oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 12,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Monsters Collection [Blu-ray]

 Freigegeben ab 16 Jahren   Blu-ray
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 42,99 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 17. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Monsters Collection [Blu-ray] + Western Collection - Holzbox [Blu-ray] + Tremors 1-4  [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 113,12

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Sprache: Deutsch (DTS 2.0 Surround), Englisch (DTS HD 2.0 Mono), Italienisch (DTS 2.0 Surround), Französisch (DTS 2.0 Surround), Spanisch (DTS 2.0 Surround)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Dänisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Norwegisch, Schwedisch
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 8
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 7. März 2013
  • Spieldauer: 604 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00BCR34L2
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.760 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Synopsis

"Dracula"
s/w
Der zeitlose Klassiker wieder auferstanden in dieser restaurierten, digital überarbeiteten Ausgabe, mit neuer Musik von Philip Glass, gespielt vom Kronos Quartett.
Obwohl es inzwischen zahlreiche Verfilmungen von Bram Stokers klassischer Geschichte gibt, ist dieses Original von 1931 der wahre Dauerbrenner. Bedrohlich erhebt sich Draculas Schloss über die Berge der Karpaten und erfüllt die Bewohner der umliegenden Dörfer mit Angst und Schrecken. Bela Lugosi, der berühmteste Leinwand-Dracula, und der Horror-Spezialist Tod Browning erzeugen eine unheimliche und wahrlich gruselige Stimmung im Film. DRACULA ist und bleibt für alle Zeiten nicht nur ein Meilenstein seines Genres, sondern ist auch heute ein wahrer Klassiker.
Laufzeit: ca. 71 Min.
Produktionsjahr: 1931
Regie: Tod Browning
Darsteller: Helen Chandler, Dwight Frye, Bela Lugosi, David Manners, Edward von Sloan;

"Frankenstein"
s/w
Boris Karloff ist in diesem Film das wohl unvergesslichste aller Leinwand-Monster. Von vielen wird Frankenstein als der größte Horrorfilm aller Zeiten betrachtet.
Dr. Frankenstein wagt es, mit Leben und Tod zu experimentieren und erschafft ein menschliches Monster aus toten Körperteilen. Aber die Träume des Doktors werden durch die gewalttätigen Wutausbrüche seiner Kreatur zerstört, die in einer Welt erwacht, in der sie nicht willkommen ist.
Regisseur James Whales Adaption des Romans von Mary Shelley mischt Verfall und Verderben mit gruseliger Lyrik. Boris Karloff in der Rolle, mit der er für immer in Verbindung gebracht werden wird, bietet das mitleiderregende Porträt einer Kreatur auf der verzweifelten Suche nach einer Identität.
Laufzeit: ca. 67 Min.
Produktionsjahr: 1931
Regie: James Whale
Darsteller: John Boles, Mae Clark, Colin Clive, Boris Karloff, Edward von Sloan;

"Die Mumie"
s/w
Boris Karloffs Rolle in der 1932 gedrehten Version von "Die Mumie" ist zu einem Meilenstein in den Annalen der Filmgeschichte geworden. Karloff spielt Im-Ho-Tep, die Mumie, die nach 3.700 Jahren durch eine Gruppe britischer Archäologen versehentlich wieder zum Leben erweckt wird. Eine Rückblende zeigt, dass er einst ein Hohepriester war, der lebendig einbalsamiert wurde. Er hatte versucht, seine große Liebe wieder zum Leben zu erwecken, nachdem sie als Jungfrau geopfert worden war. Gekleidet in das Gewand eines Ägypters der modernen Zeit macht er sich auf die Suche nach seiner verlorenen Liebe, die er irrtümlich in Helen Grosvenor gefunden zu haben glaubt. Er terrorisiert die Mitglieder der Expedition, die einen Weg finden müssen, ihn auf seinem brutalen Weg aufzuhalten.
Laufzeit: ca. 70 Min.
Produktionsjahr: 1932
Regie: Karl Freund
Darsteller: Arthur Byron, Bramwell Fletcher, Zita Johann, Boris Karloff, David Manners, Edward von Sloan;

"Der Unsichtbare"
s/w
Claude Rains liefert eine bemerkenswerte Vorstellung in seinem Leinwand-Debüt: Als mysteriöser Arzt Dr. Jack Griffin entdeckt er ein Serum, das ihn unsichtbar macht. Von Bandagen und dunkler Brille verhüllt kommt Jack in ein kleines englisches Dorf und versucht, seine erstaunliche Entdeckung geheim zu halten, bis er in der Lage ist, seine Unsichtbarkeit rückgängig zu machen. Aber dieselben Drogen, die ihn unsichtbar machen, bringen ihn langsam dazu, entsetzliche Greueltaten zu begehen.
Auf H.G. Wells klassischem Roman basierend und unter der Regie des Meisters des Makaberen, James Whale, gab DER UNSICHTBARE nicht nur Stoff für etliche Fortsetzungen, sondern beinhaltet auch unglaubliche Spezialeffekte, die auch heute noch imitiert werden.
Laufzeit: ca. 68 Min.
Produktionsjahr: 1933
Regie: James Whale
Darsteller: Dudley Digges, William Harrigan, Claude Rains, Gloria Stuart, Henry Travers;

"Frankensteins Braut"
s/w
Einer der populärsten Horrorklassiker aller Zeiten und die vielgerühmte Fortsetzung zum Originalfilm "Frankenstein". Der legendäre Boris Karloff spielt erneut die Rolle als das wohl missverstandenste Ungeheuer der Filmgeschichte, diesmal auf der Suche nach einer Gefährtin. Colin Clive ist wieder als der ehrgeizige Dr. Frankenstein zu sehen, der dem Ungeheuer nun eine unglückliche Braut konstruiert. Wieder unter der Regie von James Whale ist "Frankensteins Braut" mit seiner unheimlichen musikalischen Untermalung einer der besten Filme des Horror-Genres ebenso wie der Kinogeschichte im Allgemeinen.
Laufzeit: ca. 72 Min.
Produktionsjahr: 1935
Regie: James Whale
Darsteller: Colin Clive, Dwight Frye, O. P. Heggie, Valerie Hobson, Boris Karloff, Elsa Lanchester, Una O'Connor, Ernest Thesiger;

"Der Wolfsmensch"
s/w
Der ursprüngliche Horrorklassiker, der dem Kino eines seiner gruseligsten Monster bescherte! Lon Chaney jr. spielt Larry Talbot, der auf das walisische Schloss des Vaters zurückkehrt und dort einer schönen Frau begegnet. In einer schicksalhaften Nacht begleitet Talbot sie zum Dorffest, auf dem eine Zigeunerfrau Jenny ihr Schicksal prophezeit. Die traumwandlerische Atmosphäre und die wirkungsvolle Kulisse in Verbindung mit der unheimlichen musikalischen Untermalung machen "Der Wolfsmensch" zu einem Meisterwerk des Horror-Genres ebenso wie der Kinogeschichte im Allgemeinen!
Laufzeit: ca. 67 Min.
Produktionsjahr: 1941
Regie: George Waggner
Darsteller: Evelyn Ankers, Ralph Bellamy, Patrick Knowles, Bela Lugosi, Claude Rains, Warren William;

"Phantom der Oper"
Das Schicksal meint es nicht gut mit dem sensiblen und sehr schüchternen Musiker Claudin: Sein Lebenswerk, ein romantisches Konzertstück nach einem alten Volkslied, hat man ihm, wie er glaubt, gestohlen. Bei einem Streit darüber verliert der verzweifelte Komponist sämtliche Beherrschung und tötet seinen Widersacher. Durch Säure wird Claudins Gesicht schrecklich entstellt. Verwundet und als Mörder gejagt, kann er in die Katakomben unter der Pariser Oper entkommen. Das unerforschliche Labyrinth der geheimen Gänge und Verliese ist von nun ab seine Welt. Bei seinen Ausflügen an die Oberfläche versetzt er in der Maske des "Phantoms" die Oper zunehmend in Angst und Schrecken. Als ihn seine Liebe zur jungen Sängerin Christine endgültig in den Wahnsinn treibt, schreckt er auch vor Anschlägen nicht mehr zurück. Er verschleppt die Angebetete hinab in sein dunkles Reich, wo die beiden ein dramatisches Finale erwartet...
Laufzeit: ca. 89 Min.
Produktionsjahr: 1943
Regie: Arthur R. Lubin
Darsteller: Edgar Barrier, Leo Carillo, Nelson Eddy, Jane Farrar, Fritz Feld, Susanna Foster, Claude Rains;

"Der Schrecken vom Amazonas"
s/w
Ein amphibienartiges Monster wird von Wissenschaftlern betäubt und gefangen genommen. Es verliebt sich in die Assistentin des wissenschaftlichen Leiters. Dem einsamen Wesen, einem fehlenden Glied in der Kette vom Amphibium zum Menschen, gelingt es zu entkommen und das Objekt seiner Zuneigung zu entführen. Der wissenschaftliche Leiter setzt alles daran, die junge Frau zu retten und das geheimnisvolle Wesen zurück in die Tiefen zu verbannen.
Laufzeit: ca. 76 Min.
Produktionsjahr: 1954
Regie: Jack Arnold
Darsteller: Julie Adams, Ricou Browning, Richard Carlson, Ben Chapman;



Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
24 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von fxsavini
Format:Blu-ray|Verifizierter Kauf
In der günstigeren Amaray-Box wurden insgesamt 3 Discs von Universal neu erstellt: "Frankenstein", "Dracula" und "Schrecken vom Amazonas". Erkennbar ist dies an einer neuen Innenringnummer der jeweiligen Disc mit dem Zusatz "V2" bei der Nummer. Der deutsche Ton von "Frankenstein" klingt nun endlich wie die anderen Monospuren: Es wurde zwar immer noch gefiltert, aber lange nicht so stark wie bei der Erstauflage. D.h. jetzt ist ein Grundrauschen vorhanden, alle Geräusche (die bisher von der Filterung "gekillt" wurden) sind vorhanden. Die Stimmen klingen jetzt auch nicht mehr wie in eine Gießkanne gesprochen sondern wesentlich natürlicher und klarer (zwar im Gegensatz zur englischen Tonspur immer noch etwas dumpf, aber das war bei den DVDs ja auch schon so). Was bei den anderen beiden Filmen geändert wurde, ist mir leider nicht bekannt (konnte keinen Unterschied feststellen).

Das ist übrigens wirklich KEIN WITZ! Ich habe die limitierte Erstauflage im Digipack hier (noch) stehen und da klingt der "Frankenstein"-Ton einfach grauenvoll und völlig kaputt-gefiltert.

Aber Achtung: Bei den ersten Amaray-Boxen steckte wohl auch eine "Frankenstein"-Scheiben nur mit dem Zusatz "V1" drin, d.h. hier ist noch der alte, (meiner Meinung nach) fehlerhafte deutsche Ton enthalten! D.h. Kaufen, auspacken und gucken ob im Innenring der "Frankenstein"-Scheibe ein "V2" bei der Innenringnummer steht. Ich und ein Bekannter haben vor ein paar Tagen die Amaray-Box bestellt und jeweils unabhängig voneinander die neuen "V2"-Boxen erhalten.

Bin jetzt mal gespannt wie Universal reagiert (gerade im Hinblick auf die ganzen Käufer der Erstauflage im Digipack).
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Der Schrecken vom Amazonas" als 3D-Version 23. Dezember 2013
Von Teddy
Format:Blu-ray
Nachdem ich die Monsters-Collection (neue Version mit gutem "Frankenstein"-Ton) im Media Markt für 19,99€ gekauft habe, stellte ich fest, daß der Film "Der Schrecken vom Amazonas" nicht in der von mir vermuteten anaglyphen Version (rot/grün) enthalten ist, sondern als echte 3D-BluRay.
Ein nettes zusätzliches Extra, das auf der Verpackung und der Disk nicht ausdrücklich erwähnt ist.
Der Rest der Collection ist von den Filmen her sehr gut zusammengestellt; die Bearbeitung der Filme hätte besser sein können, aber die ist dem Alter der Filme geschuldet und für mich kein Grund zum Punktabzug.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Monsters Collection" jetzt günstiger in Amaray Box 16. August 2013
Format:Blu-ray|Verifizierter Kauf
Nachdem die Bluray Box "Monsters Collection" in hochwertigen Sarg- und Digipack-Editionen angeboten wurde, gibt es nun die günstige Amaray-Box- Edition.
Wer Heftchen, Bilder und sonstigen Extra Schnick-Schnack nicht braucht ist hier bestens bedient.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Horror-Fans ein Pflichtkauf 7. März 2014
Von Sundowner
Format:Blu-ray|Verifizierter Kauf
Ich habe mir vor Jahren die mittlerweile vergriffene DVD-Box zugelegt. Bei dieser Blu Ray-Box konnte ich aufgrund des Preises von 20 Euro nicht "Nein" sagen. Es sind schließlich 8 Filme enthalten. Für Fans der Klassiker ein absolutes Muss.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Von Thomasius
Format:Blu-ray|Verifizierter Kauf
Ich besaß schon die Luxus-DVD Box von Universal mit den drei putzigen "Monster-Büsten" (Dracula, Frankenstein-Monster und Wolfsmensch) und war schon mit dieser sehr zufrieden. Für die BR-Veröffentlichung wurden leider diverse Fortsetzungen bzw. Nachzieher (z.B. Frankenstein Meets the Wolf Man, House of Dracula, She-Wolf of London) gestrichen, dafür präsentiert die Box die wirklichen(!) Klassiker in bisher unübertroffener Bildqualität und unter Beibehaltung der diversen Specials und Audiokommentare aus der damals teureren DVD-Luxusbox. Außerdem enthält die BR von Lugosis Dracula noch die gleichzeitig in denselben Kulissen gedrehte spanische Version mit anderer Besetzung und Crew, die dem Browning-Klassiker in mancher Hinsicht, außer in der Besetzung der Hauptrolle, sogar überlegen ist. Auch dieser Film wurde sorgfältig digital restauriert. Eine besonders positive Überraschung ist die BR von Creature from the Black Lagoon (Der Schrecken vom Amazonas), die den Film in der originalen - und sehr gut realisierten - 3-D Version vorstellt.

Die Qualität der Audiokommentare schwankt etwas; die beteiligten Filmkritiker lesen ihre Texte zumeist allzu offensichtlich vom Blatt ab - das bringt zwar viele Hintergrundinfos, aber auf Spielfilmlänge sind die Kommentare doch schwer auszuhalten. Rudy Behlmer ist natürlich eine Ausnahme. Informativ und auch unterhaltsam sind hingegen die Videodokus zu den jeweiligen Filmen, die mit vielen Interviewausschnitten mit bekannten Filmhistorikern, Technikern und Schauspielern aufwarten (Angesichts des Alters der Filme sind natürlich nicht mehr allzu viele tatsächlich an ihnen Beteiligte am Leben!).
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Genial 19. Juli 2014
Von Woofer
Format:Blu-ray|Verifizierter Kauf
Super Kollektion, alle Klassiker in guter Bild- und Tonqualität und mit jeder Menge Extras. Ein Muss für jeden Fan, sehr empfehlenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Universal Monsters Collection für 20 € bei Mediamarkt 0 25.10.2013
"Frankenstein"-Umtauschaktion 0 12.09.2013
Alle 2 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar