Menge:1
Mondsüchtig ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Toyboxx
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 11,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: RAPIDisc
In den Einkaufswagen
EUR 12,50
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: scheuss68-cd-dvd-berlin
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Mondsüchtig
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Mondsüchtig

44 Kundenrezensionen

Preis: EUR 5,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
50 neu ab EUR 4,33 4 gebraucht ab EUR 1,99

LOVEFiLM DVD Verleih

Mondsüchtig auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.


Entdecken Sie jetzt bis zum 09.08. Top-Filme & -Serien reduziert. Jetzt für 29 EUR in der Aktion einkaufen und 5 EUR Sofort-Rabatt sichern.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Mondsüchtig + Meerjungfrauen küssen besser + Die Maske
Preis für alle drei: EUR 15,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Nicolas Cage, Vincent Gardenia, Olympia Dukakis, Danny Aiello, John Mahoney
  • Komponist: Dick Hyman
  • Künstler: John Patrick Shanley, Patrick Palmer, David Watkin, Norman Jewison
  • Format: PAL, Surround Sound
  • Sprache: Italienisch (Stereo), Deutsch (Mono), Englisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Stereo), Spanisch (Stereo)
  • Untertitel: Englisch, Französisch, Portugiesisch, Dänisch, Norwegisch, Finnisch, Polnisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.85:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 4. September 2006
  • Produktionsjahr: 1987
  • Spieldauer: 102 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (44 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00016JDXI
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.008 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Für die verwitwete, sehr attraktive Loretta, Tochter einer italo-amerikanischen Familie in New York steht fest: Sie wird eine Vernunftehe mit Johnny eingehen. Als dieser nach Sizilien muss, um noch einmal seine todkranke Mutter zu besuchen, lernt Loretta seinen Bruder Ronny kennen. Die beiden verbringen eine leidenschaftliche Nacht miteinander. Unter dem magischen Schein des Vollmonds folgen romantische Verwirrungen, die nicht nur Lorettas Leben erheblich durcheinander bringen...
Eine erfrischende, mit mehreren Oscars ausgezeichnete Komödie, die mit köstlich gezeichneten und glänzend gespielten Charakteren menschliche Tiefen erreicht.

VideoMarkt

Der Vollmond über Manhattan stiftet Verwirrung im Gefühlsleben einer italo-amerikanischen Familie. Die junge Witwe akzeptiert den Heiratsantrag des eher langweiligen Johnny, kurz bevor er ans Sterbebett seiner Mutter nach Sizilien eilt. Tags darauf trifft sie auf dessen jüngeren Bruder Ronny und weiß, daß er der Richtige ist. Lorettas Vater wandelt heimlich auf Freiersfüßen und sogar ihre Mutter läßt sich von einem Fremden schmeicheln. Großpapa spricht schließlich ein Machtwort und am Frühstückstisch wird der Haussegen zurechtgerückt. Johnny verzichtet auf Loretta und für Ronny ist der Weg frei.

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

32 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bollo der Bär am 16. Juli 2006
Format: DVD
Dieses kleine Filmjuwel aus dem Jahre 1987 ist eines der besten Beispiele dafür, dass man für einen erfolgreichen Film weder ein großes Budget noch teure Spezialeffekte braucht. "Mondsüchtig" ist ein kleiner, aber feiner Film über die Witwe Loretta, die sich mit ihrem langjährigen Freund verlobt, sich dann aber während dessen Abwesenheit in seinen Bruder verliebt. Klingt nicht besonders originell und alles andere als aufregend? Stimmt genau! Doch trotzdem schafft es der Film, dem Zuschauer in guter Erinnerung zu bleiben. Das liegt zum einen am oscar-prämierten Drehbuch von John Patrick Shanley, der viele schöne Einfälle hatte, zum anderen liegt es an der fabelhaften Besetzung. Cher, Nicolas Cage und auch die unbekannteren Schauspieler wie Vincent Gardenia und Olympia Dukakis können auf ganzer Linie überzeugen und machen den Film zum vollen Erfolg.

Romantik-Fans dürfen sich diese warmherzige Liebeskomödie nicht entgehen lassen. Zwar ist die DVD-Umsetzung enttäuschend ausgefallen, doch das tut dem Filmspaß keinen Abbruch. Klare Kaufempfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 19. Februar 2005
Format: DVD
_
Der Film ist nicht einer der neuesten. Sein (Mein ;-) Suchtpotential ist jedoch unverändert hoch. Denn »Mondsüchtig« haftet ein Zauber der völligen Schwerelosigkeit an, die den Zuschauer über den Film hinaus begleitet. Nie langweilig oder langatmig, immer geistreich und bis in das letzte Detail fein gesponnen, mit intensiven Bildern, klug eingesetzten Farben und klasse Filmmusik, lässt sich dieses feine Schätzchen auch nach Jahren mit gleichbleibender Freude regelrecht sinnlich erfahren.

Die Schauspieler sind allesamt hervorragend, sie harmonieren in jeder Szene und agieren mit einer Spielfreude, die man sehen kann. Dabei werden einem die Personen mehr und mehr vertraut, man glaubt, sie irgendwie gut zu kennen und mag sie, wie man seine eigene Familie mag, mit all ihren Stärken und Schwächen. Am Ende des Films fühlt man sich leicht und beschwingt, getragen von einem wunderbaren Gefühl der Vertrautheit.

Die große Stärke des Films liegt in seiner Zeitlosigkeit. Es stimmt heute wie damals, setzt auf Elemente in Musik, Ausstattung und Wahl der Örtlichkeiten, die allesamt seit fast zwanzig Jahren gleichbleibend »echt« sind. Interessanterweise lässt sich das ebenso über die Schauspieler und die von ihnen dargestellen Charaktere sagen. Keine Figur des Films erscheint einem heute veraltet, alle könnten heute genauso leben und dargestellt werden. Und was die Schauspieler betrifft: Irgendwie ebenfalls zeitlos ...

Ein großer Wurf, geeignet für schöne und schlechte Tage, einsame und gemeinsame Stunden, und für alle, die sich auf Geschichten einlassen können, die von Alltag erzählen - und von Liebe und klugen Gedanken dazu.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von radschkumari am 7. Mai 2005
Format: DVD
Immer wenn ich wirklich einmal von allem die Nase voll habe, sehe ich mir "Mondsüchtig" an und meine Laune verbessert sich erheblich. Die Figuren wachsen einem ans Herz und man (frau) wünscht sich, es würde noch weitergehen und weitergehen und....
Ich habe Cher niemals wieder so schön gesehen wie in der Opernszene und Olympia Dukakis nie wieder so anrührend erlebt.
Alles in allem: "That's Amore".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Garnet am 9. August 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Schon der Beginn des Films ist einfach herrlich: Die ersten Szenen sind unterlegt mit dem von Dean Martin so wunderbar nonchalant gesungenen "That's Amore", und natürlich geht’s in dem Film um genau das: die Liebe. Noch dazu im Angesicht des ebenfalls in dem Song thematisierten Mondes! Aber das ist ja durch den Titel eigentlich auch schon klar. Dass der Film freilich schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat, merkt man nicht zuletzt an der häufiger eingeblendeten, vom Mond beschienenen Skyline von New York: Die beiden Türme des World Trade Centers sind nicht zu übersehen.

Loretta Castorini ist nicht mehr ganz jung, ihre grauen Haare versteckt sie nicht, aber ansonsten ist sie eine SEHR attraktive Frau (Loretta wird dargestellt von Cher, die für diese Rolle auch einen Oscar bekam, aber wann jemals sah Cher auch NICHT attraktiv aus?). Während eines Abendessens im Restaurant macht ihr Johnny (Danny Aiello), ebenfalls nicht mehr ganz jung und höchstens halb so attraktiv, einen Heiratsantrag, und Loretta nimmt an, obwohl das eigentlich nur eine "Sicherheitsehe" werden kann. Doch am nächsten Tag entschwindet Johnny nach Sizilien, um seiner sterbenden Mutter beizustehen, nicht ohne zuvor Loretta zu bitten, Kontakt zu seinem Bruder Ronny (Nicolas Cage) aufzunehmen, mit dem er seit Jahren kein Wort mehr spricht, um diesen wenigstens zur Hochzeit einzuladen. Aber was hat sich Johnny DABEI nur gedacht? Kaum ist Loretta Ronny begegnet, ist es um sie (und ihn allerdings auch) geschehen: Sie verliebt sich in Ronny, verbringt eine leidenschaftliche Nacht mit ihm, er lädt sie in die Oper ein (wo Loretta auch noch ihrem fremdgehenden Vater begegnet), und das alles auch noch bei Vollmond.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Es steht kein Regioncode für Moonstruck 0 31.07.2010
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen