Mops und Mama: Roman (Frauenromane im GMEINER-Verlag) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Mops und Mama ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von buecher--thoene
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - Gut Ungelesenes, vollständiges Exemplar; in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren, als Mängelexemplar gekennzeichnet alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Mops und Mama Broschiert – 5. Februar 2014

8 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 3,39
67 neu ab EUR 9,99 7 gebraucht ab EUR 3,39

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Mops und Mama + Mops und Möhren + Nicht ohne meinen Mops
Preis für alle drei: EUR 29,88

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Große Hörbuch-Sommeraktion
Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern aus den Bereichen Romane, Krimis & Thriller, Sachbuch und Kinder- & Jugendhörbücher. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Produktinformation

  • Broschiert: 279 Seiten
  • Verlag: Gmeiner, A; Auflage: 1 (5. Februar 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3839214890
  • ISBN-13: 978-3839214893
  • Größe und/oder Gewicht: 12 x 2,2 x 20 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 112.612 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Silke Porath ist in Balingen aufgewachsen. Nach dem Abitur volontierte sie bei einer großen Tageszeitung und arbeitete als Redakteurin in schwäbischen Redaktionen. Von dort aus wechselte sie in die PR-Branche und lebte lange Jahre in Stuttgart. Nach der Geburt ihrer Tochter begann sie, zu schreiben. Seitdem sind zahlreiche Romane und Sachbücher von ihr erschienen. Die Mutter dreier Kinder lebt mit ihrem französischen Mann heute wieder in ihrer Heimatstadt. Sie ist Mitglied der 42erAutoren und gibt als freie Schreibtrainerin Literaturkurse für Erwachsene und Kinder.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Edith Nebel TOP 1000 REZENSENT am 12. März 2014
Format: Broschiert
Weil eine Wissenschaftlerin ausgefallen ist, bietet sich dem Tierarzt Arne Fuchs die Chance seines Lebens: Er kann für ein halbes Jahr an einem Forschungsprojekt im bolivianischen Urwald teilnehmen. Am selben Tag, als er die Zusage bekommt, erfährt seine Lebensgefährtin Tanja Böhme, dass sie schwanger ist – und schweigt, weil sie nicht seinen Jugendtraum zerstören will. Einerseits hätte sie ihn jetzt gerne an ihrer Seite, andererseits möchte sie nicht, dass er ihrer (ungeplanten) Schwangerschaft wegen in Stuttgart bleibt und dann ein Leben lang der verpassten Gelegenheit nachtrauert.

Während der gänzlich ahnungslose Vater in spe also das Leben der südamerikanischen Bulldoggfledermaus erforscht und zeitweise unerreichbar ist, durchlebt Tanja die Höhen und Tiefen ihrer Schwangerschaft ohne seinen Beistand. Zum Glück hat sie ihre Freundin Sandra – die pikanterweise Arnes Ex-Gattin ist – und ihre WG-Mitbewohner, das gleichgeschlechtliche Ehepaar Chris und Rolf. Die passen gut auf ihre „Prinzessin“ auf. In ihrem Lokal in der Schrebergartenkolonie darf sie nur noch unter strengster Einhaltung der Mutterschutz-Richtlinien kellnern. Und natürlich begleiten die beiden Herren sie auch zur Schwangerschaftsgymnastik, was bei den anderen werdenden Müttern zu hochgezogenen Augenbrauen führt – und bei den Leserinnen zu Kicher-Anfällen.

Moralische Unterstützung leisten auch der WG-Mops „Earl of Cockwood“ und sein Sohn, der Mops-Pudel-Mix „Mudel“. Mit wechselndem Erfolg.

Als Kumpel Klaus eine Unterkunft für seinen 17-jährigen Neffen Pascal sucht, der in Stuttgart ein Praktikum machen will, quartiert die Wohngemeinschaft ihn kurzerhand in der Nachbarwohnung ein.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Beowulf am 7. Mai 2014
Format: Kindle Edition
Ich bin ein Mann, der gerne liest und warum sollte ein solcher nicht auch intelligent gemachte, humorvoll hintersinnige Bücher lesen? Die Verlage scheinen zu unterschätzen, wie weit die Emanzipation des Mannes schon gekommen ist. Ich habe die Autorin Silke Porath über den längst nur noch antiquarisch erhältlichen historischen Roman Gottes Weber über das Leben eines spanischen Heiligen kennen und schätzen gelernt, habe ihre Krimis gelesen und auch ihre humorvollen Bücher, denen ich ob ihrer nicht vorhandenen Oberflächlichkeit dieses pinke Etikett eben nicht aufdrücken möchte. Was Silke Porath hier schildert sind fein beobachtete skurille Situationen des Alltags, wie sie jeder von uns Lesern kennt und schon erlebt hat- und weil es ein Roman ist gibt es die eben auf jeder dritten Seite eine. Ich wurde jedenfalls wunderbar unterhalten - und nein- meiner Frau kann ich das Buch nicht zum Lesen geben, die mag nur ernstere Sachen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marita aus Münster am 20. April 2014
Format: Broschiert
Dieses Buch war das Erste, welches ich von der Schriftstellerin gelesen habe.
Das Deckblatt mit dem Abbild von einem Mops und einer Babyflasche ist nett anzusehen und macht neugierig auf das Buch

Arne, Tierarzt und Freund von Tina, bekommt die einmalige Möglichkeit als Wissenschaftler für sechs Monate im bolivianischen Urwald ein eine Forschungsprojekt teilzunehmen. Um ihren Freund diese Reise nich zu verderben beschließt Tina Arne nichts von ihrer Schwangerschaft zu erzählen.In den sechs Monaten wird Tina von ihrer Freundin Sandra und den WG - Mitgliedern Chris und Rolf fürsorglich unterstützt. Das Ehepaar Chris und Rolf sind Pächter des Lokal's der Schrebergartenkolonie.Moralische Unterstützung erhält Tina vom Mops "Earl of Cockwood" und seinem Sohn "Muddel" .
So vergeht für Tina das halbe Jahr ohne ihren Freund Arne mit vielen Aktionen wie z.B. Einkaufsbummel mit Sandra oder der Teilnahme an einer Quizshow wie im Fluge.
Während Tina mit all ihren Freunden und Bekannten im Schrebergarten gemeinsam die Quizshow ansehen, steht Arne verfrüht im Garten und enddeckt Tina's Babybauch. Wie wird er reagieren?

Silke Porath hat dieses Buch sehr nett, mit viel Witz und Humor geschrieben. Auch wenn man die ersten beiden Bücher der Mops - Reihe nicht gelesen hat, kann man dieses Buch trotzdem gut lesen. Ebenso muss man nicht unbeddinngt Hundeliebhaber sein.

Ein gelungener Roman der auf neue Bücher dieser Reihe hoffen lässt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sekretaerin am 23. Juli 2014
Format: Broschiert
Meine Meinung:
Eine Schwangerschaft dauert 9 Monate - dieses tolle Buch hat der Leser in 2 Tagen ausgelesen.
Wie in den vorangegangenen Büchern treffen wir alte Bekannt wieder, Rolf und Chris, Tanja und Arne, Mops und Mudel sowie Arnes Ex Sandra und den Gartenvereinsvorsitzenden. Auch viele neue Figuren erscheinen in dem Roman. Selbst die elegante Mopsdame Gigi findet ihren Weg zum Earl.

Ich durfte eine immer dicker werdende Tanja bei vielen Sachen beobachten und kam aus dem Lachen nicht mehr aus, sei es beim Frauenarzt, beim Shoppen, beim Quiz, oder bei der Entbindung. Tanja hatte Bauchweh weil der Zipfel die Blase knetete und/oder gegen sämtliche Eingeweide trat - der Leser hat Bauchweh vor lachen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden