1 gebraucht ab EUR 36,90

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 25,00 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Moonshot - Der Flug von Apollo 11 [Blu-ray]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Moonshot - Der Flug von Apollo 11 [Blu-ray]


Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 36,90

LOVEFiLM DVD Verleih


Polyband Premium Dokumentationen
Premium Dokumentationen von polyband
Entdecken Sie jetzt viele weitere große und spannende Dokumentationen aus den Bereichen Natur, Wissenschaft, Geschichte und Gesellschaft – von namhaften Produzenten wie BBC, Discovery und History. Jetzt im Shop Premium Dokumentationen.

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Daniel Lapaine, James Marsters, Andrew Lincoln, Richard Dale, Nigel Whitmey
  • Regisseur(e): Richard Dale
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Polyband/WVG
  • Erscheinungstermin: 28. August 2009
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 90 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0029LLZVG
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 80.659 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Als am 16. Juli 1969 die gewaltige Saturn-V-Rakete mit der Apollo-11-Mission auf Cape Canaveral startete, war der Weltöffentlichkeit klar, dass damit John F. Kennedys Traum von der Eroberung des Mondes kurz vor seiner Vollendung stand. Doch niemand ahnte, wie es hinter den Kulissen dieses weltgeschichtlichen Ereignisses aussah...

"Moonshot" erzählt die Geschichte der drei Astronauten, die unter Lebensgefahr die Reise zum Mond angetreten haben, um als erste Menschen jemals den bis dahin unbekannten Planeten zu betreten. In seinem aufwändigen Doku-Drama zeigt Richard Dale, dass der große Menschheitsschritt auf unseren Mond ein noch sehr viel aufregenderes Abenteuer war, als und dies bisher bekannt war.

Basierend auf Zeitzeugenberichten und allen bekannten wissenschaftlichen Fakten, erzählt "Moonshot" von der außergewöhnlichen Reise und den Menschen im All und auf der Erde, die dieses einschneidende Erlebnis der Menschheit überhaupt erst möglich gemacht haben.

VideoMarkt

Der Film beschränkt sich nicht nur auf die bekannten Fakten der ersten Mondlandung und die berühmten Bilder, die 1969 um die Welt gingen. Vielmehr konzentriert er sich auf die Protagonisten der erfolgreichen Apollo-11-Mission, die Astronauten Neil Armstrong, Buzz Aldrin und Michael Collins und ermöglicht einen Blick hinter die Kulissen des Ereignisses, das offensichtlich für alle Beteiligten viel mehr Unbekannte hatte, als es sich die Weltöffentlichkeit damals vorstellen konnte. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von L. Walotek-Scheidegger am 5. September 2009
Format: Blu-ray
Egal, wie Moonshot zu bezeichnen wäre: Abgefahren, ins Schwarze getroffen, geil, berauschend, fesselnd: All dies stimmt!
Eine Film-Dokumentation ersten Ranges, die man sich wirklich "noch einmal" ansehen wird, und die sowohl Deep-Space-Freaks, Doku-Freunde, Spielfilm-Liebhaber aber auch Action-Fans auf ihre Kosten kommen lässt.
Die drei Apollo-11-Astronauten werden auch privat und "unter sich" gezeigt. Ihr Humor und Charakter kommen nicht zu kurz. Bei der Pressekonferenz-Szene wird jeder Zuschauer schmunzeln, dabei nicht der, der da antwortet, steht im Mittelpunkt (aber mehr soll nicht verraten werden!).
Die Doku-Macher hatten auch keine Angst davor gehabt, die "legendären" Austronauten-Aussagen aufs Korn zu nehmen, in denen ein... Objekt beschrieben wird, das scheinbar Apollo 11 in der Nähe des Mondes begleitet...
Moonshot ist eine gelungene Mosaik aus dokumentarischen Aufnahmen und nachgespielten Szenen. Die letzteren wurden jedoch penibel nach NASA-Protokollen und ausgiebigen Recherchen aufgenommen. So entstand kein trockener Geschichtsschinken, sondern eine lebendige und spannend erzählte Story. Zwar wissen alle, wie die Geschichte ausging, was Neil bei seinem ersten Schritt sagte und dass er der Erste auf dem Erdtrabanten wurde. Aber... dahinter steckt noch ein ganzer Haufen voller spannender Details.
Der Film ist ein absoluter Genuss. Viele der Originalaufnahmen verkamen in den Medien zu "komischen Perspektiven", die angeblich von Stanley Kubrick auf der Erde aufgenommen wurden. Moonshot bietet ein komplettes Bild und der Zuschauer macht den Apollo-Ritt mit.
Meisterhafte Leistung: sowohl das Thema, wie die Doku selbst!
Somit: Zutiefst empfehlenswert!

Leo Walotek-Scheidegger / 4mare.com
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Vehlken am 26. Dezember 2009
Format: DVD
Also ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Ist wirklich ein gut gemachtes Werk. Es wurden ausschließlich Fakten für diesen Film verwendet und die Lücken, wie nicht mit original Filmmaterial gestopft werden konnten, wurden durch Schauspieler ersetzt.
Ein wenig enttäuscht war ich bei der Auswahl einiger Schauspieler, wobei ich mal denke, dass das Budget für diese Filmdoku nicht unbedingt das größte war. Da war ich von Spaceodyssee mehr beeindruckt, was wohl daran lag, dass man da mehr künstlerische Freiheit besaß. Hier gab es ein paar kleine Fehler, die aber wohl nur eingefleischten Verfolgern der Luft- und Raumfahrtgeschichte auffallen und dem Gesamtwerk nicht schaden.
Alles in allem kann sich der Zuschauer unterm Strich sehr gut unterhalten und informiert fühlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Neuerburg54 am 3. Oktober 2013
Format: Blu-ray
Moonshot erzählt die Mondlandung von Apollo 11 anhand zusammenmontierter Originalaufnahmen und nachgespielten Szenen. Gezeigt werden der Mondflug und in Rückblicken die Vorbereitungsphasen. Die Nachspielungen ermöglichen es, Dialoge und Szenen unter den Astronauten zu zeigen, die filmisch nicht überliefert sind. Das macht hier Sinn, da die Astronauten im Mittelpunkt des Filmes stehen. Wer über die technischen Abläufe und Zusammenhänge informiert werden will, erfährt hier eher nur bruchstückhaft was. Die Astronauten werden fast immer nur durch die Schauspieler gezeigt, selbst da, wo es ausreichend Original-Filmmaterial gibt, wie z. B. bei Pressekonferenzen. Das unterscheidet diesen Film von anderen Dokudramas, wo Nachspielungen eher ergänzend eingesetzt werden. Das nimmt dem Film unnötig Authentizität. Die uns allen bekannten, schon fast mystischen, verschwommen Fernsehbilder vom Mond der damaligen Zeit werden zusammenmontiert mit einer Inszenierung von Regisseur, Schauspieler und Requisiteur. Als Präsident Nixon zu ihnen spricht, sieht man ausführlich die andächtigen Gesichter der Schauspieler-Astronauten. So kann es schon mal nicht gewesen sein, möchte man sagen, denn auf dem Mond waren die Helmvisiere der Astronauten verspiegelt... Fazit: Moonshot erzählt unterhaltend die Geschichte der Apollo 11, vor allem für diejenigen, die in der Apollo-Geschichte nicht so bewandert sind. Das Ereignis an sich war aber schon so spannend und gut dokumentiert, das fast alle Dokumentationen, die ich kenne, besser sind als dieses Dokudrama.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mats am 13. August 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Als bekennender Fan des Apollo - Zeitalters habe ich so ziemlich alles gesehen und gelesen, was es zum Thema gibt. Moon Shot ist dabei unter den Filmen die sich dem Thema annehmen der schwächste. Ich empfehle hier die unvergleichliche Box "From the Earth to the Moon" (produziert von Tom Hanks). Die ist um Klassen besser !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von L. Walotek-Scheidegger am 5. September 2009
Format: DVD
Egal, wie Moonshot zu bezeichnen wäre: Abgefahren, ins Schwarze getroffen, geil, berauschend, fesselnd: All dies stimmt!
Eine Film-Dokumentation ersten Ranges, die man sich wirklich "noch einmal" ansehen wird, und die sowohl Deep-Space-Freaks, Doku-Freunde, Spielfilm-Liebhaber aber auch Action-Fans auf ihre Kosten kommen lässt.
Die drei Apollo-11-Astronauten werden auch privat und "unter sich" gezeigt. Ihr Humor und Charakter kommen nicht zu kurz. Bei der Pressekonferenz-Szene wird jeder Zuschauer schmunzeln, dabei nicht der, der da antwortet, steht im Mittelpunkt (aber mehr soll nicht verraten werden!).
Die Doku-Macher hatten auch keine Angst davor gehabt, die "legendären" Austronauten-Aussagen aufs Korn zu nehmen, in denen ein... Objekt beschrieben wird, das scheinbar Apollo 11 in der Nähe des Mondes begleitet...
Moonshot ist eine gelungene Mosaik aus dokumentarischen Aufnahmen und nachgespielten Szenen. Die letzteren wurden jedoch penibel nach NASA-Protokollen und ausgiebigen Recherchen aufgenommen. So entstand kein trockener Geschichtsschinken, sondern eine lebendige und spannend erzählte Story. Zwar wissen alle, wie die Geschichte ausging, was Neil bei seinem ersten Schritt sagte und dass er der Erste auf dem Erdtrabanten wurde. Aber... dahinter steckt noch ein ganzer Haufen voller spannender Details.
Der Film ist ein absoluter Genuss. Viele der Originalaufnahmen verkamen in den Medien zu "komischen Perspektiven", die angeblich von Stanley Kubrick auf der Erde aufgenommen wurden. Moonshot bietet ein komplettes Bild und der Zuschauer macht den Apollo-Ritt mit.
Meisterhafte Leistung: sowohl das Thema, wie die Doku selbst!
Somit: Zutiefst empfehlenswert!

Leo Walotek-Scheidegger / 4mare.com
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen