Ihre Musikbibliothek
  MP3-Einkaufswagen
Monumentum

Monumentum

25. Mai 2009

EUR 9,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)

Kaufen Sie die CD für EUR 20,60, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
oder
CD kaufen EUR 20,60 Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Weitere Optionen
  • Dieses Album probehören Title - Artist (sample)
1
30
2:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
30
5:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
30
5:10
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
30
5:31
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
30
6:41
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
30
6:34
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
30
5:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
30
7:08
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
30
6:25
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
10
30
5:17
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
11
30
4:38
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
12
30
8:32
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
13
30
1:41
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 29. Mai 2009
  • Label: Infacted Recordings
  • Copyright: 2009 Infacted Recordings
  • Gesamtlänge: 1:11:35
  • Genres:
  • ASIN: B002ZIWAVC
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 20.771 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von silence am 25. August 2009
Format: Audio CD
Große Ereignisse werfen ja bekanntlich ihre Schatten voraus: Nach dem gelungenen Einstand der NamNamBulu-Nachfolgeband Frozen Plasma hat es zwar etwas gedauert, bis der zweite Longplayer endlich erscheint, aber auch wenn der Satz abgedroschen klingt: Das Warten hat sich gelohnt. Vasi Vallis und Felix Marc konnten durch ihr Album Artifical schon eine Duftmarke setzen, die Singles Tanz Die Revolution und Earthling ließen schon erahnen, dass das neueste Werk Monumentum seinen Namen zu Recht trägt. Dieser Titel wurde nicht aus Größenwahn ausgewählt, rechtfertigt sich Vasi fast schon entschuldigend für die Titelwahl. Tatsächlich bedeutet das Wort einerseits Denkmal, andererseits auch Grabmal. Wie die lateinischen Bedeutungen des Titels aufzeigen, können wir uns mit diesem zweiten Album entweder etablieren, oder ein großes Gähnen bewirken. Unbegreiflich, dass ein Musiker, der vielleicht die genialsten Melodien auf Erden komponiert mit so viel Understatement sein neuestes Werk präsentiert. Nur Mut, Herr Vallis! Monumentum ist ein Denkmal. Schon der Anfang ergreift einen mit seinen Streichern und breiten Flächen. Ein so sphärisches Intro gab es zuletzt auf VNV Nations Futureperfect. Und das ist schon verdammt lang her. Und schon der nächste Song zeigt, warum Frozen Plasma zu den vielleicht wichtigsten Vertretern der Electro-Pop/Future-Pop-Szene gehört. The End Deliverance fängt den Moment des Sterbens ein. Traurig ja, aber nicht ohne Zuversicht: My eden shines bemerkt der Sterbende, und love still beside us as I left. Kitschig? Ja! Aber niemals peinlich.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von sunpicture_z am 9. Januar 2010
Format: Audio CD
Eigentlich mochte ich keinen Electro. Das hab ich zumindest lange gedacht. Als mir zum ersten mal, während dem sporadischen hören eines Internetradiosenders, ein Lied von Frozen Plasma begegnete, hab ich nur deswegen genauer hingehört weil ich den Bandnamen irgendwo in meinem Hinterkopf hatte. Und dann hats gefunkt. "Tanz die Revolution" war mein erstes Electro Lied das ich wirklich mochte. Bald danach hab ich die Monumentum in der Hoffnung erstanden, das sich das ganze nicht nur wegen "Tanz die Revolution" lohen wird. Und ich wurde nicht enttäuscht. Der neueste Album Streich des Duos Vallis & Marc kann in jeglicher Hinsicht überzeugen und macht dem Future Pop alle Ehre. Die Melodien, mit denen Frozen Plasma Ihre Lieder versehen, sind schlichtweg beeindruckend. Alles passt perfekt zusammen. Jede Melodie erzählt, auch für sich alleine, die Geschichte Ihres Liedes, ohne das man zwangsläufig auf den Text achten müsste. Die Mischung aus tanzbarer Härte und beruhigenden oder leicht melancholischen Melodien ist dabei nicht nur im Rahmen verschiedener Lieder sehr gelungen, sondern auch innerhalb einzelner Stücke durchaus ansprechend. Das Album ist sehr ausgeglichen. Man kann es vielleicht nicht unbedingt als Konzeptalbum bezeichnen, aber durchaus als Gesamtkunstwerk. Lieder wie "Tanz die Revolution", "Phoenix" oder "Touching Ground" sind tanzbare Clubtracks und regen einen dazu an sich zu bewegen. Mit Songs wie "Almond Flowers" oder "Erathling" schaffen sie jedoch erst das, was diesem Album sicherlich auch seinen Namen eingebracht hat: Monumente, die sich als Denkmal in der Ewigkeit einer Erinnerung aufbauen. "Almond Flowers" erzählt die Geschichte eines Augenblicks aus Farben, Licht und Klängen von der Sorte wie man Ihn nie wieder vergisst.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von O. Kilian am 15. Juni 2009
Format: Audio CD
Lange habe ich auf "Monumentum" gewartet, eher zufällig war ich damals über "Artificial" auf Frozen Plasma aufmerksam geworden und blieb irgendwie hängen. Eingängige, fast poppige Melodien, klasse Texte und die tolle Stimme von Felix Marc reißen einen einfach mit. Jetzt steht mit "Monumentum" das zweite Album in den Startlöchern. Der erste Höreindruck: schwach, plätschert nur vor sich hin. Enttäuschend! Wenn man sich die CD noch ein paar Mal anhört, erschließen sich die Tracks langsam dem geneigten Hörer und bieten eine erstaunliche Tiefe - da bleibt der eine oder andere Ohrwurm hängen. Anspieltipps: "Phoenix", "Earthling" und das grandiose "Almond Flowers".
Allerdings kann ich nur 4 von 5 Sternen geben, weil mir die richtigen Kracher wie das frühe "Irony", "A Second Of Life" oder "Warmongers" irgendwie fehlen. Empfehlenswert bleibt das Album aber trotzdem, vielleicht als Einstieg in die Frozen Plasma Welt sogar noch eher als das Erstlingswerk. Interessierten sei noch das Soloalbum von Felix Marc ("Pathways") sehr ans Herz gelegt - auf dem stimmt nämlich einfach alles.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jennifer Hilgers am 5. Dezember 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Sehr schönes Album...!
Es ist abwechlungsreich und hat mich von der Mischung doch schon überrascht.

Auf jedenfall Empfehlenswert und wer Frozen Plazma mag bzw. liebt, für den ist es ein muss.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bruno Calgagni am 19. August 2009
Format: Audio CD
Bei Frozen Plasma bin ich ähnlich hin und her gerissen wie ich es vor Jahren bei Namnambulu war... Vasi Vallis hat ein ausgeprägtes Händchen für eingängige Popmelodien, die mir immer das Gefühl vermitteln, ich säße an einem sonnigen Junitag bei 20 Grad und einer angenehm leichten Brise im Riesenrad auf der Cranger Kirmes in Herne...
Alles wirkt locker und flockig, zumindest was die Melodiebögen angeht. Ein fluffiger Beat untermalt die eindringlich vorgetragenen Reime und dringt schmeichlerisch in die Hörmuschel ein, die Sinne werden umgarnt...
Aber: Momentum! Da ist doch was, das mich stört...
Und so genau gewusst habe ich es lange nicht, bei 'Monumentum' (für mich ist dieser Titel eine absolute Anmaßung!) finde ich die Antwort: wenn Henrik Iversen mit seiner Stimme für den typischen, episch-theatralischen Anstrich bei NNB gesorgt hat, dann fehlt genau das bei FP: ein Sänger mit einem Anstrich! Felix Marc mag zwar die Töne treffen, sein Englisch geht, bis auf das überbetonte 'r', in Ordnung, aber seine Stimme ist derart laut über die Musik gelegt und so absolut ton- und ausdruckslos, dass ich spätestens ab 'Speed of life' den Kopfhörer erschöpft abnehme und erstmal irgendwas von Oomph! oder Unheilig hören muss, um mich daran zu erinnern, dass es markante Stimmen gibt, die das Herz zur Intonation brauchen und mir nicht mein kleines Hirn mit artigen, und salbeihonig-gepflegten, Stimmbandübungen verkleben...
Soweit der böse Teil...
Und dann versuche ich mir immer vorzustellen wie die beiden Herren Marc und Vallis an die Produktion ihrer Songs gehen...
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden