Mord mit kleinen Fehlern und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Gebraucht kaufen
EUR 0,43
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von die BücherOma
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: am Schnitt oben leicht gebräunt
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,11 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Mord mit kleinen Fehlern: Roman Taschenbuch – 1. August 2003

8 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,42
19 gebraucht ab EUR 0,42

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 384 Seiten
  • Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag; Auflage: 1. Auflage (1. August 2003)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442358612
  • ISBN-13: 978-3442358618
  • Originaltitel: Courting Trouble
  • Größe und/oder Gewicht: 11,6 x 3,2 x 18,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 822.019 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Lisa Scott hat als Anwältin für das US-Berufungsgericht und in einer großen Kanzlei in Philadelphia gearbeitet. Bereits ihr erster Roman Die Katze war noch da wurde von Publikum und Kritikern gleichermaßen gefeiert. Für ihr zweites Buch Rosen sind rot erhielt sie den Edgar-Allan-Poe-Preis, den begehrtesten Preis für Kriminalliteratur in Amerika. Ihre Bücher wurden in mehr als 20 Sprachen übersetzt. Lisa Scott lebt als freie Schriftstellerin in der Nähe von Philadelphia.

Tatjana Kruse, Jahrgang 1960, ist in Schwäbisch Hall aufgewachsen, wo sie heute, nach einigen Jahren in Stuttgart, wieder lebt. Seit 1995 veröffentlicht sie Kriminalgeschichten, Romane und Sachbücher und arbeitet außerdem als Literaturübersetzerin. Neben einigen anderen Auszeichnungen erhielt sie 1996 für "Cool-Man schlägt zu" den "Marlowe" der Raymond-Chandler-Gesellschaft für den besten deutschen Kurzkrimi. "Küss mich, Schatz!" entstand im Sommer 2005 während eines dreimonatigen Aufenthalts der Autorin als "Krimistadtschreiberin" in Flensburg. Tatjana Kruse ist Mitlgied bei den "Sisters in Crime" und im "Syndikat".

Kundenrezensionen

2.9 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von froezel am 29. September 2003
Format: Taschenbuch
Angelockt von der Ankündigung, dass Lisa Scott besser schreibt als John Grisham, habe ich diese Buch voller Erwartung in die Hand genommen und wurde enttäuscht. Der Roman liest sich sehr flüssig, aber er ist einfach zu durchsichtig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Eiblin am 6. April 2006
Format: Taschenbuch
Das Buch liest sich leicht, die Geschichte ist recht spannend und temporeich. Jedoch hat es mich persönlich genervt, dass die Typen eindimensional und neurotisch à la "Desperate houswives" dargestellt wurden. Nur mit der Oakley Sonnenbrille und in den Blaniks kann "frau" vor die Haustüre. Dem laschen Cliché sollte doch endlich die Luft ausgegangen sein, nicht? Ein, zweimal vertrage ich solche Aussagen pro Buch, aber bitte nicht alle paar Seiten ...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Der Staatsanwalt am 21. Juli 2012
Format: Taschenbuch
"Zwiespältig"..........anders kann ich meine Meinung zu diesem als "Roman" bezeichneten Anwaltskrimi (?) nicht beschreiben. Streckenweise amüsant und mit einiger Ironie hinsichtlich typischer "Frauenverhaltensweisen" geschrieben verbleibt letztendlich doch nur ein durchschnittlicher Gesamteindruck, weil vor allem der Handlungsfortgang und das Ende eher unglaubwürdig und ohne Tiefgang sind und dem an sich Spannung versprechenden Plot so gar nicht gerecht werden können. In Actionsequenzen baut Lisa Scott sehr geschickt Druck und Spannung beim Leser auf, dann gibts wieder Kapitel, die wenig realistisch und auch oberflächlich erscheinen. Fazit: Nette Sommerlektüre für zwischendurch. Eigentlich als Krimi nur ein 2-Sterne-Buch; wegen des durchaus amüsanten Schreibstils kommt noch ein 3. Stern dazu. Vielleicht sollte ich noch einen weiteren Roman von Lisa Scott versuchen, um ein eindeutigeres Votum zu haben?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von "na-hallo" am 14. November 2003
Format: Taschenbuch
Diese Buch hat ein nicht wirklich glaubhafte Geschichte,weshalb ich dem Buch erst nur 2 Punkte geben wollte.
Aber anders gesehen finde ich manche Dinge in diesem Buch recht amüsant.
Noch dazu denke ich das das Finale ganz gut gelungen ist.Nicht das beste Finale aber auf jeden Fall besser wie der Rest.
Die Hauptperson ist nicht so toll,ich finde das manche Dinge an ihr nicht so recht zusammenpassen.
Diese Buch hat grad so die drei Punkte gepackt,aber ist auf jeden Fall nicht besser.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden