In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von MondSilberLicht (MondLichtSaga Band 1) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

MondSilberLicht (MondLichtSaga Band 1) [Kindle Edition]

Marah Woolf , Carolin Liepins
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1.280 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 2,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 2,99  
Taschenbuch EUR 9,50  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 13,92 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de
Sie möchten ein eBook verschenken? Das ist am Einfachsten mit einem Amazon.de Geschenkgutschein. Der Empfänger des Gutscheins kann das Gutscheinguthaben auf seinem Konto gutschreiben und beim nächsten Einkauf damit bezahlen. Mehr dazu.



Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

+++ Preisträger des Autoren@Leipzig Awards der Leipziger Buchmesse 2013 +++ Platz 1 in der Kategorie Belletristik


"Schon als ich dich das erste Mal sah, hatte ich das Gefühl, dass du gar nicht gut für mich bist."

Keiner ihrer Albträume hätte Emma auf die drastische Veränderung in ihrem Leben vorbereiten können. Aber nach dem plötzlichen Tod ihrer Mutter ist sie gezwungen, in die verschlafene Hauptstadt der Isle of Skye, nach Portree, zu ihrem Onkel und dessen Familie zu ziehen.

Das Letzte, mit dem sie rechnet ist, dass sie hier ihre große Liebe finden wird. Vom ersten Augenblick an verfällt sie Calums geheimnisvoller Ausstrahlung. Er zieht sie unwiderstehlich in seinen Bann, woran auch sein allzu offensichtliches Desinteresse nur wenig ändert. Sein widersprüchliches Verhalten macht ihn für sie nur interessanter. Aber diese Fassade beginnt zu bröckeln...und irgendwann gibt auch er den Widerstand gegen seine eigenen Gefühle auf.

Als er ihr eines Tages seine wahre Identität verrät, flieht sie vor ihm. Doch es ist zu spät, längst ist sie ihm bedingungslos verfallen...

Der 2. Teil "MondSilberZauber" und der 3.Teil "MondSilberTraum" sind mittlerweile erschienen. Die Welt von Emma und Calum könnt ihr gern einmal auf youtube anschauen (die Videos findet ihr unter MondSilberLicht und MondSilberTraum). Besucht mich auch auf meinem Mondsilberlicht-Blog und erfahrt dort mehr über den Fortgang der Saga.

Außerdem von der Autorin komplett bei amazon erschienen die BookLessSaga. Eine dreiteilige Geschichte, die ihre Leser eintauchen lässt, in eine Welt voller Bücher, Liebe und Zauber.

Über den Autor

Marah Woolf wurde 1971 in Sachsen-Anhalt geboren, wo sie auch heute noch mit ihrem Mann, ihren drei Kindern und einer Zwergbartagame lebt. Sie studierte Geschichte und Politik und erfüllte sich mit der Veröffentlichung ihres ersten Romans 2011 einen großen Traum. Die Fortsetzung der MondLichtSaga ist unter dem Titel "MondSilberZauber" erhältlich.

Produktinformation


Mehr über den Autor

Marah Woolf wurde 1971 in Sachsen-Anhalt geboren. Heute lebt sie mit ihrem Mann und drei Kindern in Edinburgh/Schottland. Sie studierte Geschichte und Politik und erfüllte sich mit der Veröffentlichung ihres ersten Romans 2011 einen großen Traum. Die Arbeit an der MondLichtSaga wurde Ende 2012 abgeschlossen. Seitdem haben die Bücher sich als E-Book oder Taschenbuch mehr als 280.000 Mal verkauft. Der erste Teil "MondSilberLicht" wurde auf der Leipziger Buchmesse 2013 preisgekürt.
Die internationalen Rechte für die Saga hat der renommierte französische Verlag Michel Lafon erworben. Im Oktober 2014 erscheint die französische Ausgabe.In 2015 folgt die Veröffentlichung in koreanischer Sprache. Die englische Übersetzung ist bereits seit Februar 2014 erhältlich. Für alle Hörbuchfans eine tolle Nachricht: exklusiv bei audible sind alle 3 Teile als Hörbuchfassung zu erwerben.

Auch die zweite Trilogie von Marah Woolf die BookLessSaga hat sich bisher über 70.000 mal verkauft. Am 15.06.2014 erscheint der dritte Teil. Worum es geht? Um die Frage - Wie weit muß man gehen um den größten Schatz der Menschheit zu schützen - unsere Bücher?


Besuchen Sie Marah auf: https://www.facebook.com/marahwoolf.de
https://www.marahwoolf.com


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
265 von 322 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen dieses Debüt hat mich umgehauen 18. Januar 2012
Von Mephista TOP 500 REZENSENT
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Auf den ersten Blick sieht es bekannt aus: 17-jähriges Mädchen zieht weit weg zu Verwandten und lernt dort einen überdurchschnittlich gutaussehenden Jungen kennen, wird jedoch anfangs von ihm ignoriert. Bald schon ist klar, dass dieser junge Mann nichts gewöhnliches an sich hat....

Wer jetzt glaubt, dass dieses Buch sich wie so viele auf Meyers Twilight bezieht und auf dieser nervenden Welle mitschwimmt, auf der Autoren seit Jahren die gleiche Art von Büchern veröffentlichen, die sich alle irgendwie um dieses Thema drehen und es auslutschen bis zum Erbrechen, der tut diesem Roman allerdings mehr als unrecht.

Denn zwar ist das Grundthema ähnlich, jedoch unterscheidet sich die Handlung gewaltig von einem jener oben genannten einfallslosen Bücher, vor denen mir gruselt (und zwar nicht wegen der blutsaugenden Geschöpfe)!

Zum Inhalt:
Emmas Mutter stirbt bei einem Unfall und so muss die junge Frau von Washington nach Schottland zu ihren einzigen Verwandten ziehen - zu ihrem Onkel Ethan und seiner Frau Bree und deren vier Kindern!
Anders als erwartet lebt sich Emma schnell ein, die Familie gibt ihr Halt und Geborgenheit. Auf den ersten Blick ist sie fasziniert von dem schönen Calum, der auch in ihre Schule geht und den eine geheimnisvolle Aura umgibt, doch er scheint sich nichts aus ihr zu machen und ist sehr kalt und hartherzig zu ihr.
Jedoch entwickelt sich sehr bald diese Anziehung, die die beiden füreinander empfinden und sie können nichts dagegen tun, dass sie sich unsterblich ineinander verlieben. Doch es ist gefährlich für Emma, Calum zu lieben, denn er ist kein gewöhnlicher Mensch.......
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen nicht so schlecht... 18. September 2014
Von kleine
Format:Taschenbuch
...wie ich dachte! Im Gegenteil! Ich war sehr angenehm überrascht, nachdem ich die letzte Seite zuende gelesen hatte. Ich muss dazu sagen, dass ich den Komplettband als Ebook gelesen habe, also alle drei Teile hintereinander. Und es war größtenteils einfach nur schön, sich in die Welt von Elfen, Werwölfen, Vampiren und Shellycoats zu flüchten. Aber eben nur größtenteils.. Die ersten zwei Bände fand ich sensationell und habe sie in einem Rutsch weg gelesen, teilweise konnte ich den Reader bis tief in die Nacht hinein nicht weg legen (was meine Chefin bestimmt nicht lustig fand am nächsten Morgen...). Der dritte und letzte Teil war meiner Meinung nach eher durchwachsen und etwas in die Länge gezogen. Das mag aber auch daran gelegen haben, dass ich nach all den Seiten endlich wissen wollte, wie es ausgeht. Das Ende ist nicht überraschend, aber eben auch nicht vorhersehbar. Es sind um diese Bücher viele Diskussionen entstanden. Ist es nun von Twilight abgekupfert, kann man die beiden Trilogien vergleichen etc. Am Ende muss ich sagen, es hat allein durch seine fantastische Story (fantastisch nicht im Sinne von toll sondern von fantasievoll) natürlich was von Twilight, aber auch genauso von Harry Potter, Herr der Ringe oder den Tintenweltbüchern. Alle diese Bücher haben eines gemeinsam: die Welt in der sie spielen gibt es nicht, aber sie wird so farbenfroh beschrieben, dass man nach wenigen Sätzen mitten drin sitzt. Alles in allem finde ich, dass Marah Woolf sich was die Fantasie angeht, auf jeden Fall mit Namen wie Rowling, Funke oder auch Meyer messen kann und dass dies ein Name ist, den man sich merken sollte...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Entschuldigung.... 3. August 2014
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
...aber von diesem Buch und von der Autorin fühle ich mich extrem getäuscht. Mit nichts, aber auch wirklich gar nichts (!), sind diese unfassbar vielen guten Rezensionen zu erklären und so bleibt nur der Schluss, dass man als Käufer hier einer üblen Masche von Selbstmarketing auf den Leim gegangen ist. Ich bin ehrlich sauer darüber!
Stutzig wurde ich, als ich beim Auspacken des Buches feststellte, dass Frau Woolfs Buch nicht einmal einen Verlag hat, noch stutziger wurde ich, als ich dann bei erneuter Recherche feststellte, dass alle(!) Veröffentlichungen von Frau Woolf in hoher Anzahl sehr gut bewertet wurden. Und trotz dass ich bereits misstrauisch war, gab ich MondSilberLicht eine Chance. Und wurde enttäuscht!
Aneinander gestückelte Szenen, fehlende Atmosphäre, eindimensionale Charaktere. Dass dabei die Handlung einem bekannten Muster folgt (Mädchen zieht an einen fremden Ort, trifft mysteriösen Jungen, beide verlieben sich unsterblich), ist gar nicht schlimm. Aber dass man aus diesem Muster so rein gar nichts macht, außer knapp 300 Seiten mit fragmentarischen Szenenbildern zu versehen, die ohne jegliche Tiefe sind, ist tragisch. Plötzlich bekommt man eine Ahnung davon, warum es professionelle Lektoren auf dieser Welt gibt... Frau Woolf fehlt offensichtlich die Unterstützung der professionellen Buchindustrie und so bleibt es bei einem ambitionierten, stets bemühten Versuch, ein Buch zu schreiben.
Bleibt also die Frage, woher über 1.000 Rezensionen mit durchschnittlich 4,5 Sternen kommen...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Oberflächlich und eine Heldin zum Haare raufen! 30. September 2014
Von Carolin
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Vor gut einer Woche habe ich mich dazu entschieden, das erste Buch der Mondlichtsaga zu kaufen, zum Teil auf Grund der vielen guten Bewertungen mit überirdischen Schwärmereien, wie anders und faszinierend dieses Buch doch ist!
Leider kann ich mich da überhaupt nicht anschließen. Ich bin wirklich eine aufgeschlossene Leserin und die Story hat eigentlich echtes Potenzial zu einem guten Buch zu werden, aber der Mist hier hat mich echt aufgeregt...

Achtung! Wenn ihr bereits City of Bones, die Tribute von Panem, Harry Potter, Rubinrot und andere Fantasyromane verschlungen habt, werdet ihr vom Schreibstil, vom Plot, von den Charakteren und der Ausführlichkeit des Buches hinreichend enttäuscht sein, denn die Mondlichtsaga sieht im Vergleich mit solchen Büchern aus wie ein Häufchen Elend.

Aber was mich am meisten beschäftigt: Bitte WO hat die Autorin diese 'Heldin' ausgegraben?

Es ist wie in jedem zweiten Roman - Ein schlichtes, schüchternes Mädchen muss umziehen und sich in einem neuen Umfeld behaupten. Wer jetzt denkt, dass die Hauptfigur sich in den nächsten 200 Seiten einer Veränderung unterzieht oder wenigstens aus sich herauskommt, wird hier enttäuscht: Die Liebe Emma wird das ganze Buch lang von den total langweiligen und zu 80% unterbelichteten Nebencharakteren durch die Story getragen, ohne einen Finger zu krümmen.
Angefangen mit dem mysteriösen Tod ihrer Mutter ( den sie nach 10 Seiten vergessen hat), ist Emma wohl so sehr mit sich selber beschäftigt, dass ihr kein mal die Gedanken kommen: MHM, Warum hatte meine Mutter einen äußerst suspekten Autounfall? Warum fürchtet sich meine Mutter so sehr vor dem Wasser?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Kein bisschen anders als erwartet :(
Nachdem einige Rezensionen der Meinung waren, dass MondSilberLicht nicht viel mit Twilight zu tun hat, habe ich mir das erste Buch der Reihe bestellt und hatte zumindest die... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Stunden von Moo veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen gutes Buch!
Gutes Buch. Liest sich flüssig, spannend und leicht. Die Geschichte nimmt einen mit in eine andere Welt. Ghj hjj hjj
Vor 11 Stunden von Marina Friemelt veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen naja...
Zu Anfang ähnelt alles sehr stark Twilight. Jedoch zog es mich an keiner Stelle so richtig in seinen Bann. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Tag von Andrea Voss veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse !!!!:)
Ich muss sagen super Buch! Hat mich total gefesselt. Kann es kaum erwarten die anderen beiden zu lesen. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Tagen von Lari veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen wundervolles Buch
Eine tolle Geschichte ich liebe diese buch es ist wunderschön geschrieben ein Lob an die Autorin 5 verdiente Sterne ^^
Vor 5 Tagen von Melanie Bauermeister veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ganz süß erzählte Liebesgeschichte mit Spannungsfaktor
Ganz süße Geschichte über Elfen, Magie, Avalon und sexy Wassermännern. Spannend erzählt, mit guten Protagonisten. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Tagen von loveless veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schöne Story, zu empfehlen
Wer Fantasy- Story mit Lovestory mag, dem kann ich diese Trilogie empfehlen.
Inhaltlich will ich der Beschreibung nichts vorweg nehmen.
Auf jeden Fall empfehlenswert.
Vor 7 Tagen von GoldenShadow veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen irgendwie komisch
am anfang hat mir das buch sehr gut gefallen, da war es auch sehr gut zu lesen, allerdings ist es dann immer langweiliger und irgendwie langatmig geworden. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Tagen von angelika veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Es hat mich abgeholt....
Ich bin ohne grosse Erwartung an das Buch rangegangen, um mich positiv überraschen zu lassen! Und? Es hat geklappt! Lesen Sie weiter...
Vor 8 Tagen von Krämer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ganz tolles Buch
Ein richtig schönes, fantasievolles Buch. Ich habe es an zwei Abenden durchgelesen und kann es nur weiterempfehlen. Emma und Calum sind einfach toll :)
Vor 9 Tagen von Kristina Kügler veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Ebooks von newcomer Autoren gesucht 5 06.06.2014
liebes roman 15 31.08.2012
Alle 2 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden