Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen6
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:9,99 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Martin Gallop, seines Zeichens geborener Kanadier, hat nach zwei Jahren Pause ein neues Album eingespielt und holt den Fan und Zuhörer durch 14 emotionale Titel wieder in seine eigene ausgeglichene Mitte zurück. Behutsam und mit viel akustischem Feingefühl präsentiert der Künstler auf seinem dritten Album "Most Beautiful Thing" eine Vielfalt an Titeln, die sich inhaltlich mit seinem eigenen Schicksal der letzten Jahre befassen, dieses manchmal nüchtern und nachdenklich, ein anderes Mal mit ein wenig Selbstironie und Distanz widerspiegeln.
Musikalisch bedient sich Martin Gallop dabei altgedienter Instrumente und so bauen sich die neuen Titel auf Klängen von Honky-Tonky Klavier, Gitarre und auch Mundharmonika, Drums und Bass auf und untermalen die inhaltliche Atmosphäre der Intimität auch auch instrumentaler Ebene.
Der Kanadier erschafft mit seiner eigenen Art eine Mixtur aus Elementen des akustischen Pops, einigen Prisen Country, ein wenig Jazz und den ein der anderen seichten Einflüssen von Folk. Eine Mischung, die in sich sehr ruhig und bedächtig ist, die den Hörer tief im Innersten erreicht, wenn dieser es zulässt und die einfach alles entschleunigt. Eine Faszination, die gerade in der gegenwärtig schnelllebigen Zeit einen belebenden Nebeneffekt hat. "Most Beautiful Thing" ist ein schönes ungezwungen anderes Album geworden, genau richtig für die Jahreszeit, in der die Tage kürzer und die eigenen Gedanken rund um das Weltgeschehen und einen selbst intensiver werden.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2014
Ich habe in irgendeiner Frauenzeitschrift über ihn gelesen und mal bei YouTube ein bisschen recherchiert und gleich bestellt. Ich finde die Lieder so schön ruhig, die Texte sind teilweise auch schön um mal zuzuhören.

Kann man durchaus empfehlen - hab die nächste schon gekauft!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2015
Ich habe das Album durch Zufall entdeckt und höre es nach vielen, vielen Wochen immer noch sehr gerne und werde auch von Gästen oft auf die Musik angesprochen. Für manchen mag es vielleicht zu traurig sein, was ich selbst gar nicht so finde. Es ist ruhiger, aber die dunkle, leicht kratzige Stimme von Martin Gallop, die nach versoffenen Nächten und einem versonnenen Lächeln klingt, ist wirklich bezaubernd. Ein empfehlenswertes Album und einen Künstler, den ich mit dem Kauf sehr, sehr gerne unterstütze.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2013
...die Songs der zweiten CD von Martin sind schon wunderschön. Aber mit diesen übertrifft er sich noch einmal. Die Stimme noch satter im Timbre und noch Varianten reicher. Die Texte der Eigenkompositionen einfach beautiful! Die Musik eine Linie und doch immer wieder neu verzaubernd... Viel Erfolg! Conny Meinicke Olb.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2013
Ich bin über tv.noir auf Martin Gallop gekommen und bin sehr froh darüber. Der Mann hat einfach eine unfassbar wohlklingende Stimme und ergänzt diese nur durch seine Gitarre, wodurch sie auch voll zur Geltung kommt.
Leider gibts das Album nicht auf Vinyl.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2013
Ein Singer/Songwriter mit eigenem Stil. Starke Texte mit Witz und (Selbst-)Ironie - Melodien, die im Ohr bleiben und ein exzellenter sound: Hörenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden