In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Mordsschock! Gesamtausgabe auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Mordsschock!    Gesamtausgabe
 
 

Mordsschock! Gesamtausgabe [Kindle Edition]

Gaby Hoffmann
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (60 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 2,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 2,99  
Taschenbuch EUR 8,95  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Journalistin Nina Campbell, die dazu neigt, von einem Missgeschick ins nächste zu stolpern, möchte den Tod zweier junger Politiker aufdecken. Hierbei bringt sie nicht nur sich selbst, sondern auch ihre kleine Schwester Vic in Lebensgefahr. Sie verstrickt sich in ein tödliches Netz aus Liebe, Hass und Intrigen. Ein mysteriöser Mörder schlägt wieder und wieder zu.

Buchregen: "Ein humoriger Thriller!"
xtme: "Eine glatte Empfehlung!"
Bestebookfinder: "Ein wirklicher lesenswerter Krimi!"
ebookninja: "Ein spannender Krimi mit einer sympathischen Protagonistin!"
Lübecker Nachrichten: "Humor, Spannung und der Schauplatz tragen zur Vielseitigkeit des Buches bei. Der Krimi bietet ganz nebenbei auch eine Kulturgeschichte des Redaktionswesens."
Der Markt: "Das Besondere an 'Mordsschock!' ist, dass hier nicht nur die krimitypische Spannung herrscht, sondern gleichzeitig jede Menge humorvolle Einlagen der Heldin für Unterhaltung sorgen. Die Heldin Nina Campbell und ihre freche kleine Schwester Vic sind aus dem Holz, aus dem Serienfiguren geschnitzt sind!"

"Mordsschock!" wurde von Qindie zertifiziert: Qindie steht für qualitativ hochwertige Indie-Publikationen. Achten Sie also künftig auf das Qindie-Siegel! Für weitere Informationen, News und Veranstaltungen besuchen Sie: http://www.qindie.de/

Lesen Sie auch den spannenden Psychothriller "Abgründe der Angst" (als Gesamtausgabe oder in vier Teilen) und den heiteren Winterroman "Schneeküsse" von Gaby Hoffmann. Beide Bücher wurden ebenfalls mit dem Qualitätszertifikat Qindie ausgezeichnet.

Nach dem großen Erfolg von "Schneeküsse" gibt es jetzt "Pfirsichküsse", den humorvollen Liebesroman.

"Teddy Tobie verliebt sich", eine Geschichte für große und kleine Bärenfans mit vielen wunderbaren Farbfotos von Gaby Hoffmann (das ideale Geschenkbuch für nur 99 Cent).

Achtung! Demnächst bei Amazon: Nach dem großen Erfolg von "Schneeküsse" geht die Geschichte um Netty, Hannah und Linda weiter! Freuen Sie sich auf die neuen "Küsse"!

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Gaby Hoffmann mag alles rund um das geschriebene, gesprochene und gespielte Wort. Während ihres Germanistikstudiums jobbte sie als freie Journalistin, Komparsin Film/Theater und Mitarbeiterin eines Radiosenders. Die Erlebnisse als Volontärin in einem Tageszeitungsverlag nach dem Studium in den 90er-Jahren inspirierten sie zu ihrem humorvollen Krimi "Mordsschock!" (als E-Book erschienen im April 2013, 60 Tage in den Top 100 der Amazon-Bestseller). Nach acht Jahren als Chefredakteurin in einem Verlag wagte sie 2003 den Schritt in die Selbstständigkeit. Mit ihrer Media-Agentur Gaby Hoffmann hat sie sich auf den Bereich "Lektorat" spezialisiert. Seit Jahren erfreut sich vor allem ihr Autorencoaching im Rahmen des Romanlektorats bei vielen Autoren großer Beliebtheit. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.profi-lektorat.com

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 679 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 385 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00CBDD0ME
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (60 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #12.883 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Gaby Hoffmann ist genau wie ihre Romanheldin Nina Campbell von Haus aus Journalistin. Das hat in ihrem Krimi natürlich Spuren hinterlassen, die aufmerksame Leser verfolgen können.
Ihre erste Erzählung "Die schwarze Sprühdose" schrieb Gaby Hoffmann im Alter von acht Jahren. Seitdem quellen die sprichwörtlichen Schubladen dank der zahlreichen selbstverfassten Texte über. Mit zwanzig Jahren veröffentlichte sie ihr erstes Buch "Weihnachtsgeschichten" (Aurora und Knoth Verlag).
Heute ist Gaby Hoffmann Inhaberin einer Media-Agentur, mit der sie sich auf das Lektorat von Büchern spezialisiert hat und Autoren, Verlage, Agenturen und Firmen aus dem In- und Ausland betreut. Seit Neuestem bietet sie auch das Lektorat und die Produktion von E-Books an.
Informationen und Kontakt unter: www.profi-lektorat.com

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend und lustig zugleich! 26. April 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Spannung bis zur letzten Minute ist hier garantiert. Und das Besondere daran, man kann sich gleichzeitig über die komischen Situationen, in die die Hauptdarstellerin ständig gerät, schlapplachen. Einfach urkomisch! "Mordsschock" ist nicht nur ein spannender Krimi, sondern gleichzeitig total unterhaltsam. Ich habe dieses Buch sehr gerne gelesen und kann es mit bestem Gewissen allen E-Bookfans weiterempfehlen. Es lohnt sich total. Ich habe bis zur letzten Minute mit Nina mitgelitten und würde gerne mehr von ihr lesen. Ein tolles Buch!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartig!!!!!!!! 4. Juni 2014
Format:Kindle Edition
Dieses Buch, mein zweites von Gaby Hoffmann, hat mich einfach wieder nur gefesselt.
Bis ins kleinste Detail beschreibt sie die Umgebungsschauplätze, das fand ich sehr faszinierend.
Vielleicht deuten manche Leser es als Füllmaterial, für mich ist es ein Aspekt, der mich nicht aufhören lässt zu lesen.
Großartig!!!!!!!!!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unterhaltsamer Krimi 15. Juni 2013
Von Ulla L.
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Die Journalistin Nina Campbell verliert ihren Job und findet in einer Kleinstadt einen neuen Arbeitsplatz bei einer Lokalzeitung. Es könnte ja alles so einfach sein, wenn sie sich nicht beweisen wollte und nicht so neugierig wäre. Dies gehört zwar zu ihrem Job, aber die Neugierde ist doch etwas gefährlich. Sie bringt sich und ihre kleine Schwester in große Gefahr.
Manches Mal hat mich die Protagonistin zur Verzweiflung gebracht, konnte ich ihr Handeln oder denken doch nicht immer nachvollziehen. Aber so sind eben Bücher, da muss manchmal etwas anders sein, als im wahren Leben. Nina Campbell hat eine Begabung von einem Fettnäpfchen ins andere zu stolpern. Sie zieht das aber auch geradezu an. Ihre familiäre Situation ist auch nicht gerade entspannt. Nina ist aber auch eine Frau, die ihre Meinung immer wieder ändert, verurteilt sie heute etwas, kann es sein, dass sie es am nächsten Tag anders sieht. Ganz wir es sie für ihre Situation braucht. In Rosenhagen, der Kleinstadt, wo sie in einer kleinen Lokalredaktion arbeitet, passieren Dinge, die Nina neugierig machen und in gefährliche Situationen bringen. Die Liebe kommt bei ihr aber auch nicht zu kurz und so wird es ihr in der Kleinstadt überhaupt nicht langweilig. Das Ende ist dann auch wirklich überraschend und zum Glück endet alles gut.
Auch, wenn ich manches Mal anderer Meinung war und anders gedacht und gehandelt hätte, habe ich dieses Buch doch nicht vorzeitig beendet. Denn natürlich wollte ich wissen, wer der Mörder ist und wie es bei Nina weitergeht. Deshalb kann ich das Buch empfehlen, denn ich fand es sehr flüssig und kurzweilig geschrieben. Zur Zeit wird es als eBook für 99 Cent angeboten, es ist meiner Meinung nach aber durchaus mehr Wert
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Krimi der besonderen Art 29. April 2014
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Sehr gut geschrieben. Flüssig und spannend, so dass man gerne erfahren möchte, wie es weitergeht und ungestört sein möchte, um möglichst noch die nächste Szenerie mitzubekommen, bevor man unterbrechen muss.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Unglaubliches Ende 13. September 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Das Buch ist spannend aber auch teilweise sehr langatmig geschrieben. Von Kapittel zu Kapittel wird immer erst das Umfeld beschrieben, warscheinlich um Seiten zu füllen und dann erst geht es mit der eigentlichen Handlung weiter. Das nervt oftmals.
Aber dafür hat mich das Ende überrascht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Mordsschock 19. August 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Zeigt die Jounalisten von der "besten Seite" es geht immer nur um Schlagzeilen, der Mensch bleibt meist im Hintergrund, da nur die Schlagzeilen für die Jornalisten wichtig sind. Stehe ich auf Seite bin ich der Größte. Was mit den Mitmenschen passiert interessiert nur nebenbei. Falsche Recherche dann ein kleines Dementi auf Seite 6 (meist letzte Seite)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen spannend und humorvoll geschrieben 15. Juli 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
genau das Richtige für Sommerlesetage/abende. Keine schwere Kost aber auch nicht oberflächlich. Neugierige Journalistin mit viel persönlichem Pech kommt einer Verschwörung auf die Spur, wird fast ermordet, dann verliebt sie sich, von allem etwas.
kurzweilig, würde ich in Printform einer Freundin leihen
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Mordsschock, Gaby Hoffmann 14. Juli 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Detailliert gute Erzählung über die Grundstücksverteilung eines Naturschutzgebietes, das sich die "Größen" eines Ortes zu besten Bedingungen unter den Nagel reissen. Eine Journalistin recherchiert und geratet in unvorhersehbare Schwierigkeiten - Morde sind programmiert und der verliebte Politiker entpuppt sich als unverantwortlicher Drahtzieher und bringt den "Mordsschock" in die Beziehung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Nett aber letztendlich nur mittelmäßig
Naja, nach den ganz guten Beurteilungen - meiner Meinung nach - nur "mittelmäßig"! Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Franconia veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Unterhaltsam
Bunte Figuren und eine unterhaltsame Geschichte. Ich fand diese Story anders als andere. Spannung, gespickt mit Humor und interessanten Figuren. Lebendig und frisch. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Leseschnapps veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Erwartung nicht erfüllt
Nach den Beschreibungen und Bewertungen hatte ich mehr erwartet.
Inhaltlich teilweise unausgegoren, manchmal aufgesetzt. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Gerbera veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Grottenschlecht
Haarsträubende Handlung, total unrealistisch. Fazit: Einfach nur schlecht.
Vielleicht sollte man Frau Hoffmann auch einmal mitteilen, dass "Für Elise" nicht... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von aaa veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Trotz allem 3 Sterne
Der Anfang ist zähflüssig bis langweilig - Innerhalb der Geschichte verbessert sich der Stil etwas, ist dadurch trotzdem lesenswert! Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Manuela Grabosch veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Etwas überdreht
Leider nicht so spannend wie erwartet. Zu wenig Spannung und ein überhastestes Ende. Wirkt auf mich überdreht und finde den Titel mehr versprechend.
Vor 12 Monaten von nordfan veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gut geschrieben
Ein sehr spannender, sehr guter Roman. Interessant wiedergegeben mit sehr lebendigen Schreibstil. Die Spannung bleibt bis zum Schluss erhalten. Überraschung inklusive.
Vor 12 Monaten von Ingo Heidenthal veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen hingebogene Story
habe selten einen schlechteren Krimi gelesen.
Teilweise im Hedwig-Courts-Mahler-Stil geschriebene Naturbeschreibungen mit unrealistischer und hingebogener Story. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von bubby veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ideale Urlaubslektüre
Eine sehr angenehme Urlaubslektüre, die sich sehr flüssig liest. Manchmal etwas zu blumig ausgeschmückt, man hat den Eindruck, dass da Seiten gefüllt werden... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Petra Müller veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle 3 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden