Mord mit drei Sternen und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Jetzt eintauschen
und EUR 1,55 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Mord mit drei Sternen auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Mord mit drei Sternen: Roman [Taschenbuch]

Michael Böckler
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 6,99  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch --  

Kurzbeschreibung

1. Juni 2012
Der italienische Gourmetjournalist Matteo hat ein
Problem: Ausgerechnet er soll einen Restaurant- und
Weinführer über Deutschland schreiben, obwohl er mit
deutscher Küche wenig am Hut hat. In seiner Not bittet
er den sympathischen »Weindetektiv« Hippolyt um Mit­hilfe. Gesagt, getan – doch wie immer, wenn »Hipp«
sich ans Werk macht, lässt die erste Leiche nicht lange
auf sich warten ...


Produktinformation

  • Taschenbuch: 432 Seiten
  • Verlag: Knaur TB (1. Juni 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3426502011
  • ISBN-13: 978-3426502013
  • Originaltitel: Mord mit drei Sternen
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 12,4 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 177.390 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Michael Böckler ist Journalist und Mitinhaber einer Gesellschaft für Kommunikationsberatung in München. Sein Konzept, touristische Informationen in einen spannenden Roman zu integrieren, hat er bereits erfolgreich in den Büchern Sturm über Mallorca, Wer stirbt schon gerne in Italien?, Verdi hören und sterben, Nach dem Tod lebt es sich besser und Vino Criminale umgesetzt. Letzteres war der Auftakt für eine Reihe mit dem Detektiv wider Willen Hippolyt Hermanus, der Morde im kulinarischen Milieu aufklärt.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von psschulz2 VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Wie von Michael Böckler schon gewohnt, verbindet dieses Buch eine Krimigeschichte mit dem Thema "Gut Essen und Trinken", indem er die Handlung in der Sterne-Gastronomie Deutschlands ansiedelt, und auch viel darüber erzählt. Dazu gehört auch guter Wein: dieses Buch hat hier bereits den Tag "Weinkrimi"; dem kann ich gerade noch zustimmen, denn die Informationen über Wein gehen über "welcher Wein zu welchem Essen" durchaus hinaus, sind aber nicht so gut, wie in den Weinkrimis von zum Beispiel Paul Grote.
Die Krimigeschichte ist nachvollziehbar und spannend: Es wird zwar über einen Mörder von Anfang an ausführlich berichtet, aber: Gibt es einen zweiten Mörder und wer ist es? Beim ersten Mörder bleibt auch lange die spannende Frage offen, inwieweit er es schafft, seine Pläne umzusetzen.
Hinzufügen möchte ich noch, dass ich nur raten kann, die Serie der Hippolyt-Hermanus-Krimis in der richtigen chronologischen Reihenfolge zu lesen, also beginnend mit "Sterben wie Gott in Frankreich", dann "Vino Criminale", gefolgt von "Tödlicher Tartufo" (auch wenn der fälschlicherweise im Untertitel "Der 2. Fall ..." heißt) und dieses Buch als viertes.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Luckydl
Format:Gebundene Ausgabe
Michael Böckler ist Spezialist für Krimis im Gastronomiebereich.

Mord mit drei Sternen spielt in ausgewählten deutschen Städten und handelt von Morden in der deutschen Sternegastronomie.

Hipp, der ehemalige Kriminalpsychologe, ist ein besonnener Geniesser, der die Morde mit
Accessoires aus der Gastronomie gekonnt aufklärt. Dabei lernt man die Sorgen und Probleme der Sterneköche kennen.

Michael Böckler macht es den Lesern einfach, indem er ab dem 6.Kapitel über den Täter selbst schreiben lässt und sekzessive die Vergangenheit, die familiären Zusammenhänge und letztlich das Tatmotiv erkennen. Der Wegweiser ist somit vorgegeben.

Durch die Kürze der einzelnen Kapitel ist der Krimi unterhaltsam zu lesen. Kenntnisse im
kulinarischen Gastronomiebereich machen die Lektüre verständlicher.

Dem Autor ist es gelungen, die Spannung in leichtem gleitenden Fluss zu halten.

Alles in allem fand ich den Krimi eine gut gewürzte Kost.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Auch ohne Vorkenntnisse in der Gastronomie 11. April 2014
Von claboh
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Die Welt der Sterne.... wenn man sich für Sterne-Restaurants und die damit ganz besondere Welt interessiert, findet man hier schon den einen oder anderen Seitenhieb auf dieses Milieu. Trotzdem, sehr unterhaltsame Lektüre und auch wenn die Rezepte zum Schluss nicht unbedingt "nachkochbar" sind, ein kleiner Blick in die Küche lohnt sich immer.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen tropfender zahn garantiert 22. Dezember 2013
Von willi
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
spannender krimi der einen tiefen einblick in die deutsche gastro-szene ermöglicht !
werde mir gleich die anderen bücher von m.böckler runterladen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen kulinarischer Krimi 20. Dezember 2013
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
hat shr viel Spass gemacht beim Lesen, außerdem kann man hier das sogen. feine Essen kennenlernen - wobei ich sagen muss, dass mir "Hausmannskost" besser zusagt. Sehr lehrreich.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa3d2a90c)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar