Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Monstervortrag über Gerechtigkeit und Recht [Gebundene Ausgabe]

Friedrich Dürrenmatt
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 118 Seiten
  • Verlag: Suhrkamp (1969)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3518018035
  • ISBN-13: 978-3518018033
  • Größe und/oder Gewicht: 17,8 x 11,8 x 1,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 977.729 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe
Dürrenmatt legte 1969 in überarbeiteter Form zum Druck vor, was er zuvor vor dem Studium generale der Johannes-Guttenberg-Universität Mainz mündlich vorgetragen hatte. Er geht aus von einer der Geschichten aus 1001 Nacht, die beispielhaft zeigt, wie begrenzt menschliche Möglichkeiten sind, gerecht zu urteilen. Er führt den Gedanken aber so weit ins Politische seiner Aera hinaus, dass nicht nur die 68er von einst damit eine tolle Steilvorlage hatten, sondern wir - nach einem halben Jahrhundert - wieder gemahnt werden, wenngleich die Beispiele sich teilweise ein bisschen verändert haben. Immerhin bezieht auch der Philosoph Otfried Höffe in seiner einführenden Schrift "Gerechtigkeit" diesen Text mit ein. Für die Kursstufe der Gymnasien, in der Dürrenmatts "Der Besuch der alten Dame" im Kanon der Prüfungsthemen im Fach Deutsch stehen wird, ist diese Schrift ebenso tauglich wie für die Geschichte der jungen Bundesrepublik Deutschland.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar