The 99 Most Essential Pieces of Classical Music
 
Größeres Bild
 

The 99 Most Essential Pieces of Classical Music

10. Dezember 2010

EUR 6,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
  Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
1
Die Zauberflöte (The Magic Flute), K. 620: Overture London Philharmonic Orchestra & David Parry
6:24
2
Orchestral Suite No. 3 in D Major, BWV 1068: Air London Philharmonic Orchestra & David Parry
4:14
3
Canon in D Major London Philharmonic Orchestra & David Parry
3:30
4
Symphony No. 5 in C Minor, Op. 67, "Fate": Allegro con brio London Philharmonic Orchestra & David Parry
7:28
5
Nocturnes, Op. 9: No. 2 in E-Flat Major Finghin Collins
4:53
6
Xerxes, HWV 40, Act 1: "Ombra mai fu": Largo Yoshikazu Mela, Japan Philharmonic Orchestra and Shigeo Genda
3:04
7
Bagatelle in A Minor, WoO 59, "Für Elise" Finghin Collins
3:16
8
Cantata, BWV 147, "Herz und Mund und Tat und Leben", Part 2: X. Chorale: "Jesu bleibet meine Freude" (Jesu, Joy of Man's Desiring) Bach Collegium Japan and Masaaki Suzuki
3:20
9
Le quattro stagioni (The Four Seasons), Op. 8 - Concerto No. 1 in E Major, RV 269, "La primavera" (Spring): I. Allegro Pieter Schoeman, London Philharmonic Orchestra and David Parry
3:12
10
Ellen's Chants, D. 839: Ave Maria Musica Antiqua New York
5:58
11
Toccata and Fugue in D Minor for Organ, BWV 565 Klemens Schnorr
8:54
12
Symphony No. 40 in G Minor, K. 550: Allegro molto London Philharmonic Orchestra & David Parry
7:02
13
Also Sprach Zarathustra - Tone Poem for Large Orchestra, Op. 30: Introduction Saint Louis Symphony Orchestra & Leonard Slatkin
1:41
14
Piano Sonata No. 11 in A Major, K. 331: Rondo: Alla turca Finghin Collins
3:25
15
Peer Gynt Suite No. 1, Op. 46: In the Hall of the Mountain King London Philharmonic Orchestra & David Parry
2:43
16
Partita No. 2 in D Minor for Solo Violin, BWV 1004: V. Chaconne Conrad von der Goltz
15:54
17
Concerto No. 21 in C Major for Piano and Orchestra, K. 467: Andante Finghin Collins, London Philharmonic Orchestra and David Parry
7:18
18
The Nutcracker, Op. 71a: XIV. Waltz of the Flowers Bonn Classical Philharmonic and Heribert Beissel
7:21
19
Gymnopédie No. 1 Finghin Collins
3:40
20
Carmina Burana: O Fortuna London Philharmonic Orchestra, London Philharmonic Choir, The London Chorus and David Parry
2:42
21
Serenade No. 13 in G Major, K. 525, "Eine Kleine Nachtmusik": Allegro London Philharmonic Orchestra & David Parry
5:51
22
Swan Lake Suite, Op. 20: Scène (Lake in the Moonlight) London Philharmonic Orchestra & David Parry
3:01
23
Sonata No. 14 in C-Sharp Minor for Piano, Op. 27:2, "Moonlight Sonata": Adagio sostenuto Finghin Collins
5:36
24
Hungarian Dance No. 5 in G Minor London Philharmonic Orchestra & David Parry
2:38
25
Adagio in G Minor for Strings and Organ, "Albinoni's Adagio" London Philharmonic Orchestra & David Parry
8:37
26
Liebestraum No. 3 in A-Flat Major, G 541, Op. 62: "O lieb so lang' du lieben kannst" Jerome Rose
4:18
27
Vocalise for Cello and Piano, Op. 34: Lentamente Markus Stocker and Viktor Yampolsky
6:28
28
An der schönen blauen Donau (On the Beautiful Blue Danube), Op. 314 London Philharmonic Orchestra & David Parry
5:51
29
Concerto No. 1 in B-Flat Minor for Piano and Orchestra, Op. 23: I. Allegro non troppo e molto maestoso - Allegro con spirito John Lill, London Symphony Orchestra and James Judd
20:29
30
Requiem Mass in D Minor, K. 626: III. Dies Irae Amor Artis Orchestra
1:37
31
The Well-Tempered Clavier, Book 1, BWV 846: I. Prelude and Fugue in C Major Christiane Jaccottet
3:45
32
Cavatina Craig Ogden
3:59
33
Concerto No. 1 in C Major for Cello and Orchestra, Hob. VIIb/1: III. Allegro molto Laszlo Varga, Bamberg Symphony Orchestra and Roland Keller
6:53
34
Symphony No. 9 in E Minor, Op. 95, "From the New World": Largo London Philharmonic Orchestra & David Parry
12:49
35
Two Elegiac Melodies, Op. 34: II. Last Spring Bonn Classical Philharmonic and Heribert Beissel
4:39
36
Concerto No. 5 in E-Flat Major for Piano and Orchestra, Op. 73, "Emperor": II. Adagio un poco mosso - III. Rondo: Allegro Hanae Nakajima, Nuremberg Symphony Orchestra and Zsolt Deàky
18:35
37
Suite bergamasque, L 75: Clair de lune Finghin Collins
5:13
38
Music for the Royal Fireworks, HWV 351: III. La réjouissance Berliner Symphoniker and Isaiah Jackson
2:24
39
Pavane, Op. 50 London Philharmonic Orchestra & David Parry
5:07
40
String Quartet No. 2 in D Major: III. Notturno: Andante Lucerne String Quartet
8:11
41
Symphony No. 8 in B Minor, D. 759, "The Unfinished": I. Allegro moderato Münchener Sinfonieorchester and Hans Swarowsky
15:43
42
Brandenburg Concerto No. 3 in G Major, BWV 1048: Allegro London Philharmonic Orchestra & David Parry
5:44
43
Adagio for Strings, Op. 11a London Philharmonic Orchestra & David Parry
8:22
44
Thaïs: Méditation Pieter Schoeman, London Philharmonic Orchestra and David Parry
5:01
45
Concerto in A Minor for Piano and Orchestra, Op. 16: I. Allegro molto moderato Eva Knardahl, Royal Philharmonic Orchestra and Kjell Ingebretsen
13:53
46
Symphony No. 2 in E Minor, Op. 27: III. Adagio Royal Scottish National Orchestra
16:12
47
Concerto in C Major for Flautino and Strings, RV 443: II. Largo Dan Laurin and Bach Collegium Japan
4:18
48
Egmont, Op. 84: Overture in F Minor London Philharmonic Orchestra & David Parry
7:57
49
Concerto in E Minor for Violin and Orchestra, Op. 64: I. Allegro molto appassionato (attacca) Jaime Laredo and Scottish Chamber Orchestra
13:07
50
Messiah, HWV 56: Hallelujah Chorus London Philharmonic Orchestra, London Philharmonic Choir and David Parry
3:32
51
Quintet in A Major, D. 667, "The Trout": II. Andante Rochester Chamber Players
7:02
52
Cantata BWV 208, "Was mir behagt, ist nur die muntre Jagd!": IX. Schafe können sicher weiden (Sheep may safely graze) Musica Antiqua New York & Mary Jane Newman
4:35
53
Concerto Grosso in G Minor, Op. 6:8, "Christmas Concerto": V. Allegro - VI. Pastorale: Largo Württemberg Chamber Orchestra Heilbronn
5:23
54
Symphony No. 5: Adagietto London Philharmonic Orchestra & David Parry
11:00
55
Messa da Requiem: Dies irae - Tuba mirum London Philharmonic Orchestra, London Philharmonic Choir, The London Chorus and David Parry
3:55
56
Prélude à l'après-midi d'un faune (Prelude to a Faun's Afternoon), L 86 Orchestre Philharmonique de Radio France and Bertrand Loic
10:18
57
Le carnaval des animaux (The Carnival of the Animals): Le cygne (The Swan) Stockholm Chamber Duo
2:53
58
Concierto de Aranjuez for Guitar and Orchestra: II. Adagio Peter Benn, Orchestra of St. John's and John Lubbock
10:53
59
Serenade No. 10 in B-Flat Major, K. 361, "Gran Partita": III. Adagio The New York Philomusica Winds
5:44
60
Tristan and Isolde: Prelude to Act 1 Innsbruck Symphony Orchestra
10:28
61
Concerto in E Minor for Cello and Orchestra, Op. 85: I. Adagio - Moderato Torleif Thedéen, Malmö Symphony Orchestra and Lev Markiz
8:08
62
Turandot, Act 3: "Nessun dorma" Andrej Kucharsky, Brno Janácek Opera Orchestra and Jan Stych
2:50
63
The Planets, Op. 32: Jupiter, the Bringer of Jollity London Philharmonic Orchestra & David Parry
7:46
64
Orpheus and Eurydice: Dance of the Blessed Spirits Stockholm Chamber Orchestra and Jan-Olav Wedin
6:48
65
Sonata No. 8 in C Minor for Piano, Op. 13, "Sonata Pathétique": II. Adagio cantabile Alfred Brendel
5:40
66
The Four Seasons (Le quattro stagioni), Op. 8 - Concerto No. 2 in G Minor, RV 315, "Summer" (L'estate): III. Presto: Tempo impetuoso d'Estate Nils-Erik Sparf and Drottningholm Baroque Ensemble
2:57
67
Requiem, K. 626: Lacrimosa dies illa London Philharmonic Orchestra, London Philharmonic Choir and David Parry
2:49
68
The Tale of Tsar Saltan, Op. 57: Flight of the Bumblebee Hermitage Museum Orchestra and Stanislav Gorkovenko
1:33
69
Rinaldo, HWV 7, Act 2: "Lascia ch'io pianga" Yoshikazu Mela, Japan Philharmonic Orchestra and Shigeo Genda
3:52
70
Festival Overture in E-Flat Major, "The Year 1812", Op. 49 Utah Symphony Orchestra
15:43
71
Partita No. 3 in E Major for Solo Violin, BWV 1006: I. Preludio Nobuko Imai
3:32
72
Symphony No. 94 in G Major, Hob. 1/94, "The Surprice": II. Andante Camerata Rhenania and Eugen Duvier
5:55
73
Suite From "The Gadfly", Op. 97a: VIII. Romance Sofia National Opera Chorus and Orchestra and Ivan Marinov
7:14
74
Symphonie Fantastique, Op. 14, "Episode de la vie d'un artiste": V. Songe d'une Nuit du Sabbat (The Witches' Sabbath) RTV Slovenia Symphony Orchestra and Anton Nanut
10:49
75
Peer Gynt Suite No. 1, Op. 46: Morning Mood London Philharmonic Orchestra & David Parry
3:44
76
Má Vlast (My Fatherland): Vltava (The Moldau River) London Philharmonic Orchestra & David Parry
11:26
77
Tragic Overture in D Minor, Op. 81: Allegro ma non troppo - Molto più moderato - Tempo primo ma tranquillo Amsterdam Philharmonic Orchestra and Arpad Joó
13:26
78
24 Caprices For Solo Violin, Op. 1: Xxiv. Caprice No. 24 In A Minor: Tema Con Variazioni (Quasi Presto) Ruggiero Ricci
3:49
79
Die Walkürie (The Valkyrie), Act 3: Ride of the Valkyries London Philharmonic Orchestra & David Parry
5:11
80
String Quartet No. 62 in C Major, Op. 76:3, "Emperor": II. Poco adagio: Cantabile Quartetto Pressenda
8:40
81
Ave Maria (after J.S. Bach) Musica Antiqua New York
3:06
82
Double Concerto in D Minor for Two Violins, BWV 1043: Vivace Pieter Schoeman, Vesselin Gellev, London Philharmonic Orchestra and David Parry
3:38
83
Concerto in B Minor for Cello and Orchestra, Op. 104, B. 191: I. Allegro Frans Helmerson, Gothenburg Symphony Orchestra and Neeme Järvi
15:03
84
Syrinx for Solo Flute, L 129 Jadwiga Kotnowska
2:28
85
Trumpet Voluntary in D Major (The Prince of Denmark's March) Musica Antiqua New York
2:18
86
Rhapsody in Blue Jeffrey Siegel, Saint Louis Symphony Orchestra and Leonard Slatkin
17:57
87
Brandenburg Concerto No. 6 in B-Flat Major, BWV 1051: I. Allegro Vienna Radio Symphony Orchestra and Karel Brazda
7:10
88
Romeo and Juliet, Ballet Suite No. 2, Op. 64: I. Montagues and Capulets Minnesota Orchestra & Stanislaw Skrowaczewski
5:22
89
Pomp and Circumstance, Op. 39: Land of Hope and Glory London Philharmonic Orchestra & David Parry
5:45
90
Piano Trio in E-Flat Major, Op. 100, D. 929: II. Andante con moto Benedikt Köhlen, Helmar Stiehler and Heidrun Ganz
10:26
91
Symphony No. 41 in C Major, K. 551, "Jupiter": I. Allegro vivace SWR Symphony Orchestra and Ernest Bour
11:30
92
Concerto in D Major for Violin and Orchestra, Op. 77: I. Allegro non troppo Aaron Rosand, Monte Carlo Philharmonic Orchestra and Derrick Inouye
20:54
93
Gloria in D Major, RV 589: I. Gloria in excelsis Atlanta Symphony Chorus, Atlanta Symphony Orchestra and Robert Shaw
2:22
94
Gianni Schicchi: "O mio babbino caro" Victoria Anderson, Orlando Philharmonic Orchestra and Andrew Lane
2:17
95
Boléro, M. 81 London Symphony Orchestra and Arpad Joó
15:33
96
Suite No. 1 in G Major for Solo Cello, BWV 1007: I. Prelude Torleif Thedéen
2:12
97
Pavane pour une infante défunte (Pavane for a Dead Princess), M. 19 Minnesota Orchestra & Stanislaw Skrowaczewski
6:56
98
Die Zauberflöte (The Magic Flute), K. 620, Act 2: "Der Hölle Rache kocht in meinem Herzen" (Queen of the Night's Aria) Maszella Holzapfel, SWR Symphony Orchestra and Klaus Arp
2:54
99
Symphony No. 9 in D Minor, Op. 125, "Choral": An die Freude London Philharmonic Orchestra, London Philharmonic Choir, The London Chorus and David Parry
2:32


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 26. Januar 2010
  • Label: Telos
  • Copyright: 2010 Telos
  • Gesamtlänge: 11:20:15
  • Genres:
  • ASIN: B0034FQV74
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (54 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 418 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
61 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hier die Komponisten 16. September 2012
Von Flanigan TOP 1000 REZENSENT
Format:MP3-Download|Von Amazon bestätigter Kauf
Hallo! Da einige User nach den Namen der Komponisten gefragt haben und diese in den Tags nicht enthalten sind, hier die Liste der Komponisten. Ich persönlich finde die Qualität der Aufnahmen sehr gut.

1. Wolfgang Amadeus Mozart
2. Johann Sebastian Bach
3. Johann Pachelbel
4. Ludwig van Beethoven
5. Frederick Chopin
6. G. F. Händel
7. Ludwig van Beethoven
8. J. S. Bach
9. Antonio Vivaldi
10. Franz Schubert
11. J. S. Bach
12. W. A. Mozart
13. Richard Strauss
14. W. A. Mozart
15. Edvard Grieg
16. J. S. Bach
17. W. A. Mozart
18. P. I. Tschaikowsky
19. Erik Satie
20. Carl Orff
21. W. A. Mozart
22. Tschaikowsky
23. Beethoven
24. Johannes Brahms
25. Tomasi Albinoni
26. Franz Liszt
27. Sergej Rachmaninoff
28. Johann Strauß
29. Tschaikowsky
30. Mozart
31. J. S. Bach
32. John Williams
33. Joseph Haydn
34. Antonin Dvorak
35. Edvard Grieg
36. Beethoven
37. Debussy
38. G. F. Händel
39. Gabriel Faure
40. Alexander Borodin
41. Schubert
42. Bach
43. Samuel Barber
44. Jules Massenet
45. Grieg
46. Rachmaninoff
47. Antinio Vivaldi
48. Beethoven
49. Felix Mendelssohn-Bartholdy
50. Händel
51. Schubert
52. Bach
53. Arcangelo Corelli
54. Gustav Mahler
55. Giuseppe Verdi
56. Debussy
57. Camille Saint-Saens
58. Joaquín Rodrigo (1901–1999)
59. Mozart
60. Richard Wagner
61. Edward Elgar
62. Giacomo Puccini
63. Gustav Holst
64. Christoph Willibald Gluck
65. Beethoven
66. Vivaldi
67. Mozart
68. Nikolai Rimsky-Korsakoff
69. Händel
70.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von anonymus
Format:MP3-Download|Von Amazon bestätigter Kauf
Um es vorweg zu nehmen, die zusammenstellung ist auf alle fälle ihr geld wert (und wäre auch zu einem vollen albumpreis von 10 euro ein schnäppchen)

zur auswahl:
ob die hier versammelten 99 stücke tatsächlich die 99 essentiellsten beiträge zur klassik sind, darüber leiße sich natürlich im einzelfall streiten.
aber das ist generell ein problem jeder "best of"-sammlung, insbesondere bei einem so weiten feld.

tatsache ist, dass hier zumindest sehr viele der "klassiker" vertreten sind. auch als klassik-laie (der ich leider bin) kennt man sehr viele der stücke, und vieles fällt in die kategorie "ahja, das wollt ich immer schon mal haben".
mag sein, dass jeder auch ein paar stücke kennt, die seiner meinung nach fehlen, aber das ist wie gesagt bei jeder compilation so, und die trefferqoute hier ist zumindest deutlich höher als üblich.

zweitens positiv zu bemerken ist, dass auch die (mir) unbekannten stücke größtenteils nicht nach "füllmaterial" klingen, sondern durchaus in das hochwertige gesamtbild passen.
so bietet sich gelegenheit, neben den bekannten, teilweise fast schon kitschigen klassikern auch (für den hörer) neue, hochwertige nummern kennenzulernen.

zu den aufnahmen selbst:
bei klassik ist ja nicht nur das stück selbst, sondern auch die einspielung entscheidend.
zwar dürften es um diesen preis nicht immer die jeweiligen referenzaufnahmen sein, aber viele stücke sind von auch dem laien bekannten orchestern (zb london philharmonic orchestra) eingespielt, und wenn man bei den solisten googelt sind es zumindest keine ganz unbekannten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Angebot 13. März 2012
Von Maus79
Format:MP3-Download|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich bin positiv überrascht - als absoluter Laie auf dem Gebiet der Klassik habe ich mir einige Titelausschnitte im Amazon-Player angehört und dann direkt zugeschlagen. Tolle Zusammenstellung, toller Preis - macht Lust auf mehr...
P.s.: Die Komponisten sind in den ID3-Tags hinterlegt, habe also absolut nix zum Nörgeln gefunden ;-)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Als einstieg in Genre perfekt. 24. April 2012
Von K. Peter
Format:MP3-Download|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich habe mit diese Zusammenstellung nach Rücksprache mit meinen im Gegensatz zu mir in klassischer Musik sehr bewanderten Eltern gekauft. Quasi als Einstieg in das Fach der Klassischen Musik um ab und zu mal reinzuhören und so vielleicht langsam einen Bezug aufzubauen. Und ich bin hellauf begeistert. Die Qualität der Aufnahmen ist super, inwiefern es bessere Versionen eingespielt von anderen Orchestern gibt kann ich nicht beurteilen, aber höchst wahrscheinlich selten in dieser Breite oder zu diesem Preis.

Fazit: Zu diesem Preis (3,90€) diese Menge an auch noch wirklich bekannten Werken, da bleibt einem einfach nichts anderes übrig als volle 5 Sterne zu geben!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine sehr schöne Zusammenstellung, aber... 26. Februar 2011
Von cuniculi
Format:MP3-Download
Ich mag klassische Musik sehr gern und finde es sehr schön, dass diese Zusammenstellung von Stücken vieles von dem umfasst, was die klassische Musik wirklich sehr hörenswert macht. Schade finde ich nur, dass bei den Stücken zwar die Interpreten genannt sind, nicht jedoch die Komponisten. Gerade das interessiert mich sehr. Daher auch "nur" 4 Sterne als Bewertung von mir.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
34 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Immer beliebter 11. März 2010
Format:MP3-Download
Klassikradio auf CD.

Erstaunlich, dass sich solche Kompilationen absetzen lassen, wo man doch Klassikradio hören kann und wahrscheinlich im Netz jedes dieser Stücke bei irgend einem Anbieter kostenlos bekommt.

Aber wenn man die charts anschaut, steht diese Reihe da unter den Top-Favoriten.

Das grosse Gebiet der Klassik auf diese Weise kennen zu lernen, ist völlig in Ordnung. Es sind durch die Bank eingängige Stücke. Das könnte neugierig machen, so unerträglich ist Klassik ja gar nicht, vielleicht wird der ein oder die andere von dieser wunderbaren Musik angesprochen und angeregt, tiefer in dieses riesig grosse Feld einzutauchen.

Bei solchen Kompilationen lernt man neue ensemble und unbekannte Solisten kennen.
Klar, wenn die Spitzenkräfte mit Spitzenaufnahmen hier versammelt wären, müsste dafür ein anderer Preis gezahlt.

Vereinzelt "verirren" sich auch in solche Zusammenstellungen Künstler wie Alfred Brendel.

Überdies heisst, "unbekannt" keinesfalls automatisch schlecht oder auch nur schlechter. Es machen nicht nur die Besten Karriere. Da können sehr verschiedene Gründe ein Rolle spielen. So viele hervorragende Musiker bleiben unentdeckt,weil sie nicht das Glück hatten, Aufnahmen produzieren zu können.

Natürlich findet man zu den meisten Stücken bessere Interpretationen, aber zum Kennenlernen ist dies völlig in Ordnung. Am Beispiel des Mendelssohn-Konzerts. Natürlich gibt es bessere Aufnahme als diejenige mit Laredo, aber für einen Ersteindruck dieses grossartiges Konzerts ist diese Aufnahme sehr Ordnung.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen gut, wie eine Klassiksammlung sein sollte.
Viele schöne Werke, die auch in anderen Klassiksammlung sind. Die Zusammenstellung ist gut, aber nichts außergewöhnliches. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von ralf veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen problemlos überspielt, tadellose Qualität
Ich finde die 99Klassiker super, das Überspielen gelang problemlos, auch das Brennen einer MP3-CD war erfolgreich; die Qulität gewohnt gut
Vor 4 Monaten von horst veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Alles was Rang und Namen hat !
Eine, wie ich finde, sehr gelungene Zusammenstellung bekannter und beliebter Klassik-Hits. Es ist für jeden etwas dabei, die Qualität ist für diesen Hammerpreis... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von puliman veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Superangebot
hier sehr gut ausgesuchte und ansprechende Titel , fast jeden Musik Geschmack abdeckend und das zu einem äußerst sensationellen Preis
Vor 5 Monaten von Reinhard Fasshauer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen empfehlenswert
Diese Sammlung beinhaltet alles, was man an klassischer Musik schon einmal gehört hat ... und natürlich noch mehr zum Entdecken
Vor 5 Monaten von m veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen download fehlgeschlagen
das downloaden hat bei beiden nicht funktioniert. der downloader wurde aber erfolgreich installiert. Ich würde mich sogar als PC power user einschätzen... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Stefaan veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Klassik querbeetein
Wer einfach mal eine Sammlung der bekannteren Klassik haben möchte, ist hier gut bedient. Für sehr wenig Geld bekommt man eine Zusammenstellung, wo von allem was dabei... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Maus und Hase veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Musikalbum von sehr bekannten Komponisten
Klassische Musikalbum von bekannten Komponisten sind einfach die Besten wie :
Amadeus Mozart, Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, Antonio Vivaldi und andere... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Alex.Feldbusch veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen gute Titelsammlung
Preis-Leistung stimmt, kann ich gut auf meinem Smartphone nutzen und passt für mich.
Zu empfehlen. Download hat etwas gedauert, aber sicher ein Verbindungsproblem
Vor 7 Monaten von Steffen Bloßfeld veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Großartige Zusammenstellung!
Hallo zusammen,

diese Mischung ist meiner Meinung nach eine großartig gelungene Sammlung
der besten klassischen Stücke. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von JoachimF. veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?