EUR 12,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Mondwanderungen: Wegweiser durch Thomas Manns Joseph - Roman Taschenbuch – 16. Oktober 2003


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 12,95
EUR 12,95 EUR 9,35
60 neu ab EUR 12,95 7 gebraucht ab EUR 9,35
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Mondwanderungen: Wegweiser durch Thomas Manns Joseph - Roman + Joseph und seine Brüder: Vier Romane in einem Band
Preis für beide: EUR 37,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 224 Seiten
  • Verlag: FISCHER Taschenbuch; Auflage: 3 (16. Oktober 2003)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3596160111
  • ISBN-13: 978-3596160112
  • Größe und/oder Gewicht: 12,6 x 2 x 19,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 190.975 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Hermann Kurzke, geb. 1943 in Berlin, ist Professor für Neuere deutsche Literaturgeschichte in Mainz. Er veröffentlicht seit über 25 Jahren Bücher und Aufsätze zu Thomas Manns Leben und Werk. Publikationen u.a.: 'Thomas Mann-Forschung 1969-1976' (1977), 'Thomas Mann. Epoche-Werk-Wirkung' (1997); als Herausgeber zusammen mit Stephan Stachorski: Thomas Mann, 'Essays'. (Bd. I-VI, S. Fischer Verlag, 1993-1997). Er ist einer der Herausgeber der Großen kommentierten Frankfurter Ausgabe der Werke von Thomas Mann.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

41 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wulf Rehder am 28. August 2009
Format: Taschenbuch
Dieses schmale Buch von 200 Seiten, wobei die Anmerkungen und viele Bildseiten mitgezählt sind, vereinigt für den Leser, der sich Thomas Manns Joseph-Roman zum ersten (oder auch zweiten) Mal vornimmt, aufs glücklichste Auskunft, Kommentar und Einsicht: Auskunft über die Hauptpersonen und ihre Beziehungen untereinander; interpretierende Kommentare zu den aus jüdischen, christlichen, ägyptischen, babylonischen und hellenistischen Traditionen zusammengeschmolzenen Mythen; und Einsicht unter anderem in den Zusammenhang des Joseph-Themas mit anderen Werken Thomas Manns. So ist es zum Beispiel eine (naheliegende) Einsicht, den Joseph-Roman wie "Die Buddenbrooks" als Familiensaga zu lesen, in der (wie von Johann bis Thomas und Hanno) von Abraham bis Joseph und seinen Kindern Ephraim und Menasse eine "Verfallslinie" durchlebt wird. Viel interessanter noch ist, beim Lesen nachzuvollziehen und zu erkennen, wie bei Joseph die buddenbrooksche Dekadenzlinie zu einer "Fortschrittslinie umgebogen" wird, die Gesittungsfortschritt, Zivilisation also, und Humanität zum Ziel hat. Hier offenbart sich denn auch der grosse Bogen, den das kleine Buch schlägt: Mythen vergegenwärtigen zwar zuerst ein Urgeschehen aus der Vergangenheit, bieten dann aber mit ihren Bildern, Legenden und Weisheiten eine Sprache an, mit der auch die Gegenwart verstanden und die Zukunft erkannt werden kann. Denn Mythen sind Muster und Vorbild für die immer wiederkehrenden, gleichen Basis-Situationen des Menschen: Geburt und Tod, Liebe und Krieg, Gut und Böse, Wort und Leidenschaft.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
38 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sidonietta am 8. Mai 2006
Format: Taschenbuch
Diese Sekundärliteratur zum Josephs-Roman von Thomas Mann ist von Prof. Kurzke für Laien verständlich und ansprechend geschrieben. Er gibt eine Zusammenfassung jedes einzelnen Bandes, stellt die Hauptpersonen vor und ihre wichtigsten Auftritte im Roman, erklärt auch die Göttergeschichten und wie Thomas Mann die Göttergeschichten aus verschiedenen Kulturen miteinander verwebt. Anspielungen auf das neue Testament werden erklärt, die ich selbst nie herausgefunden hätte, aber sehr interessant fand.

Ein Kapitel widmet sich auch der Entstehungsgeschichte des Romans und Manns Reisen nach Ägypten, wo er recherchierte und vor allem viele Figuren (meist Reliefs) fand, die ihm als Vorbilder zur Beschreibung der einzelnen Roman-Personen gedient haben. Viele davon sind auch in dem Buch abgebildet.

Wer Spaß am Joseph hat, sollte sich diese zusätzlcihen Hinweise und Erklärungen nicht entgehen lassen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden