Anhören mit
Jetzt Amazon Prime-Mitglied werden
Mit Amazon Prime haben Sie Zugriff auf über eine Million Songs, ausgewählte Playlists und Ihr ganz persönliches Radio. Unbegrenzt und ohne Werbung. Album abspielen Holen Sie sich die kostenlose Amazon Music App für iOS oder Android, um unterwegs Musik auch offline zu hören
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Gebraucht:
EUR 10,48
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von find-your-style
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: - Lieferung mit Rechnung inkl. MWST
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,59

Motherland (Deluxe Version) Deluxe Edition

4.3 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Deluxe Edition, 16. Mai 2014
EUR 36,95 EUR 10,48
Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 neu ab EUR 36,95 3 gebraucht ab EUR 10,48

Hinweise und Aktionen


Khatia Buniatishvili-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Komponist: Bach, Brahms, Dvorak, Ligeti, Liszt, et al.
  • Audio CD (16. Mai 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Deluxe Edition
  • Label: Sony Classical (Sony Music)
  • ASIN: B00JA0HC9S
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 49.070 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:50
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
4:51
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
1:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
5:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
2:08
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
2:49
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
5:10
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:09
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
3:18
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
5:55
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
4:39
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
2:24
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
2:52
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
3:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
15
30
2:36
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
16
30
3:50
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
17
30
5:03
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Die junge georgische Pianistin Khatia Buniatishvili ist einer der attraktivsten Newcomer der Klassik-Szene. Sie gewann den Echo-Klassik 2012 als Newcomerin des Jahres. Mit Motherland präsentiert Khatia Buniatishvili eine traumhaft schöne CD mit Musik, die ein Gefühl von Geborgenheit, Natur und Heimat vermittelt: eine so noch nie gehörte gelungene Auswahl kurzer Werke von Bach bis Grieg, von Mendelssohn bis Kancheli, von Liszt bis Dvorak mit einem überaus ansprechenden, hochwertigen und individuellen Design.


Die limitierte Erstauflage in einem hochwertigen Schmuckschuber enthält ein durchgehend vierfarbiges Booklet.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Alle meine Alarmglocken schrillen laut, wenn eine junge, schon preisgekörnte klassische Pianistin eine CD herausbringt, die lauter kurze Stücke enthält, die man aus dem Konzertleben als Zugaben hinlänglich kennt - von Liszts "Wiegenlied" über Debussys "Claire de lune" bis zu Ravels "Pavane..." abgerundet durch ein klassisch gesetztes Folklore-Lied aus der Heimat (Georgien) der Pianistin. Der Verdacht, dass hier die Marketingabteilung der Plattenfirma die Auswahl bestimmt, liegt sehr nahe.
Doch die kühle Distanz schmilzt beim Hören sehr schnell. Die Klavierversion einer Bachkantate wird ebenso innig wie doch barockgemäß gebracht, auch die wie absichtslos und improvisiert wirkenden Melodiepartikel von Tschaikowskys "Herbstlied" wirken alles andere als routiniert. Ein Höhepunkt ist das f-Moll "Lied ohne Worte" von Mendeslssohn-Bartholdy - noch nie habe ich es so modern klingend gehört, jenseits bloßer Gefälligkeit. Und plötzlich öffnet sich auch ein tieferer Sinn In der Auswahl der Stücke. Denn Buniatishvilis Interpretationen zeigen eine strukturelle Verwandtschaft von diesem Mendelssohn-Bartholdys Lied mit Ligetis "Musica ricercata Nr. 7" und auch mit Listzs "Wiegenlied" auf, die man vorher so wohl kaum erfasst hat. Spätestens bei Händels g-Moll-Menuett - hier in der mit romantisierenden Akkorden aufgefüllten Version des unvergessenen Wilhelm Kempff (wer traut die sich heute noch?)- , kann man nur alle Waffen strecken und feststellen: Marketing hin, Plattenfirmen-Diktate her, dies ist einfach große Musik, gespielt von einer Pianistin, die so virtuos ist, dass sie sich ganz der intimen Interpretation widmen kann.
Kommentar 44 von 47 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von EW am 19. November 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die CD ist das Beste was ich seit langem gehört habe. Sehr gefühlvoll eingespielte Stücke, wunderschöne Auswahl,
ein echter Traum!
Kommentar 3 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Judith am 1. Dezember 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Unter dem Titel "Motherland" hat Khatia Buniatishvili hier mehrere Stücke perfekt zusammengestellt und tw. arrangiert. Sie spielt mit gewohnter Perfektion aber auch mit so viel Gefühl, dass das Wort "Motherland" von Anfang bis Ende der CD anklingt bzw. immer mehr an Bedeutung bekommt. Eine großartige CD.
Kommentar 6 von 7 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Das Thema dieser CD verspricht eine facettenreiche Auswahl von Klavierwerken, die mannigfaltige musikalische Aspekte der Idee von Mutterland, Heimat, Geborgenheit subsumiert und in ihrer reflektierenden Ausleuchtung dem hierfür empfänglichen Hörer eine Möglichkeit bietet, mit HIlfe der feinfühligen und nuancenreichen Interpretation der Solistin auf diesem Felde eigenen Gefühlen und Empfindungen auf sehr individuelle Weise nachzuspüren. Diese vielversprechende georgische Pianistin stellt ihre phantastische Virtuosität ganz in den Dienst dieses Konzepts und liefert mit den auf dieser CD vertretenen Aufnahmen eine Hörprobe ihrer profunden Musikalität, ihres bemerkenswerten interpretatorischen Esprits und ihres musikhistorisch breiten Spektrums, welches selbst die von ihr für Klavier transkribierte Fassung eines georgischen Volksliedes beinhaltet. HHB
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich mag die Idee des Samplers, des Mixtapes, gerne auch thematisch, wie hier: Motherland. Vielleicht da, wo sie sich zu Hause fühlt mit ihrem Spiel oder was ihre Idee von Heimat in allen Facetten darstellt.Mir gefällt diese Zusammenstellung von Bach bis Pärt, man spürt den Bezug und die Liebe, die sie für diese Musik empfindet und am Sound habe ich absolut nichts zu meckern (ich höre sehr gerne SACDs und Blue Ray Audios).
Und Leute, laßt Euch nichts erzählen von diesen sexistischen Rezensenten gerade hier im Klassikbereich, die es nicht ertragen können, wenn MusikerInnen gut aussehen und die deshalb so Leute wie Buniatishvili, Ott, Batiashvili aber auch Männer wie Lang Lang gnadenlos runterschreiben. Hört lieber selbst und genießt diese Musik.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
...... auch für normal Sterbliche. Bin durch Zufall auf Khatia gestoßen und werde mich auch bei ihren anderen Aufnahmen umhören.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden