oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Mord in Serie: Gier

Markus Topf Audio CD
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 10,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 2. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Markus Topf-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Markus Topf-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Mord in Serie: Gier + Mord in Serie: Bei Anruf Angst + Mord in Serie: Atemlos
Preis für alle drei: EUR 30,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (17. Januar 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Contendo Media
  • ASIN: B00H927FZA
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 94.657 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Nicht Abgemacht
2. Geldsorgen
3. Gut Geeignet
4. Schicksalhafte Begegnung
5. Lediglich Ein Dinner
6. Lass Dich Einfach Fallen
7. 48 Stunden
8. Kein Gesicht Mehr
9. Absolute Diskretion
10. Herr Und Meister
11. Verraten
12. Kein Zugriff
13. Der Richtige Preis
14. Abspann
15. Schnipp Schnapp
16. I'm Not The One (Bonus-Track) - Vanguard

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

5 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
3.9 von 5 Sternen
3.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mord in Serie – 12. Gier 7. Februar 2014
Von Poldis Hörspielseite TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD
Erster Eindruck: Eine Studentin und ein unmoralisches Angebot

Zur Finanzierung ihres Studiums benötigt Theresa Nowak dringend Geld. Als ihre Freundin Stella Fuchs ihr dann den Vorschlag macht, in dem Escort-Service anzufangen, in dem auch sie arbeitet, zögert Theresa nur kurz und hat schon bald erste Aufträge. Doch dann erschüttert ein grausamer Mord nicht nur die Mädchen der Agentur, sondern auch die Polizei – und Theresa findet sich bald in einem Intrigenspiel aus Verrat, Erpressung und Gier wieder…

Eine der großen Stärken der Thriller-Reihe „Mord in Serie“ ist die Freiheit, die bei der Themenwahl möglich ist, jede Folge hat ein eine ganz eigene Grundlage und muss sich nicht auf bereits festgesetzte Settings beziehen. Und so wird in Folge 12 dann auch mal ein etwas exotischeres Thema angefasst, denn Hauptfigur Theresa beginnt ihre Arbeit bei einem Escort-Service. Schon gleich zu Beginn wird mit ganz und gar eindeutigen Geräuschen eine entsprechende Szene mit einem stöhnenden Paar der eigentlichen Handlung vorangesetzt, doch schon hier wird auf ein grausiges Ereignis angespielt, das später noch eine wichtige Rolle bekommt. Nach diesem kleinen Paukeschlag beginnt die Handlung um Theresa eher ruhig, der Hörer wird langsam, aber sicher an den Kern der Geschichte herangeführt. Dabei wird eine durchaus spannende Atmosphäre erzeugt, die gut unterhalten kann. Trotzdem hat man sich nicht hinreißen lassen, zu übertreiben oder eine haarsträubende Wendung zu präsentieren, vielmehr sind es einige kleinere Höhepunkte, die die Handlung so unterhaltsam machen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Erpressung, Mord und Sex 28. Januar 2014
Von Florian Hilleberg TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD
Inhalt:
Die Studentin Theresa Nowak hat Geldsorgen, und ihre Freundin Stella Fuchs die rettende Idee. Sie legt bei ihrer Chefin Irene Kolberg ein gutes Wort für Theresa ein, und kurz darauf darf die Studentin als Eskort-Girl bei einem Begleitservice anfangen. Ihr erster Auftrag besteht darin, gemeinsam mit Stella, die Party des wohlhabenden Geschäftsmannes Leonard Sanchez zu besuchen. Der findet Gefallen an Theresa und bittet sie um ein erneutes Treffen, dieses Mal zu einem gemeinsamen Abendessen zu zweit. Am nächsten Tag erhält Sanchez ein Video auf dem er beim Sex mit Theresa zu sehen ist und die Drohung, dass das Video seiner Frau zugespielt wird, sollte er nicht 25.000 Euro bezahlen. Sanchez ist außer sich vor Wut und verdächtigt Theresa die Erpresserin zu sein. Brutal schüchtert er die Studentin ein, und als Irene Kolberg in ihrem Büro brutal ermordet aufgefunden wird, fürchtet Theresa um ihr Leben. Natürlich ist Sanchez der Hauptverdächtige. Ist er vielleicht auch für das Verschwinden zweier Eskort-Girls verantwortlich? Als die Polizei Sanchez verhaftet atmet Theresa erleichtert auf. Zu früh, wie sich bald herausstellen soll ...

Meinung:
Sicher, die Story ist nicht unbedingt neu, doch im Thriller-Genre ist es ohnehin schwierig das Rad neu zu erfinden. Markus Topf hat sich jedoch auch dieses Mal wieder eine spannende Story einfallen lassen, die nicht mit überraschenden Wendungen geizt. Das Finale wirkt zwar ein wenig konstruiert, so als ob man noch extra einen oben drauf setzen wollte, doch insgesamt bietet „Gier“ düstere Hörspielunterhaltung in gewohnt hoher Qualität. Sogar eine kleine Anspielung auf die „Netzwerk“-Folge ist enthalten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Spannend 7. Juli 2014
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Ein sehr spannendes Hörspiel, mit einigen nicht zu erwartenden Wendungen.
Die Sprecher konnten mich überzeugen und die Soundeffekte waren gut gewählt
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Guter Hörspielkrimi für Erwachsene 12. Juni 2014
Von Krimi-Vielfraß VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD
Dieses in München spielende Krimihörspiel führt den Hörer in die Welt der Reichen und Sex-Perversen, und zugegebenermaßen kann sich das Ergebnis hören lassen.
Die Handlung ist gut konstruiert, auch wenn mit dem herkömmlichen Mittel der Erpressung durch die Darbietung kleiner Sexfilmchen gearbeitet wird. Hört sich vielleicht etwas abgedroschen an, aber so wie das Thema hier handlungstechnisch umgesetzt wird, geht es voll in Ordnung. Am Ende wartet dann sogar noch ein richtiges, und vollkommen unerwartetes Aha-Erlebnis auf den Hörer. Ein wirklich toller Plot.
Die Hörspielumsetzung und die Sprecherleistungen, neben dem gesamten Sexgestöhne, können sich ebenfalls sehen bzw. hören lassen und sind ohne Frage top-professionell. Allerdings aufgrund des deutlichen sexuellen Bezuges ist das Hörspiel für Kinder und Jugendliche ungeeignet.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar