EUR 7,24 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von averdo24
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,73
+ EUR 2,50 Versandkosten
Verkauft von: nagiry
In den Einkaufswagen
EUR 7,25
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: buchgeheimnis
In den Einkaufswagen
EUR 7,42
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Buchwelt-Online
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Black Stories 2
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Black Stories 2

von Moses

Unverb. Preisempf.: EUR 8,95
Preis: EUR 7,24
Sie sparen: EUR 1,71 (19%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager
Verkauf und Versand durch averdo24. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
75 neu ab EUR 7,05 6 gebraucht ab EUR 2,50
  • 50 rabenschwarze Rätsel
  • morbide Rätselgeschichten
  • die es gemeinschaftlich zu knacken gilt
  • Suchtfaktor garantiert!
  • Durchgehend zweifarbig illustriert von Bernhard Skopnik
  • ab 12 Jahren
  • 50 rabenschwarze Rätsel
Mehr anzeigen
EUR 7,24 Nur noch 10 auf Lager Verkauf und Versand durch averdo24. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Wird oft zusammen gekauft

Black Stories 2 + Black Stories 3 + black stories 1
Preis für alle drei: EUR 21,55

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht200 g
Produktabmessungen9,8 x 2,7 x 13,8 cm
Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 12 Jahren
Modellnummer002700
LernzielKreativität, Logisches Denken, Kombinieren
Sprache(n)Deutsch, Deutsch published
Modell002700
Anzahl SpielerAb 2 Spielern
Anzahl Teile50
Zusammenbau nötigNein
Batterien notwendig Nein
Batterien inbegriffen Nein
MaterialKarton
ZielgruppeMädchen, Jungen
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASIN3897772701
Amazon Bestseller-Rang Nr. 3.424 in Spielzeug (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung200 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
Im Angebot von Amazon.de seit5. Dezember 2006
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

50 black stories, Verbrechen, Leichen, Mörder und Selbstmörder inklusive - wie konnte das geschehen? Löse das Rätsel! Durch Fragen, Raten und Tüfteln wird der Tathergang Stück für Stück rekonstruiert - allein oder mit mehreren. Ein gruseliger Ratespaß, der bald auf keiner Party mehr fehlen darf und dich sicher auch hoffnungslos in seinen Bann ziehen wird! Inhalt: 50 Karten. Für Kinder ab 12 Jahren.

Amazon.de

black stories sind rabenschwarze Rätselgeschichten, die es gemeinschaftlich zu knacken gilt. Schritt für Schritt tasten sich die Spi eler durch Fragen und Raten an den Tathergang heran und lösen die morbiden Rätsel.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Uli Geißler TOP 500 REZENSENT am 19. Juni 2007
Dem Autor Holger Bösch - Krimirätselspieler bereiten ihm offensichtlich eine Mordsgaudi - sind wieder einmal fünfzig neue skurrile und unglaubliche Situationen eingefallen, die entweder eine unerwartete Wendung, in den meisten Fällen jedoch die Todesfolge beinhalten.

Nach dem Verlesen eines kurz gehaltenen Tatbestandes wie zum Beispiel Zwei Männer starben, weil sie ein wenig frische Luft schnappen wollten" (Frische Luft") oder Eine Frau drückte auf einen Knopf. Daraufhin kam jemand grausam ums Leben" (Tod auf Knopfdruck") soll der Tathergang herausgefunden werden. Das klappt alleine nur bedingt, denn man kann schlecht die Teillösungen nachsehen und dann weiterraten; in der Gruppe hingegen beginnt eine wilde und oft auch fröhliche Rätselei.

Der Vorleser - im Spiel Gebieter" genannt - beantwortet Fragen, die so gestellt sein müssen, dass sie mit Ja" oder Nein" zu beantworten sind. Nach und nach bildet sich eine denkbare Geschichte heraus und die Lösung rückt näher. Die Aufklärung ist oftmals erschütternd, verblüffend oder auch witzig und schon kann die nächste Denkpuzzelei beginnen. Ein ideales Überall"-Spiel für Um-die-Ecke-Denkende. © 6/2007 Uli Geißler, Redaktionsbüro Geißler, Freier Journalist, Fürth/Bay.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Media-Mania am 21. Oktober 2007
“Black Stories 2 – noch mehr rabenschwarze Rätsel“ ist ein neuer Teil des bekannten “Black Stories” Spiels.

Endlich können die “Gebieter” wieder neue schwarze Geschichten erzählen und die Mitspieler rätseln lassen, denn Holger Bösch hat sich fünfzig neue rabenschwarze Rätsel ausgedacht. Das Spielprinzip hat sich jedoch nicht verändert. Die Spieler dürfen nur Fragen stellen, die der “Gebieter“ mit “Ja“ oder “Nein“ beantworten kann und müssen so versuchen, die Geschichte aufzulösen. Warum ertrank die Schwimmerin? War es ein Unfall, Selbstmord oder sogar ein geplanter Mord? Wäre sie auch gestorben, wenn sie zu diesem Zeitpunkt nicht schwimmen gegangen wäre? War sie im Schwimmbad oder in einem Badesee? Etliche Fragen bringen die Spieler immer näher an die Auflösung. Ist das Rätsel dann endlich gelöst, darf ein anderer der “Gebieter“ sein.

Am Aufbau der Karten hat sich nichts verändert, was aber keinesfalls negativ ist. Die Pappkarten haben auf der Vorderseite den Kartennamen, eine kleine Illustration und den Rätseltext. Die Rückseite hat dann eine auflösende Illustration und die komplette Geschichte für den Gebieter. Auch die Verpackung, eine kleine schwarze aufklappbare Pappschachtel orientiert sich am Vorgänger. So sieht ein würdiger Nachfolger aus, warum sollte man auch ein funktionierendes Konzept verändern?

Für Neueinsteiger ist auch eine Anleitung dabei, welche das Spiel in wenigen Sätzen erklärt. Passend zum Spiel ist diese recht schlicht gehalten, erfüllt allerdings trotzdem voll und ganz ihren Zweck.

Das Spiel sorgt wieder für tolle Spieleabende, egal ob man zu zweit, dritt oder mit mehreren spielt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 26. Dezember 2005
Black Stories 2 ist wirklich ein gelungenes, kniffliges Spiel, was an einem gemühtlichen Abend mit Freunden viel Spaß macht. Irgendwie macht es süchtig, einen Fall nach dem anderen zu lösen, aber nach ca. 6 Runden sollte man trotzdem aufhören um länger Spaß an dem Spiel zu haben und um Kopfschmerzen vorzubeugen. Leider sind ein paar Fälle dabei, die gar nicht spannend oder richtig kniffelig sind, sondern ein bißchen einfallslos, so dass man gar nicht an so einfache Lösungen denkt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Cecilia am 7. Oktober 2009
Das Spiel besteht aus Spielkarten, welche beidseitig bedruckt sind. Auf der einen Seite steht eine Geschichte und auf der Rückseite die Auflösung.
Es geht darum die Geschichten mit Hilfe von lateralem Denken zu lösen. Dabei muss man "um die Ecke denken" und verschiedene Fakten zusammensetzen.
Der Spielleiter kennt die Lösungen und beantwortet die Fragen der Spieler mit Ja oder Nein.

Ich finde das Spiel wahnsinnig gut, da es einerseits laut Wissenschaftlern das Denken sehr gut trainiert und zum anderen in einer Runde von mehreren Spielern sehr viel Spaß bereitet.
Allerdings kann man das Spiel einmal nur so richtig durchspielen, weil man danach die Geschichten ja kennt. Oder man legt es ein Jahr weg und spielt es erneut.
Oder man kauft sich die weiteren Teile...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von P. Pflaum am 17. Oktober 2009
dieses spiel ist genauso obskur wie witzig und meiner meinung nach der perfekte begleiter für lange wartezeiten und zeitverteib. es ist klein und man kann es überall mitnehmen, oder auch nur einen teil davon. ich hab das spiel oft gemeinsam mit 3 meiner freunde gespielt währenddessen wir uns stunden lang anstellen mussten. jeder kann abwechselnd raten oder den tathergang erklären. manche fälle sind wirklich sehr knifflig und durchdacht, einige aber auch sehr unrealistisch und schwer zu erraten, wobei hierbei der spaßfaktor sinkt.
das tolle ist, dass manche fälle sehr gut im gedächtnis bleiben, wodurch man immer wieder für freunde die das spiel noch nicht kennen etwas für unterwegs hat.
fazit: im gesamten gut und einmal etwas anderes.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen