Monte Walsh

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

(11)
LOVEFiLM DVD Verleih

Zwei alternde Cowboys, Monte Walsh und Chet Rollins, kommen von ihrem Winterquartier in die Stadt Harmony und erfahren, daß die meisten Rancher der Gegend durcnh den harten Winter ruiniert sind. Sie finden Arbeit auf der Slash-Y-Ranch, wo sie auch ihren alten Freund Shorty Austin wiedertreffen. Die Ranch übersteht die schweren Zeiten, weil sie Finanziers aus dem Osten gehört. In der Stadt trifft Monte Walsh seine alte Freundin wieder, die Prostituierte Martine Bernard; er liebt sie wirklich und erklärt ihr, dass er sie nicht heiraten kann, weil er sie nicht ernähren kann. Immer mehr Männer der Gegen werden arbeitslos. Martine will wegziehen, weil das Geschäft so schlecht geht. Der entlassene Shorty erschießt bei einer Saloon-Schlägerei den Marshal und später auch seinen Freund Chet, weil dieser ihm kein Geld mehr leihen will. Monte Walsh verfolgt Shorty, kehr aber zurück, als er hört, daß Martine ernstlich erkrankt sit. Er findet sie nur noch tot. Nach der Abrechnung mit Shorty reitet er davon.

Darsteller:
Jeanne Moreau, Jack Palance
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_16_and_over
Laufzeit 1 Stunde 42 Minuten
Darsteller Jeanne Moreau, Jack Palance, Lee Marvin, Mitchell Ryan, Jim Davis
Regisseur William A. Fraker
Genres Western
Studio Explosive Media
Veröffentlichungsdatum 22. März 2013
Sprache Deutsch, Englisch
Discs
  • Film FSK ages_16_and_over
Laufzeit 1 Stunde 42 Minuten
Darsteller Jeanne Moreau, Jack Palance, Lee Marvin, Mitchell Ryan, Jim Davis
Regisseur William A. Fraker
Genres Western
Studio Explosive Media
Veröffentlichungsdatum 31. März 2014
Sprache Deutsch, Englisch

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Holden TOP 500 REZENSENT am 22. März 2013
Format: DVD
Mit diesen Worten kann man William A Fraker's melancholischen Western "Monte Walsh" beschreiben, der vom Untergang des Cowboy's erzählt. Ein Thema das bereits in den Filmen "Einsam sind die Tapferen" oder "Der Verwegene" behandelt wurde.

Es ist die Geschichte von Monte Walsh (Lee Marvin) und Chet Rollins (Jake Palance), zweier alter Cowboy's die durchs weite Land ziehen und immer auf der Suche nach Arbeit sind. Auf der Ranch von Cal Brennan (Jim Davis) finden sie schließlich eine Anstellung, aber ihr Glück ist nur von kurzer Dauer.

Monte Walsh ist ein Veteran der den Untergang nicht wahrhaben will. Chet hingegen weiß das die Tätigkeit eines Cowboy's vorbei ist. "Kein Mensch kann ewig ein Cowboy sein", sagt er, heiratet und wird Ladenbesitzer. Monte nimmt nicht den Job eines Zirkus-Cowboy's an, der ihm angeboten wird, "Ich spucke doch nicht auf mein ganzes Leben". Also wird Monte, wie der Wolf, zur einsamen Kreatur des Ranch-Landes. Obwohl in "Monte Walsh" einiges an Action (Saloon-Schlägereien, Zureiten eines Wildpferdes) bis zum finalen Showdown geboten wird, bleibt die traurige Stimmung des Films stets spürbar.

Bild und Tonqualität:
Fehlende Szenen sind mit deutschen UT eingefügt.
Die Bild und Tonqaualität sind in Ordnung.

Extras:
DVD im Schuber
Booklet
Wendecover
Trailer
FSK-Logo ist außen auf der Folie

Fazit:
"Monte Walsh" ist ein dokumentarischer erzählender, dabei aber actionreicher und darstellerisch beeindruckender Film, der die Vorstellungen vom Cowboyleben gut korrigiert.
10 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tristram Shandy TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 8. April 2013
Format: DVD
[Vorsicht, starke Spoiler, vor allem im ersten Absatz!]

Mit diesen Worten lehnt der alternde Cowboy Monte Walsh (Lee Marvin), Titelheld des melancholischen Westerns von William A. Fraker aus dem Jahre 1970, das gutbezahlte Angebot Colonel Wilsons (Eric Christmas) ab, ihn zum neuen Star seiner fahrenden Wild-West-Show zu machen, mit der er das Abenteuer und die Freiheit des ehemals Wilden Westens an die Ostküste bringen möchte. Und dabei könnte er das Geld sehr gut gebrauchen, denn die Arbeitsstellen für Cowboys wie ihn werden immer rarer, und nach einem extrem harten Winter sind zudem viele Ranches von einer anonymen Aktiengesellschaft aufgekauft worden, die mit kaltem Kalkül rationalisiert und so manchen der Cowboys aus seiner Stelle entläßt. Zwar haben Monte und sein Freund Chet Rollins (Jack Palance) Arbeit bei einem früheren Dienstherren, Carl Brennan (Jim Davis), gefunden, doch verwaltet dieser die Ranch nur im Namen der Gesellschaft, und die Zeit ist abzusehen, da auch er kaum noch Cowboys brauchen wird. Montes Freund Chet zieht denn auch die Konsequenz – „Nobody gets to be a cowboy forever“ – und heiratet die Witwe eines Eisenwarenhändlers, wodurch er sich ein bürgerliches Leben eröffnet. Monte hingegen mag sich mit dem Wandel der Zeiten nicht abfinden, wenngleich er seiner langjährigen Geliebten, der Prostituierten Martine (Jeanne Moureau), einen Heiratsantrag macht. Doch geht er im nächsten Moment in die Nacht hinaus, um ein Pferd, das für seine Sturheit berüchtigt ist, zuzureiten, wobei er fast die gesamte Stadt in Trümmer legt. Ein ruhiges Leben im Ohrensessel der Ehe ist ihm indes nicht beschieden, schlägt das Schicksal doch gleich doppelt zu.
Lesen Sie weiter... ›
8 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bert P. Elder am 10. August 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
I deducted two stars for the fact that Monte Walsh BD running time is incorrectly quoted by Amazon DE. Amazon DE please pay attention to the running time as printed on the BD case which accurately gives running time of 99 minutes for this Blu-ray title. Amazon DE quoted 106 minute running time. Wrong!!! A reviewer of Monte Walsh movie quoted a uncut running time of 106 minutes. All releases on dvd on an international level have running time of 99 minutes. Turner Classic Movies has shown this movie on their cable tv channel several times during the last few years with a 99 minute running time. TCM is where I saw this movie for the very first time in my life when I became a fan of this movie instantly after watching it here. Monte Walsh BD is all regions disc. Glad to have this title on BD. The trailer for Monte Walsh on this BD disc release goes out of audio sync part of the time. I will never believe big Internet outfits like Ebay and Amazon again. They don't care about things like truth and honor in their product descriptions. They will not correct their mistakes when advised about them. So NUTZ to you Amazon and Ebay! Buyers beware and be skeptical about Ebay and Amazon product descriptions!

Ich abgezogen zwei Sterne für die Tatsache, die Monte Walsh BD Laufzeit von Amazon DE falsch zitiert wird. Amazon DE beachten bitte Sie die Laufzeit wie auf der BD-Fall aufgedruckt, die genaue Laufzeit von 99 Minuten für diesen Blu-Ray-Titel gibt. Amazon DE zitiert 106 Minuten Spielzeit. Falsch!!! Ein Kritiker zu Monte Walsh Film zitiert eine ungeschnittene Laufzeit 106 Minuten. Alle Veröffentlichungen auf dvd auf internationaler Ebene haben, Laufzeit 99 Minuten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen