Mondherz: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Mondherz: Roman ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Orig.-Ausg. engl. München : Knaur-Taschenbuch-Verl., 2012. 666 S. ; 18 cm Exemplar in gutem Zustand k9681 ISBN 9783426508480 Auf Lager sofort Versandfertig !
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Mondherz: Roman Broschiert – 1. März 2012


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 14,99
EUR 6,55 EUR 0,87
62 neu ab EUR 6,55 21 gebraucht ab EUR 0,87 1 Sammlerstück ab EUR 11,50

Hinweise und Aktionen

  • Erstmals digital erhältlich: Star Wars Episode 1-6 und umfangreiches Bonusmaterial in Star Wars - Die digitale Filmkollektion.

  • Beim Kauf von Produkten ab 40 EUR erhalten Sie eine E-Mail mit einem 10 EUR Gutscheincode, einlösbar auf ausgewählte Premium-Beauty-Produkte. Diese Aktion gilt nur für Produkte mit Verkauf und Versand durch Amazon.de. Für weitere Informationen zur Aktion bitte hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Mondherz: Roman + Zwillingsmond: Roman
Preis für beide: EUR 29,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Leseprobe Jetzt reinlesen [240kb PDF]
  • Broschiert: 672 Seiten
  • Verlag: Knaur TB (1. März 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3426508486
  • ISBN-13: 978-3426508480
  • Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 4,2 x 12,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (45 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 541.187 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Christiane Spies wurde 1981 geboren und lebt in Nürnberg, wo sie als Wissenschaftsjournalistin arbeitet.

Nach langen Recherchen in historischen Stadtarchiven, Antiquariaten und Bibliotheken entstand ihr erster Roman "Mondherz".

Diese Werwolfs-Saga, die vor einer beeindruckenden historischen Kulisse spielt, wurde inspiriert von einem halbjährigen Aufenthalt in Budapest.

Die persönliche Website der Autorin finden Sie hier: www.christianespies.de

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Christiane Spies wurde 1981 geboren und lebt mit ihrer Familie in Nürnberg, wo sie in einem großen Forschungsinstitut arbeitet. Sie wohnte eine Zeitlang in Budapest und bereist gerne die Welt, vor allem die Türkei und Osteuropa. Während ihrer zahlreichen Aufenthalte dort ließ sie sich auch für ihre Werwolfsaga „Mondherz“ und „Zwillingsmond“ inspirieren, die vor einer beeindruckenden historischen Kulisse spielt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mikas am 11. März 2012
Format: Broschiert
"Egal welche Mühe ein Autor sich gibt, das Leben schreibt einfach die besten Geschichten" - das schreibt die Autorin in ihrem Nachwort, in welchem sie den engen Bezug der Geschichte zu realen Figuren und Ereignissen im mittelalterlichen Südosteuropa näher erläutert. Ich glaube dass mich das Buch vor allem deshalb so schnell in seinen Bann gezogen hat, da der historische Kontext sehr realistisch und überzeugend herübergebracht wird. Vor diesem Hintergrund fand ich aber auch die Werwolfgeschichte um Gabor und Veronika sehr gut aufgebaut und spannend zu lesen.
Ich würde den anderen Rezensionen zustimmen, dass der Roman mehr Historien- als Fantasyelemente beinhaltet, aber meinen Geschmack hat er genau getroffen - die Geschichte bleibt bis zum Schluss spannend und abwechslungsreich, ohne dabei überladen zu wirken. Schön fand ich auch die facettenreiche Gestaltung der Charaktere, bei der weitgehend auf Klischees von Gut und Böse verzichtet wurde.

Insgesamt ein schönes, spannendes und leidenschaftlich geschriebenes Buch. Sehr zu empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lupo TOP 500 REZENSENT am 11. Mai 2012
Format: Broschiert Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Die Handlung von "'Mondherz"' von Christiane Spies spielt in Ungarn im Jahre 1455. Konstatinopel wurde vom osmanischen Heer angefallen und ist gefallen. Seitdem rückt das Heer der Türken immer weiter nach Westen vor. Die siebzehnjährige Adelige Veronika ist bei ihrem Onkel Cilli aufgewachsen, bevor sie eines Tages den grausamen Mord an einem Pater miterlebt und dabei versehentlich selbst von einem Werwolf gebissen und daher verwandelt wird. Von nun an ist sie das Mündel des geheimnisvollen Gábor und sie verliebt sich nach und nach in ihn. Was sie nicht ahnt: sie ist die erste Werwölfin überhaupt und damit die Auserwählte. Gábor ist schon lange auf der Suche nach der Auserwählten und handelt daher nicht ganz uneigennützig, als er Veronika als seine Schutzbefohlene annimmt. Doch davon ahnt Veronika nichts. Und auch Gábor scheint bald sehr von Veronika angetan zu sein, doch darf er sie nicht lieben. Denn die Auserwählte ist einem Königssohn zugedacht. Gibt es doch noch ein Happy End für Veronika und Gábor?

In "'Mondherz"' von Christiane Spies habe ich eine Fantasygeschichte erwartet und wurde ziemlich bald eines besseren belehrt. Tatsächlich ist dieses Buch eher ein historischer Roman mit Fantasyelementen (z.B. den Werwölfen). Das ist eine spannende Mischung, allerdings enthält dieses Buch sehr viele historische Fakten und wirkt somit an manchen Stellen etwas langgezogen. Geschichtsbegeisterte werden sich hier sicherlich freuen, aber auch mir hat es definitiv nicht geschadet mein Geschichtswissen auszubauen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von P. Kerstin am 9. Mai 2012
Format: Broschiert
In dem Buch Mondherz von Christiane Spies geht es um die junge Adelige Veronika, die erkennen muss, dass es doch mehr zwischen Himmel und Erde gibt als sie glauben mag.

Das Buch spielt in Ungarn des Jahres 1455'1458.
Veronika die ihre Cousine zu deren Hochzeit begleitet, stolpert bei einem nächtlichen Ausflug über die Existenz der Werwölfe. Sie wird gebissen und überlebt.
Gabor und sein Schüler Miklos, beide Werwölfe, nehmen Veronika in ihr Rudel auf.
Sie ist nun an den Bund der Werwölfe gekettet, der die Menschen im Krieg gegen das osmanische Reich unterstützt. Nur die Wenigsten wissen davon.
Doch Veronika ist mehr, als sie glaubt und der Bund hat Pläne mit ihr. Pläne die sie nicht wirklich erfüllen will.
Denn man will ihr vorschreiben wen sie lieben soll! Dabei liebt sie doch längst einen anderen'
Dazu kommt noch die Tatsache, dass das osmanische Reich Ungarn bald überrennen wird. Und nur Veronikas vorherbestimmtes Schicksal scheint ein Ausweg zu sein.
Der Krieg tobt, auf dem Schlachtfeld und in ihrem Herzen.
Wird sie die richtige Wahl treffen?

Mit Veronika hat Christiane Spies eine Heldin erschaffen, die in ihrer Männerdominierten Zeit sehr glaubhaft und schön gezeichnet ist.
Es macht unglaublich viel Spaß Veronika dabei zu zusehen, wie sie sich von der jungen schüchternen Adeligen, die mit ihrem Schicksal ringt zur starken, schönen Frau/Wölfin entwickelt.
Ich hatte keine Zweifel, dass das nicht so hätte geschehen können.
Veronikas Entscheidungen sind nachvollziehbar und man kann wunderbar mit ihr mitfühlen. Nicht nur einmal hatte ich Tränen in den Augen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anna S. am 10. Mai 2012
Format: Broschiert Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Endlich wieder ein tolles Buch einer Deutschen Schriftstellerin!

Nicht nur spannend zu lesen, sondern kontrastreich mit vielen, nicht vorhersehbare Wendungen und dabei eine unglaublich detailliert gezeichnet Story.
Mir persönlich gefällt der Stil von Christiane Spies sehr gut. Sie schafft es, die Historischen Elemente mit Fantasy zu versehen und einer Liebesgeschichte zu würzen.

Nun sind Werwölfe ja nichts neues im Fantasy-Genre, aber einen Roman so zu gestalten dass dieser Realistisch und Authentisch wirkt, das ist die Kunst.
Schließlich möchte ich Voll und Ganz in eine andere Welt eintauchen, in der die Hauptprotagonisten auch gerne Ihre eigene Meinung vertreten und vielleicht nicht ganz dem Bild des Helden oder der Heldin aus heutiger Sicht entsprechen.

Bitte, bitte mehr davon!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden