Jetzt eintauschen
und EUR 1,28 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Morrowind: Game of the Year-Edition (Software Pyramide)

von ak tronic
Windows 98 / Me / 2000 / XP
 USK ab 12 freigegeben
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Software Pyramide: Real Classic Games
Entdecken Sie weitere Budget-Spiele der Software Pyramide: Viele Neuauflagen erfolgreicher Spiele zu günstigen Preisen für u.a. PC, PlayStation 3 und Xbox 360.Zur Software Pyramide.


Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • ASIN: B000BNYPMA
  • Größe und/oder Gewicht: 13,8 x 12,4 x 1,2 cm ; 82 g
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.048 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

The Elder Scrolls III: Morrowind ist die detailreichste Welt, die je erschaffen wurde!
Morrowind setzt durch die unglaublichen Grafiken, den in die Tiefe gehenden Spielverlauf und die innovative Charakter-Gestaltung neue Maßstäbe in diesem Bereich. Erleben Sie die neue Version dieses hochdekorierten Rollenspiels.
-Morrowind: Genießen Sie hunderte Stunden Spielspaß auf Vvardenfall und seinen vielen exotischen Orten wie die epischen Dungeons, die detailgetreuen Städte und die weitreichenden Landschaften.
- Tribunal: Besuchen Sie die Hauptstadt Mournhould, die mechanische Stadt Sotha Sil, jede mit ihren eigenen Kreaturen, Rüstungen, Waffen und vielem mehr.
- Bloodmoon: Reisen Sie zu der frostigen Insel Solstheim, die mit noch weiteren Herausforderungen für hochstufige Charaktere gefüllt ist oder werden Sie zum Werwolf und stillen Sie Ihren Blutdurst auf der Jagd.
- Spiel und Handbuch in deutscher Sprache.

Voraussetzungen

Minimum:

  • Pentium II 500Mhz
  • 128 MB RAM (256 MB bei Win 2000/ XP)
  • 2x DVD-ROM
  • Grafikkarte:
    32 MB Direct3D kompatibel
  • ca. 1 GB freier Festplattenspeicher
  • Windows 98/ Me/ 2000/ XP


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
41 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen eine seltene RPG Perle!!!! 4. Januar 2007
Spaß: 4.0 von 5 Sternen   
Das schlimmste, was mich bei Anbeginn von Morrowind beinahe aus dem Sessel gezerrt hätte, war die Tatsache, daß man sich "am Steg" für eine Grafik-Pratze für den Helden entscheiden mußte.

Egal, Aussehen ist ja nicht alles. Also fix weiter und dem Charakter Tiefe einflößen. Und da schon die Qual der Wahl: wie will ich spielen, wer will ich sein, was liegt überhaupt vor mir??? Schon das macht Morrowind aus und verleiht ihm immernoch Symphatie: der Spieler wir in eine Welt geworfen, wo er nicht schnöde von Auftrag zu Auftrag eiert; niemand schickt dich raus und sagt: Lege draußen vor dem Dorf drei Wölfe um und dann komm wieder. Nein. Man steht anfangs wie ein begossener Pudel da und weiß nicht, wohin mit sich selbst. Und nachdem die "kleinen Quests" im Startort beendet sind, wagt man sich raus- und zwar ohne Zwischensequenz oder Ladebildschirm, weil die ganze Welt eine Einheit ist und man sich absolut frei bewegen kann.

Da kann man die Altersfalten des Spiels gerne übersehen: so eine Freiheit hat kein anderes Spiel zu bieten, man steht wirklich in einer fremden Welt und hat keinen Dunst wohin mit sich selbst. Und der Begriff WOHIN ist in diesem Falls seeeehr weitgefächert, da es eine riesige Welt zu erkunden gilt.

Es lauern überall Gefahren, es gibt Höhlen en masse zu erkunden, haufenweise Unholde zu erledigen, das Wetter ist wechselhaft, manchmal sieht man im Sandsturm kaum die Hand vor Augen. Und die Questgeber tragen kein Fragezeichen über dem Kopp und drängen regelrecht darauf, angesprochen zu werden.

Ich hab bei keinem anderen Rollenspiel soviel Tiefgang und Ungezwungenheit erlebt wie hier.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen egal was kommt, es bleibt auf meiner Festplatte 29. August 2006
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Rollenspiel-Fans (und auch nicht-Rollenspiel-Fans) müssen jetzt spätestens bei der "Game of the Year Edition" von Morrowind zugreifen. Zu seiner Zeit wurde das Spiel mit auszeichnungen überschüttet und das auch zu recht. In der Special Edition sind außerdem die beiden Addons enthalten, die neben zusätzlichen Standorten auch Verbesserungen der wenigen Probleme an Morrowind enthalten.
Elder Scrolls 3: Morrowind besticht durch eine sehr gute Grafik, die auch 2006 noch beeindrucken kann, eine riesige Handlungsfreiheit, eine ebenso riesige Welt und mengenweise Spielzeit und Spielspaß. Allein mit der Main-Quest kommt man auf über 100 Stunden und um alle Aspekte des Spiels auszukosten, kann man locker das 1000 Stunden damit zubringen. Es kommt also nie Langeweile auf.
Die Story: In einem Mittelalterlichen Kaiserreich spielt man einen unter unbekannten Umständen freigelassenen Sträfling. Man wird auf die Rieseninsel Vvardenfell verschifft, ohne eine Ahnung von den vorherigen Ereignissen. Seinen Charakter sucht man sich dann aus 10 verschiedenen Rassen (vom Echsenmenschen bis zum Elfen) und 27 Fähigkeiten aus. Bei letzteren stehen immer ein paar kurz vor der Verbesserung; sehr motivierend.
Außer der Main-Quest kann man entweder zwischendurch, oder hauptsächlich auch andere Aufträge erledigen. Die erhält man, indem man Organisationen beitritt, und deren Arbeiten erledigt. Als Belohnung winkt dann Geld oder bessere Ausrüstung.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen suchtpotential... 28. März 2007
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
dieses spiel ist einfach der hammer! ich persönlich mag die abwechslungsreiche geschichte des hauptquests... dumm nur, dass es keine sprachausgabe gibt. die gespräche an sich sind nämlich allzu oft sehr komisch und gut durchdacht.

ein weiterer minuspunkt ist leider die grafik: man hat nicht viel freiheit bei der erschaffung seines helden, da man nur gesicht und frisur (von der rasse einmal abgesehen) wählen kann und es so oft zu "den-hab-ich-doch-schon-ma-irgendwo-gesehn" begegnungen kommt. die landschaft an sich ist sehr abwechslungsreich mit den verschiedenen landschaftsformen vvardenfells, nur die dungeons sind nach einer weile recht eintönig. (eine dwemer-ruine sieht aus wie die andere...)

das beste ist aber die unglaubliche entscheidungsfreiheit, die der spieler hat... wäre dennoch schön, wenn man sich z.B. ein haus einfach kaufen könnte, ohne a) einen unschuldigen npc zu meucheln oder b) sich erst durch eine haushierachie quälen muss.

ein weiterer minuspunkt sind nervige npc, die enge gänge verstopfen...

trotzdem: ich kann jedem "MORROWIND" einfach nur ans herz legen! selbst für einstieger zu empfehlen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mach doch was du willst! 13. März 2007
Verifizierter Kauf
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Das war wohl das Motto der Jungs von Bethesda, als sie diese RPG-Perle gezaubert haben, denn Morrowind ist eine riesige freie Welt, die jeder nach gutdünken erkunden kann. Das Spiel fesselt mit seiner anfangs undurchsichtigen Story von der ersten Minute an und zieht einen in seine Welt voller Städte, Ruinen, Dungeons und weitläufigen Landschaften.

Pro:

+ Grafik. Trotz der vergangenen Jahre ist diese auch heute mit Wettereffekten, Tageszeitenwechseln und farbenprächtigen Landschaften und Gebäuden noch sehr schön.

+ Morrowind bietet unzählige Haupt- und Nebenquests, die von simplen "Bring mir Gegenstand x"-Quests bis hin zu abwechslungsreicheren Aufgaben wie eine Befreiung aus einem Gefängnis reichen.

+ Abwechslungsreiche Städte. Steht man am Anfang in einem kleinen Kaff mit ein paar Holzhäusern, kommt man im weiteren Spielverlauf zu Gebäuden aus riesigen Pilzen oder Insektenpanzern.

+ Viele Gilden und Fürstenhäuser, denen der Held beitreten und deren Aufgaben er lösen kann.

+ Die vielen Dialoge und dutzenden Bücher sind vorbildlich übersetzt.

+ Viele Gegenstände (mal mehr, mal weniger nützlich ;-) )

+ Dichte Atmosphäre

+ Viele Zauber

Contra:

- Gegner sind teilweise nur lästig und haben teiweise alberne Bewegungsanimationen. Richtige Bosskämpfe fehlen.

- Der Held ist zu schnell übermächtig.

- Keine Sprachausgabe

- Städte wirken leblos

- Landschaften teilweise sehr leer und trist.

- Dungeons wiederholen sich. Lediglich die Quest-relevanten Dungeons bieten abwechslung.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Immer noch das beste Spiel der "The Elder Scrolls"-Reihe
Morrowind ist immer noch das beste Spiel der TES-Reihe. Natürlich ist die Grafik inzwischen etwas antiquiert. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Tagen von Uwe B. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr schönes Spiel
Dieses Spiel ist sehr zu empfehlen und hat riesen Freude ausgelöst, sehr zu empfehlen ich würde es immer wiederkaufen - Top!!!
Vor 14 Monaten von Bettina Wagner veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Viel Spiel für gutes Geld
Atmosphäre ungeschlagen,unendliche Möglichkeiten,grafisch durchaus noch sehr gut.
Einziges Manko : Die schwache Hauptstory
Fazit : Ein Must-Have für jeden... Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Valentin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gut!
Schneller Versand, keine Beschädigungen irgendeiner Art, ich hatte das Produkt 2 Tage nach Bestellung. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Hagi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Das Spiel für die Insel
Ich spiele Morrowind jetzt seit fast 10 Jahren, und es ist eines der wenigen Spiele, die ich niemals deinstallieren werde. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Corvin Dwent veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Keine Atmosphäre
Ich verstehe es einfach nicht, wie Menschen über 500 Stunden mit diesem Spiel zubringen können... Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von T. Löffler veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gutes Spiel
Hält was es verspricht. man kann sich lange und intensiv mit diesem Spiel beschäftigen und es wird nie langweilig. Spitze.
Veröffentlicht am 20. Februar 2013 von conny
4.0 von 5 Sternen Ein Klassiker!
Hab ich vor jahren mal gespielt, mich überkam wieder mal die Nostalgie und so bin ich wieder hier und kaufte es mir. wieder.
Veröffentlicht am 16. Februar 2013 von W. Apel
5.0 von 5 Sternen Gut aber veraltet
Ich habe das Spiel schon vor einigen Jahren begeistert gespielt und wollte Morrowind nochmal neu erleben. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. August 2012 von Josif Fritzi
3.0 von 5 Sternen Wer auf alte Spiele steht wird es lieben!
Mir persönlich ist das Spiel fast zu alt. Als Anfänger wird man in der Elder-Scrolls-Reihe bei Morrowind ins kalte Wasser geworfen und darf erst mal im Internet nachlesen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. April 2012 von flaz
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden