EUR 12,67 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von EliteDigital DE

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Music-Club In den Einkaufswagen
EUR 12,64
japazon In den Einkaufswagen
EUR 23,74
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Motel California

Ugly Kid Joe Audio CD
3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,67
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch EliteDigital DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 8,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Ugly Kid Joe-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Ugly Kid Joe

Videos

Artist Video
Besuchen Sie den Ugly Kid Joe-Shop bei Amazon.de
mit 17 Alben, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Motel California + Stairway to Hell + Menace to Sobriety
Preis für alle drei: EUR 37,21

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Stairway to Hell EUR 11,65
  • Menace to Sobriety EUR 12,89

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (29. Juli 1996)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Raw (Edel)
  • ASIN: B000024NNX
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 107.641 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. It's A Lie
2. Dialogue
3. Sandwich
4. Rage Against The Answering Machine
5. Would You Like To Be There
6. Little Red Man
7. Bicycle Wheels
8. Father
9. Undertow
10. Shine
11. Strange
12. 12 Cents

Produktbeschreibungen

Rezension

Das kommt davon, wenn kein Erziehungsberechtigter auf so eine ungezogene Bande aufpaßt: Die "häßlichen Kinder" stellen glatt das "Motel Calofornia" auf den Kopf. Sittenwiderig bösarig lärmen sie mit Hardcore-Gitarren und druchbrechen mit grimmigem Vergnügen Schlagzeug-Schallmauern. Aber selbst die nervigsten Kids haben ihre ruhigen Momente, und in diesen zeigen Ugly Kid Joe, daß sie mehr drauf haben als die pubertäre Headbanger-Masche - nämliche knackigen Rock mit überraschend leisen Zwischentönen. ** Musik: 03-04

© Audio -- Audio


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen
3.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Experimente im Rahmen 15. Februar 2006
Von Mono
Format:Audio CD
Anfang der 90er wurden UKJ durch das Mini-Album "As Ugly As They Wanna Be" und den Nachfolger "America's Least Wanted" zu der Spaß-Arschtritt-Kapelle! Ihr drittes Album "Menace to Sobriety" könnte man eher als Old-School Rock bezeichnen- mehr Pose, mehr Arschtritt dafür weniger Spaß-und Sonnenschein-Attitüde.
"Motel California" stellt so etwas wie den Zwischenwert der beiden Äras dar.
Klar wird hier, wie zu "Menace to Sobriety"-Zeiten gut gerockt siehe: "dialogue", "little red man". Jedoch sind diese neuen Stücke auch nicht wirklich innovativ.
Experimenteller wird es bei "sandwich", welches ein bißchen an "oompa" der "Menace to Sobriety" erinnert und auch genauso viel Spaß macht.
Doch leider ist die Zeit der melodielastigen ruhigeren Stücke bei UKJ ausgestorben. Diese Stücke wirken auf der "Motel California" ausgelutscht und austauschbar.
Insgesamt würde ich behaupten, daß man sich als UKJ-Laie an der Discographie der Band entlanghangeln sollte.
Ich selbst habe mit der "America's Least Wanted" angefangen und muß leider zugeben, daß die Alben immer mehr nachließen, so daß man im Endeffekt glücklich sein kann, dass es keinen Nachfolger mehr zur Motel California gegeben hat.
Für alle Fans des Sängers Whitfield Crane hier noch der Hinweis auf "Medication" die Nachfolgeband, welche mit "Prince Valium" ein nettes Album veröffentlicht haben. Dieses geschah nachdem sich Crane als Ersatzsänger für Keith Caputo bei "Life of Agony versuchte, jedoch nie etwas veröffentlicht haben ... ich liebe beide Bands aber man kann nur Gott danken, dass es zu dieser Symbiose nicht ernsthaft gereicht hat.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Joe
Format:Audio CD
Weitgehend harmlos.

...eine Nichtigkeit. Nur noch ein Schatten der beiden großartigen Vorgängerscheiben. Unmotiviert.

Leider.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Volle Bulle 6. Dezember 2001
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Ugly Kid Joe beweisen mit Motel California mal wieder das sie hart zur Sache gehen können.Wenn man dieses Album einmal gehört hat wird man so leicht nicht mehr von der Cd trennen können!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar