oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Monteverdi (the 1st Monteverdi Cycle 68-74) [Box-Set]

Nicolaus Harnoncourt , Cathy Berberian , Claudio Monteverdi Audio CD

Preis: EUR 24,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 21. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation


Alle Titel ansehen

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Barockoper der ersten Stunde: Nikolaus Harnoncourts erster Monteverdi-Zyklus

Er dirigiert mittlerweile Bruckner und Gershwin, Verdi und Strauß. Doch begonnen hat Nikolaus Harnoncourt, eine der großen Dirigentenpersönlichkeiten unserer Zeit und seit kurzem Ehrenmitglied der Berliner Philharmoniker, als Pionier der Alten Musik. Schon in den 1950ern realisierte er mit seinem Concentus Musicus Wien „Originalklang“. Harnoncourt ist einer der Väter des Barockopern-Booms. Zwischen 1968 und 1974 entdeckte er den „Opernerfinder“ Monteverdi neu und sorgte für spektakuläre Studioaufnahmen von dessen drei Opern. Zusammen mit Harnoncourts lange vergriffenem Monteverdi-Album der legendären Cathy Berberian liegen diese nun erstmals in einer Box vor.

Die Veröffentlichung ist eine klingende Gesamtausgabe von Monteverdis dramatischem Schaffen. Als festliche Spektakel der Herzöge von Mantua entstanden L' Orfeo und Il ritorno d' Ulisse in patria. L' incoronazione di Poppea schrieb Monteverdi für ein Opernhaus in Venedig. Die Oper war zu Monteverdis Zeiten eine sehr moderne Gattung; der italienische Meister führte sie als erster zu großer Blüte. Nikolaus Harnoncourt, der mit seinem Konzept der Musik als Klangrede (so der Titel seines berühmtesten Buches) die besonderen Ausdrucksqualitäten der frühbarocken Musik heraufbeschwor, leitete mit diesem Monteverdi-Zyklus eine neue Ära der Interpretationsgeschichte ein. Ab 1975 sollte er ihn mit Live-Auffüh-rungen im Opernhaus Zürich vertiefen und festigen und. Nach wie vor gelten diese Produktionen als Marksteine, die man keineswegs mit dem Etikett „historische Aufnahme“ versehen sollte – klingen sie doch so frisch und sinnlich wie am ersten Tag!

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar