Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Im Moor und auf der Heide... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von ---SuperBookDeals---
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: 100% Geld zurueck Garantie. Zustand Wie neu. Schneller Versand, erlauben sie bitte 8 bis 18 Tage fuer Lieferung. Ueber 1,000,000 zufriedene Kunden. Wir bieten Kundenbetreuung in Deutsch.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Im Moor und auf der Heide: Natur erleben - beobachten - verstehen Broschiert – 18. September 2013

5 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 9,90
EUR 9,90 EUR 8,67
56 neu ab EUR 9,90 3 gebraucht ab EUR 8,67

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Im Moor und auf der Heide: Natur erleben - beobachten - verstehen
  • +
  • An Fluss und See: Natur erleben - beobachten - verstehen
  • +
  • Auf der Wiese: Natur erleben - beobachten - verstehen
Gesamtpreis: EUR 29,70
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Im Moor und auf der Heide. Natur erleben
Moore und Heiden sind weit verbreitete Landschaften in Mittel- und Nordeuropa. Den ungeübten Spaziergänger bestechen oder langweilen sie durch eine scheinbare Einförmigkeit: Heidekraut mit einigen Kiefern und Wacholder bzw. Torfmoos mit Wollgras und verkrüppelten Kiefern und Birken. Ein geschärfter Blick in diese Landschaften verrät aber eine diverse, gut angepasste Fauna und Flora, die als Spezialisten diese extremen Landschaften besiedeln können. Die Biologen Bruno Kremer und Bärbel Oftring haben diesen geschärften Blick und geben ihr Wissen an den Leser weiter. Der Text ist präzise formuliert und wird durch übersichtliche graphischen Darstellungen und brillante Fotos ergänzt. Verweise auf aktuelle Kommunikationsmittel (You Tube, Wikipedia u.a.) führen zu fachbezogenen Internetportalen.
Das Buch lädt zum Hinsehen und Erkunden ein. Schrittweise werden dem Leser die beiden Lebensräume vorgestellt. Zunächst berichten die Autoren über die nacheiszeitliche Entstehung der Moore und beschreiben die vielfältigen Moortypen – z.B. Hochmoore, Niedermoore, Überflutungsmoore. Gegenüber der natürlichen Entstehung der Moore sind die Heiden meistens typische Kulturlandschaften, die durch die Nutzung des Menschen entstanden.
In den weiteren Kapiteln führt das Buch den Leser in das Leben in Moor und Heide im Verlauf des Jahres ein. „Beobachtungstipps“ sollen zum näheren Hinsehen, letztlich zum Bestimmen der Arten führen. Um die wunderschönen Diatomeen als beliebte Objekte der Hobbymikroskopiker erleben zu können, bedarf es dieser Anleitungen.
Schließlich wird auf die Bedeutung des Schutzes der Moore hingewiesen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Schon das wunderschöne Layout des Einbandes lässt erahnen, wie gehaltvoll das Innenleben des Buches ist.
Fantastische Aufnahmen, perfekte Erläuterungstexte zusammen mit informativen Grafiken und Leitfragen stellen die eindrucksvollen Lebensräume Moor und Heide umfassend und detailreich vor.
Toll, dass es nun für diese - in der Öffentlichkeit viel zu wenig beachteten - Naturräume endlich umfassende Sachinformationen gibt.
Das Buch ist sehr übersichtlich gegliedert und ermöglicht zu allen Jahreszeiten faszinierende Einblicke in diese Ökosysteme.
Man legt das Buch ungern wieder aus der Hand.
Uneingeschränkt zu empfehlen !!!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Buchbesprechung

Bruno P.Kremer und Bärbel Oftring: Im Moor und auf der Heide. Natur erleben - beobachten - verstehen. Haupt Berne, 2013

Moore und Heidelandschaften sind schon etwas ganz Besonderes - selbst oder gerade für Biologen. Moore tragen zur Waldgeschichte und zur Menschheitsgeschichte weit mehr bei, als man gemeinhin denkt. Das Spannendste ist aber für den Kenner, den Experten und Lehrer, konkrete Erkenntnisse und anschauliche Erklärungen darüber an Schüler und Studenten, aber auch an jeden an der Natur interessierten Menschen, zu der motivierenden Frage weiterzuvermitteln, wie die Natur es erstaunlicherweise schafft, mit Mangelsituationen fertig zu werden. Moor- und Heidelandschaften sind oft extrem mineralien- und nährstoffarm. Sie tragen dennoch ein derart reiches Leben, dass das fast unglaublich erscheinen muss. Aber Not macht bekanntlich erfinderisch. Der Reichtum an solchen "Erfindungen" der Natur oder Evolution kann nur näherungsweise mit den Adjektiven einzigartig, faszinierend und grandios umschrieben werden. Wie ist das möglich und zu verstehen? Am besten, man lässt sich durch die Lektüre dieses von erfahrenen, bekannten und kompetenten Biologen ansprechend gestalteten und verständlich geschriebenen, sehr schön illustrierten Buches einfach hinreißen und begeistern!
Frechen, den 24. September 2013
Horst Bannwarth
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden