.
Nie zuvor (auch nicht ihren zwei Solo-Alben vorher) hörte ich so mit Begeisterung dieser Dynamik und dem unfassbaren Schlagzeug zu. Beim Hören von "Tell Yourself" bekomme ich noch nach dem zwanzigsten Mal eine Gänsehaut. Es sind auch teilweise Jazz Elemente darin, was die ganze CD sehr abwechslungsreich macht.
Besser kann meiner Meinung nach Musik nicht klingen !!!
Eine absolute muss CD für jeden, der Natalie Merchant gut findet
und auch sonst alle, die Musik auf allerhöchstem Niveau schätzen.
Meine Anspiel-Tips sind "Put the law on you", "Tell Yourself" und vor allem "Not in this life".
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eigenwillig ohne Starallüren 9. April 2008
Von weiser111
Format:Audio CD
Das Hammer-Album schlechthin ist "Motherland" nicht -- aber ein gelungenes Album ohne Schwachpunkte und mit zwei, drei Glanzlichtern ist's auf jeden Fall. Ein eher ruhiges, eigenwilliges Folk-Album, das schonmal keltisch anmutende Melodien orientalisch instrumentiert oder Reggae in Zeitlupe ablaufen lässt: eindringlich, aber nicht quälend, nicht über-ambitioniert.

Dominiert wird alles von Natalie Merchants charakteristischer Stimme; am besten klingt sie dann, wenn sie gleichzeitig rauh und zerbrechlich klingt. Das Attribut "zart" allerdings kommt mir bei Natalie Merchant nicht in den Sinn... Manchmal erinnert sie an die langsameren Songs von Michelle Shocked oder Suzanne Vega, aber ihre Stimme ist auf andere Weise düster und intensiv.
Hinzu kommen ausgefuchste Arrangements, in denen oft orientalische/nordafrikanische und indische Instrumente und eigenwillige Rhythmen Akzente setzen -- aber auch Banjo und Akkordeon, E-Gitarre, oder auch wieder Geige und Cello setzt Merchant gezielt ein. Jeder Song verbreitet seine Atmosphäre. Für Abwechslung ist also gesorgt, und die Texte tun ein Übriges; genaues Hinhören lohnt sich (Übrigens: Man darf sich nicht von den Titeln irritieren lassen; "This House Is on Fire" hat nur den Titel mit dem Boomtown-Rats-Klassiker gemein, und auch dieser "Golden Boy" stammt nicht von den Stranglers). Im Booklet sind sie auch abgedruckt.

Es spricht für Natalie Merchants Können, dass kein einziger Song überladen ist; hier wird nichts zu Tode arrangiert.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Musik, die unter die Haut geht 30. März 2004
Format:Audio CD
Ein neues Meisterwerk von Natalie Merchant. Schon die beiden Vorgängeralben "Tigerlily" und "Ophelia" musste man wieder und wieder anhören und konnte sich an den wundervollen melancholischen Songs und der gefühlvollen warmen Stimme niemals satthören. "Motherland" ist noch raffinierter, abwechslungsreicher und eindringlicher als die früheren Alben. Es beginnt sehr gewöhnungsbedürftig und ungewohnt "schräg" mit "This House is on Fire" und auch die anderen Songs sind alles andere als sofort eingängig. Aber nach ein paar mal Anhören lässt einen diese Musik nicht mehr los! Ich habe keine CD, die ich so oft angehört habe wie diese.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen wirklich toll 21. Januar 2003
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
ich hab diese cd zu weihnachten bekommen und muss jetzt mal ganz ehrlich zugeben, ich habe noch nie zuvor was von natalie merchant gehört, 10.000 maniacs ja, aber auch nicht wirklich bewusst. hab dann "motherland" in meinen cd-player eingelegt und war schlichtweg begeistert, diese kräftige und doch sanfte stimme hat mich wahnsinnig berührt. und ich finde die ganze cd hindurch einfach berührend und wunderschön. bei manchen songs erkenne ich eine ähnlichkeit zu tracy chapman (obwohl mein freund zum beispiel meint, das würde ich mir bloß einbilden!).
ganz besonders finde ich an der musik von natalie merchant, dass es keine 0815-musik ist, wie sie ständig im radio läuft. nein, es ist wirklich etwas besonderes. und ich kann das jedem nur weiterempfehlen. ich für meinen teil, werd mich mal daran machen und mir ihre früheren alben kaufen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderschön 3. Dezember 2001
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Eine wunderschöne CD von Miss Merchant. Wer nach den letzten beiden Solo-Versuchen den Wunsch hatte, ein wenig weniger experimentelle Musik (trotz sicherlich vorhanderner Highlights) und ein wenig mehr 10K Maniacs Sound zu bekommen, hat Pech und Glück zugleich: Wie die 10K Maniacs wird Natalie wohl nie wieder klingen, aber zum ersten Mal seit drei Alben muss von dem "leider" vor dieser Aussage abgerückt werden. Die CD hat es wirklich in sich, ist einfach nur toll, klasse und wunderschön und repräsentiert die musikalische Weiterentwicklung, die zumindest ich immer sehnsüchtig erwartet habe. Die Musik groovt, die Arrangements sind vielschichtig, die Stimme von Natalie wie immer berauschend. Ein Meisterwerk.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Natalie Merchant "Motherland"
Auch hier gilt: Gefällt dir z.B. das Album "Tigerlily"von ihr, dann magst du auch dieses Album. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von niehuesgerd veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Atemberaubend
Wieder ein Album der herausragenden Extraklasse von Natalie Merchant ! Diesmal vom Meister T Bone Burnett mit produziert und das hört man sofort. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. April 2010 von musicpeterpan
5.0 von 5 Sternen Magisch
Motherland lohnt allein schon wegen des Titelstücks.
Die ersten drei Stücke sind von fast beängstigender Intensität.
Magisch !!! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 27. Dezember 2006 von Sundance
2.0 von 5 Sternen Sehr enttäuscht!
Ich liebe eigentlich alles von 10,000 Maniacs und auch von Natalie Merchant, aber diese Veröffentlichung ist eine einzige Enttäuschung. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 18. August 2006 von Tramp69
5.0 von 5 Sternen sie ist einfach wunderbar!
Natalie Merchant verzaubert mit dieser CD. Man hat das Gefühl sie ist bei sich selber angekommen und hat ihren Weg gefunden. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. Juli 2006 von Ira
2.0 von 5 Sternen Hohe Erwartungen nicht erfüllt.
Meine nach den beiden Vorgänger-Alben sicherlich sehr hohen Erwartungen wurden von "Motherland" bei weitem nicht erfüllt. Lesen Sie weiter...
Am 1. Januar 2002 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Erdig, warme Sounds
Nach dem Meisterwerk "Ophelia" hat sich Miss Merchant lange Zeit gelassen für den Nachfolger. Das Warten hat sich gelohnt. Lesen Sie weiter...
Am 16. November 2001 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Virtuos
Ich kam durch Zufall zu diesem Werk; zwar liefert die Merchant keine unbedingten Ohrwürmer auf ihrem Album, jedoch sind die Klänge mannigfaltig, die... Lesen Sie weiter...
Am 16. November 2001 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa30e6edc)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar