Mops und Möhren: Roman (Frauenromane im GMEINER-Verlag) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,90 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Mops und Möhren: Roman (Frauenromane im GMEINER-Verlag) auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Mops und Möhren [Broschiert]

Silke Porath
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (26 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 30. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Broschiert EUR 9,99  

Kurzbeschreibung

4. Februar 2013
Stuttgarts charmanteste WG mit Tanja, dem Männerpärchen Rolf und Chris und natürlich dem Mops Earl of Cockwood geht unter die Schrebergärtner! Doch das Idyll der Laubenkolonie ist bedroht, denn ein Investor will dort schicke Lofts bauen. Doch nicht nur das: Chris und Rolf verlieren beinahe gleichzeitig ihre Jobs und dann taucht auch noch die Ex von Tanjas Freund Arne wieder auf …

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Wird oft zusammen gekauft

Mops und Möhren + Nicht ohne meinen Mops + Mops und Mama
Preis für alle drei: EUR 29,88

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Nicht ohne meinen Mops EUR 9,90
  • Mops und Mama EUR 9,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 278 Seiten
  • Verlag: Gmeiner, A; Auflage: 1 (4. Februar 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3839213444
  • ISBN-13: 978-3839213445
  • Größe und/oder Gewicht: 19,8 x 12 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (26 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 117.949 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Silke Porath, Jahrgang 1971, lebt mit ihrem Mann, drei Kindern, einem reinrassigen italienischen Straßenköter und jeder Menge Kaninchen im schwäbischen Spaichingen. Die Autorin ist ausgebildete Redakteurin und Mitglied bei den 42erAutoren. Mehr zu Silke Porath auch unter www.silke-porath.de

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bis auf den abgehackten Schluss - 1A 24. Februar 2013
Von Sarah F. TOP 500 REZENSENT
Format:Broschiert
Tanja und ihrer WG, die aus Chris, Rolf, dem Mops Earl of Cookwood und seinem Sohn besteht, könnte es nicht besser gehen. Das neue Jahr wurde feuchtfröhlich begossen, Tanja ist glücklich mit ihrem Tierarzt-Rettungs-Arne und Rolf und Chris, das schwule Pärchen, können bald mit ihrer Laube loslegen, denn erst vor einiger Zeit haben sie sich eine Gartenlaube in der Kolonie „Wonne“ zugelegt. Doch wie es meist ist, bleibt alles schöne nicht lange. In diesem Fall sind die düsteren Wolken besonders schlimm und von allen Seiten. Bei Arne zieht plötzlich seine Ex-Frau Sandra ein, und läuft den halben Tag in sexy durchsichtigen Dessous herum. Für Tanja natürlich ein Grund zur Eifersucht. Rolf und Chris hingegen sind nicht nur unzufrieden mit ihrem Job, sondern haben erfahren, dass sie ihre Gartenlaube bald wieder räumen müssen. Die Laubenkolonie hat Schulden beim Finanzamt, die durch die Vorstandsvorsitzenden der letzten Jahre entstanden sind. Ohne Rücklagen nicht bezahlbar. Zu allem Überfluss läuft ihr Vertrag auch noch aus, und wenn sie nicht zahlen können, schnappt eine Immobilienfirma das Grundstück vor der Nase weg. Sie wollen dort herrliche Luxuswohnungen bauen, die kein Normal-Sterblicher je bezahlen könnte. Schnell wird klar, dass sie hier an einem Strang ziehen müssen, um herauszufinden, wer die Immobilienfirma auf das Grundstück aufmerksam gemacht hat, und wie sie verhindern können, dass sie verschwinden müssen.

'''Sarahs Meinung'''
Schon „Nicht ohne meinen Mops“ begeisterte mich. Zwar trübte der leicht abgehackte Schluss das Lesevergnügen, aber das Gesamtbild konnte überzeugen und sich in so manches Gedächtnis einnisten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hier spielen die Möpse die Hauptrolle... 4. Juni 2013
Von Sandra
Format:Kindle Edition
Mit "Mops und Möhren" gelingt der Autorin Silke Porath eine wunderbar humorvolle Geschichte, in der zwei kleine Möpse im Mittelpunkt stehen und das Buch zu einem sehr unterhaltsamen Leseerlebnis werden lassen.

Zum Cover:
Das Cover besticht vor allem durch seine sehr auffallenden und knalligen Farben orange und grün. Schon allein deshalb nimmt man das Buch in die Hand. Der kleine Mops mit seinem herzerweichenden Blick rundet das Ganze dann noch ab. Für mich ein durchaus gelungenes Cover und auch der Grund, warum ich überhaupt auf das Buch aufmerksam geworden bin.

Zum Inhalt:
Die Geschichte dreht sich rund um eine ungewöhnliche WG bestehend aus dem schwulen Pärchen Rolf und Chris sowie der Ich-Erzählerin Tanja. Sie sind aber nicht allein - zur WG gehören auch noch die beiden Möpse Earl of Cockwood und sein Sohn Mudel. Allerhand Turbulenzen stehen für die fünf an: Nicht nur, dass sich die Ex-Freundin von Tanjas Freund Arne bei diesem einnistet, nein richtig turbulent wird es erst als die Schrebergartensiedlung für eine exklusive Wohnanlage platt gemacht werden soll. Nun ist guter Rat teuer und zusammenhalten angesagt!!

Meine Meinung:
Die Autorin liefert hier eine locker, leichte Geschichte für zwischendurch gespickt mit jeder Menge Humor und Romantik, aber auch einer kleinen Portion Spannung. Der frische Schreibstil mit seinen kurzen und knackigen Sätzen lässt die seiten nur so dahin fliegen und man ist fast schon ein wenig traurig als die Geschichte zu Ende ist.
Allzu viel Anspruch sollte man allerdings nicht erwarten, ist das Ende der Geschichte im Großen und Ganzen doch von Anfang bereits absehbar.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mit allen Tricks gegen die Immobilienhaie 23. Mai 2013
Format:Broschiert
In Stuttgarts schrägster WG geht es wieder rund. Tanja Böhme ist nach den dramatischen Ereignissen in Band 1 (NICHT OHNE MEINEN MOPS, ISBN 978-3-8392-1207-3) jetzt mit dem Tierarzt Dr. Arne Fuchs liiert, lebt aber nach wie vor mit „ihren Jungs“, dem Postboten Rolf und dessen Lebensgefährten, dem Call-Center-Agent und gelernten Floristen Chris einer schicken Altbauwohnung. Weitere WG-Bewohner: Rolfs verfressener Mops Earl of Cockwood und dessen Sohn, der Mops-Pudel-Mischling Mudel. Arne Fuchs lebt praktischerweise im gleichen Haus.

Chris und Rolf sind derzeit auf dem Schrebergärtnertrip und verbringen jede freie Minute auf dem Grundstück, das sie jüngst gepachtet haben. Tanja hat andere Sorgen als Pflanzen und Gartenlauben. Arne, mit dem sie auch beruflich verbandelt ist – sie fährt den Tierrettungswagen und assistiert ihrem Liebsten – hat von einem Besuch bei der Familie in Langeoog ausgerechnet seine Exgattin Sandra mitgebracht. Sie hat einen Job in Stuttgart gefunden und sucht jetzt nach einer passenden Bleibe. Bis sie fündig geworden ist, wohnt sie bei ihrem Ex.

Das passt Tanja überhaupt nicht. Vor allem, da Sandra nicht nur schlau ist, sondern auch noch ausnehmend attraktiv. Wenn diese Frau wieder mit ihrem Ex zusammenkommt, ist Tanja nicht nur den Mann los, sondern auch noch den Job. Unsere Heldin ist gewillt, beides mit Zähnen und Klauen zu verteidigen.

Mit ähnlicher Leidenschaft engagieren sich Rolf und Chris dafür, ihren Schrebergarten behalten zu dürfen. Von Vereinsvorstand Klaus Hünken haben sie nämlich erfahren, dass die ganze Kolonie einer Luxus-Wohnanlage weichen soll.

Können die Schrebergärtner ihre Kolonie retten?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Die lustige WG macht weiter....
Klappentext:
 
Stuttgarts charmanteste WG mit Tanja, dem Männerpärchen Rolf und Chris und natürlich dem Mops Earl of Cockwood geht unter die... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Das kleine Büchercafé veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Nettes Buch
Einfach ein lustiges Buch für Mopsliebhaber. Ansonsten gibt es nicht viel dazu zu sagen, es ist eine nette und leichte Kost.
Vor 7 Monaten von Beate Breunig veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolle Fortsetzung zu Nicht ohne meinen Mops
Silke Porath schreibt einfach Klasse.
Der Mops bezieht mit seinem Frauchen und dessen Freunden einen Schrebergarten. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Sarah Bellido veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wunderbare Fortsetzung
Es gibt Romane, die sollten besser nicht fortgesetzt werden. Zumindest hat man ja schon das eine oder andere Mal das Gefühl gehabt, als man Teil 2 in den Händen hielt. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Romy Fischer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Lustiges Buch
Dieses Buch ist eine schöne Fortsetzung :)
Ich habe mich wieder bestens Amüsiert und fühlte mich in manchen Dingen verstanden :D
Vor 11 Monaten von Nadja veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen toller 2.teil
den ersten band "nicht ohne meinen mops" habe ich schon mehrfach gelesen und immer wieder gelacht. dieses buch habe ich so schnell gelesen, wie selten eins. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Eva Theile veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Mops und Möhren
Tanja und das Schwulenpärchen Chris und Rolf leben nach wie vor mit Mops Earl of Cockwood und dessen Sohn Mudel (die Mutter ist ein Pudel) in einer WG. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von ikopiko veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tierisches Lesevergnügen rund um Stuttgarts charmanteste WG
Findet Ihr nicht auch, dass Tiere in Büchern einem Buch einen gewissen Charme verleihen? Dass sie fast schon ein Garant für Humor sind? Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Cappuccino-Mama veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Mops und Möhren
Mops und Möhren" ist der zweite Band um den Mops, Earl of Cockwood, und der Wohngemeinschaft in Stuttgart mit Tanja und dem schwulen Paar Rolf und Chris. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Sternenhimmel veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Mops und Möhren - es geht weiter mit Geschichten um Mops Earl und...
Tanja ist mit ihrer WG-Gemeinschaft glücklich - die drei Bewohner, bestehend aus dem Pärchen Rolf und Chris, dazu noch Tanja (und der Mops Earl of Cockwood zusammen mit... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Ela veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar