Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
badabing7785 zuzüglich Versandkosten (Alle Preise inkl. MwSt) In den Einkaufswagen
EUR 14,77
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,49
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Monster

Kiss Audio CD
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (107 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 25. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 8,49 bei Amazon Musik-Downloads.


Kiss-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Kiss

Fotos

Abbildung von Kiss
Besuchen Sie den Kiss-Shop bei Amazon.de
mit 75 Alben, 19 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Monster + Destroyer
Preis für beide: EUR 24,22

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Destroyer EUR 11,23

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (5. Oktober 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Universal (Universal Music)
  • ASIN: B008UM175W
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (107 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.966 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Hell Or Hallelujah 4:07EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Wall Of Sound 2:55EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Freak 3:35EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Back To The Stone Age 3:01EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Shout Mercy 4:04EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Long Way Down 3:51EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Eat Your Heart Out 4:06EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. The Devil Is Me 3:40EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Outta This World 4:29EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. All For The Love Of Rock & Roll 3:21EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Take Me Down Below 3:24EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Last Chance 3:05EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Keine Rockband hat ein stärkeres Image als KISS. Nach Sonic Boom (2009 Top-5 in Deutschland) legen die vier fantastischen Charaktere: Starchild, Demon, Catman und Replacement of the Spacemen mit dem neuen Studioalbum “Monster“ nach – als CD, auf Vinyl und als limitierte Special Edition mit einem 3D Leticular Hologram Cover erhältlich.

Auf Monster machen Paul Stanley und Gene Simmons, Tommy Thayer und Eric Singer, woran sie seit Jahrzehnten glauben, was sie am Besten können: Zuverlässigen, geraden, wahren Rock´n´Roll! 12 Tracks, die auf die 12 hauen. “Fleisch und Kartoffeln“ (Simmons). Auf überflüssige Gimmicks wie Symphonieorchester, Knabenchöre, Keyboards, Star-Produzenten und Songwriter haben KISS verzichtet.

Produziert auf analogem Equipment in den Conway Studios und dem Nook Studio City in Kalifornien, ist “Monster“ ein echtes Bandprojekt. Alle Vier haben an dem Album mitgeschrieben und Leadvocals gesungen.

Auf der ersten Singleauskopplung, dem energiegeladenen, autobiografischen “Hell or Hallelujah“ bringt Paul Stanley das gesamte Album in einem Kampfschrei auf den Punkt. Gene Simmons macht dem raubeinigen “Back to the Stone Age” und dem gewaltigen “The Devil is Me” alle Ehre. “Take Me Down Below” ist eine der üblichen sexuellen Zweideutigkeiten von KISS, nach Art von “Love Gun” oder “Lick It Up”. Gitarrist Tommy Thayer tritt mit “Outta This World” ins Rampenlicht, strahlt dann durch seine Led Zeppelin/ Chicago Blues/ “Helter Skelter”-Riffs auf “Wall of Sound”, sein Wah-Wah-Solo auf dem “Honky Tonk Woman”-trifft-AC/DC-Knaller “Eat Your Heart Out”, den an Chuck Berry erinnernden Ausbrüchen auf “Shout Mercy” oder die Energie seines eigenen Tracks “Outta This World”. Der Gesang (und die Inspiration) für die von Stanley geschriebene Stadionhymne “All For The Love of Rock & Roll” stammen von Drummer Eric Singer.
v Monster schafft für das neue Jahrzehnt, was großartige KISS-Alben wie Destroyer für die 70er, Creatures of the Night für die 80er und Revenge für die 90er erreicht haben. Das Monster ist KISS – überlebensgroß und so gut wie nie zuvor. Mit über 100 Millionen verkauften Alben gehören KISS zu den erfolgreichsten Rockern aller Zeiten. Nächstes Jahr können die New Yorker ihren 40. als Band feiern.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
23 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen HAMMER KISS CD ! 13. Oktober 2012
Von metalman
Format:Audio CD
So, jetzt habe ich das Teil eine Woche lang konsequent durchgehört und bin der
Meinung, dass ich hier auch meinen Senf dazu beitragen kann. Erstens, die CD ist
keineswegs schlecht, wie sie von manchen 1 Sterne Kritikern hingestellt wird. Da
waren die Ohren wohl noch voller Schmalz, anders kann ich mir das nicht erklären.
Zweitens, die CD ist kein zweites "Creatures of the night" oder "Revenge" geworden.
Warum denn auch, wir schreiben das Jahr 2012 und Kiss machen immer noch Musik, das
zählt doch. Drittens, jetzt kommen wir zum Kern, ist "Monster" nichts anderes, als
eine logische Weiterentwicklung der "Sonic boom" Scheibe aus dem Jahr 2009, die für
mich ebenfalls sehr gelungen war. Das Kiss alles als bestes, größtes und was weis
ich noch alles ankündigen ist und war schon immer so. Auf jeden Fall haben sie mit
"Monster" eine saugeile CD eingespielt, die doch jeden Kiss Fan zufriedenstellen
dürfte. Der Härtegrad zu "Sonic boom" wurde leicht erhöht und mir ist es schleier-
haft, wie man auf diesem Album keine eingängigen Nummern finden kann ! Mir bleibt
jeder Song im Ohr kleben, vielleicht nicht so durchgehend, wie auf anderen Kiss
Scheiben, aber immer noch typisch Kiss. "Shout mercy", "Hell or hallelujah", " All
for the love of ...", "Eat your heart out" mit den Gospelmäßigen Vocals am Anfang
des Songs, oder das schon viel gelobte Thayer Stück "Outta this world" sind doch
wirklich Grund genug zum Kauf dieser geilen Scheibe. Klar das es immer wieder
Enttäuschungen unter den alten Fans gibt, aber die Frehley/Criss, oder die Carr/
Kulick Zeiten sind nunmal definitiv vorbei.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sie haben es einfach getan..... 19. Oktober 2012
Format:Audio CD
....und haben zu ihren Gitarren gegriffen und ein knackiges straightes Album hingelegt. Man kann KISS immer was vorwerfen, weil sie meistens nicht das machen was man von ihnen erwartet. Hier kommt einfach nur der Spaß durch, zusammen als Band im Studio die Sau raus zu lassen....klasse. Die Scheibe wird nicht langweilig, egal wie oft man sie hört. Auf seine Art ist jeder Song ein Highlight, auch wenn es sich einem nicht gleich erschließt....hört euch die Songs halt mehr als ein-, zweimal an....dann knallts schon. Dass KISS auch anders können haben sie doch schon so oft bewiesen (The Elder, Destroyer, Dynasty und und und). Vielleicht ist die nächste wieder ganz anders. Das ist halt KISS. Abschließend was zum Thema - Paul kann keine Songs mehr schreiben und Gene ist diesmal viel besser - . Werft doch mal einen Blick auf die Credits und ihr werdet feststellen, die Jungs haben fast alles zusammen, im Team geschrieben. Und zum Glück ist Gene wieder in "alter" Form, während Paul einfach nur ein wenig anders ist. Schlechter - NEIN!.....da freuen wir uns doch auf das was da noch alles kommt....Rock on!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kiss Forever, Rock'n Roll !!! 10. Oktober 2012
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Ich kann mir diese Scheibe sehr gut und gerne anhören, die Songs rocken, die Stimmung passt. Vor allem Hell or halleluja und long way down finde ich sehr gelungen.
Die CD ist meiner Ansicht nach eine Fortzetzung von Sonic boom.
Auch von der Härte kann ich keinen großen Unterschied feststellen. Es ist gesamt gesehen eine Kiss CD mit Tommy Thayer Einflüssen. Dieser versucht den Ace Frehley zu machen, bleibt aber dennoch unüberhörbar Tommy.
Diese CD kann nicht mit den Kiss Klassikern "Destroyer", "Rock'n Roll over" oder "Creatures of the Night " mithalten, wird aber sicher trotzdem eines der besten Alben dieser Musiksparte des Jahres 2012.
Ich gebe gerne die Empfehlung zum Kauf dieser "Monster" CD. Kiss Forever !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Back to the roots 13. Mai 2014
Von Nicht-die-Mama TOP 1000 REZENSENT
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Seit der H,I.T.S. CD haben KISS immer wieder angekündigt zu ihren Wurzeln zurückzukehren.
H,I.T.S.war dabei aber nur ein kleiner Schritt(auch wenn ich das Album mag), Revenge war zu den Wurzeln ein sehr großer Schritt, dann kam das kaum beachtete Album Carnevals of Souls. CoS war ein gutes KISS Album aber durch die Renunion eigentlich nie richtig fertiggestellt und sehr hart.
Der Song Psycho Circus der gleichnamiigen CD, war fast ein Original KISS Song, denn die Gitaarrensolos stimmten wieder.
Nun ist Monster raus. Ein Album, welches keine Kompromisse eingeht.
Es hat keine melodischen Songs.
Keine Refrains zum mitsingen.
Es ist purer Rock.
Hört z.B. KISS ALIVE, wird man feststellen, dass auch damals KISS wenig wert legten auf melodische Songs.
Ihnen ging es damals um harten Rock, der seine Stärke durch harte Gitarrenriffs findet.
"She" und "Watching You", "Hotter than hell", oder "100.000 Years" sind dafür gute Beispiele.
Knallhartes Gitarrenspiel.
So auch wieder endlich auf "Monster"
Ein unglaublich gutes KISS Album, mit dem es KISS eindlich zurück zu den Wurzeln geschafft haben.
Diejenigen, die aber lieber den melodischen KISS Rock am Herzen liegt, empfehle ich Probehören.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen hm.. 1. Januar 2013
Von thejack
Format:Audio CD
Das ist es also, das Sonic Boom-Nachfolgewerk, das laut Paul Stanley ja "thunderously better" als der Vorgänger aus dem Jahre 2009 sein soll.
Nun ja.

Zunächst ist positiv festzuhalten, dass es tatsächlich recht unterhaltsam geraten ist..und sogar den einen oder anderen richtig guten Song enthält (All for the love of Rock n Roll, Take me down below).

Allerdings haben Kiss mittlerweile eine Schwachstelle, die früher ganz undenkbar gewesen wäre, und an der auch Sonic Boom bereits krankte:

Paul Stanleys Gesang ist wirklich kaum noch ein Schatten seiner selbst. Dabei sei dahingestellt, ob er es nicht mehr kann [kaum vorstellbar eigentlich], oder ob einfach der Produzent fehlt, der ihm diesbezüglich wieder in die richtige Spur helfen könnte.

Jedenfalls hat er in den letzten beiden Alben seine früher beeindruckende Bandbreite fast völlig auf den (neuen?) "Heavy" Sound eingeschmolzen, der auch noch auf besonders pompös und aggressiv produziert ist.
Unterm Strich ergibt das allerdings gähnende Langeweile, und sehnsüchtig erinnert man sich an die Zeiten zurück, in denen Stanley bei Songs wie "Who wants to be lonely", "I was made for loving you", "Nowhere to run", "I want you" oder auch "The Oath" [um auch einmal die oft verschmähten Achtziger nicht ganz zu vergessen] etwas mehr von seinen stimmlichen Fähigkeiten zeigte.

Das führt dann auch dazu, dass eigentlich alle Stanley-Nummern zu den Ausfällen des Albums gehören.
Da die restlichen Songs nun aber auch nicht so stark sind, dass fünf Nullnummern mal eben so kompensiert werden könnten, kommt insgesamt eben ein mittelmäßiges Album heraus.
Und nein, ich gehöre nicht zur Fraktion der "ohne Ace und Peter ist alles Müll"- Rufer.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen ...kiss halt...
...sie sind nun einmal extrem gut anzuhören...
...und haben einen, trotz merchandise overkill etc einfach einen guten ehrlichen gut gespielten sound, objektiv... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von cbecker76 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein geiles Monster
Einfach klasse mit welchem Ehrgeiz die Herren von Kiss auf Monster agieren.
Obwohl die Stimme von Paul Stanley dieses Mal nicht ganz so auf dem Höhepunkt
ist, macht... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Florian veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen alles bestens
gibt nichts zu meckern , sehr gute Kommunikation , Artikel entspricht voll den Erwartungen , Top Qualität , immer wieder
Vor 9 Monaten von Roland Dudeck veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Genial
Mit Monster sind sie wieder auf dem rechten Weg. Für mich besser als Sonic Boom. Monster gehört zu den 5 Besten Kiss Cds. 12 bzw. 13 absolut geile Songs.
Vor 9 Monaten von Harry veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen KISS WAR SCHON VIEL BESSER !
Interpretation: 4
Sound: 4
Zu erwartender nationaler Verkaufserfolg: 4
Zu erwartender internationaler Verkaufserfolg: 4
Genrevielfalt: entfällt
State... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von R. Hefty veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kiss
Die neueste CD von Kiss ist meiner Meinung nach noch einmal ein echter hinhörer, die "alten" Herren lassen es noch einmal krachern.
Vor 13 Monaten von Wittig veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Was für echte Fans
Ich muß es vorweg nehmen: Ich bin kein echter KISS - Fan. Ein paar Lieder, soll heißen - die Klassiker gefallen mir gut, die zieh ich mir gern rein. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von G. Schönhart veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen MONSTER?!?!?
Als grosser KISS Fan hab ich mir diese Scheibe natürlich gekauft. Die offiziellen Album Releases kauft man sich als KISS Fan immer, egal wie das Ergebnis auf dem jeweiligem... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Blackfire veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen HURRA !!!!
EIN ERFRISCHENDES, EIN TOLLES ALBUM .... !!!!!

Endlich mal wieder ein Ohrenschmaus, eine Seltenheit in unserer Zeit .... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Max Reither veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Eine CD zum Immerwiederhören
Meiner Meinung nach ist diese CD von Kiss sehr gut gelungen. Sie hat alles, was RocknRoll braucht. Man kann auch gut zur Musik chillen. Kaufempfehlung und 5 Sterne.
Vor 16 Monaten von R. L. veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar