Gebraucht kaufen
EUR 30,35
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von FACHBUCH-VERSAND
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: mit DVD! VERSICHERTER VERSAND!
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 12 Bilder anzeigen

Modernes Webdesign mit CSS: Schritt für Schritt zur perfekten Website, aktuell zu CSS3 (Galileo Design) Gebundene Ausgabe – 28. Juli 2011

4.7 von 5 Sternen 32 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 28. Juli 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 22,00 EUR 13,99
1 neu ab EUR 22,00 10 gebraucht ab EUR 13,99

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Im gesamtem Fachbuch überwiegt die Praxis, die die Effekte von CSS anschaulich an farbigen Bildern und Codebeispielen erläutert.« (der webdesigner 2011-04-00)

»Mir gefällt Modernes Webdesign mit CSS* sehr gut. Es bietet eine Fundgrube an CSS-Gestaltungen, die größtenteils für die meisten Websites umsetzbar sind. Ob Header, Footer, Navigation, Bilder, Text, Formulare und andere Website-Elemente, fast alles kann man auch auf den eigenen Seiten nutzen und anpassen. Deshalb muss man das Buch auch nicht von vorn bis hinten lesen, sondern kann sich einzelne Kapitel und Beispiele heraussuchen und praktisch nachmachen. Die Dicke des Buches sorgt zudem dafür, dass die einzelnen Beispiele sehr umfangreich und ausführlich beschrieben wurden. Wer also nach einen praxisnahen Buch zum Webdesign mit CSS3 sucht, dem kann ich das Buch auf jeden Fall ans Herz legen.« (selbststaendig-im-netz.de 2013-04-00)

»Das Buch enthält abgesehen von der zu erwartenden Einführung eine Fülle an konkreten Tipps – von der Navigation mit Reitern über eine Bildergalerie und die Verwendung von Googles Webschriften bis zur Berücksichtigung der eine Seite anfordernden Geräte und Ansätze zum semantischen Web. Ein Band, den manche für eine Weile griffbereit halten wollen dürften. « (iX.de 2012-06-00)

»Empfehlung der Redaktion!« (Internet Magazin 2012-03-00)

»Buchtipp!« (Netzwerk Total 2011-08-00)

»Sie werden es schätzen, wenn nicht sogar als besonderes Heiligtum in Ihren Regalreihen aufstellen. Dieses Buch mit Workshopcharakter bringt Ihnen das nötige Wissen näher. Im Moment gibt es wohl kaum ein anderes Buch, das diesem Qualitätsanspruch entsprechen kann! « (COM-ON! Online 2012-03-00)

»Wer sich mit dieser Technik auseinandersetzen will, findet dazu in Heiko Stiegerts Buch einen gut strukturierten Reisebegleiter in den Tiefen dieser Sprachenwelt.« (DOCMA 2011-06-00)

»Insgesamt ein wunderbares Buch, das sehr schön die aktuellen Möglichkeiten des Webdesigns veranschaulicht. Als Nachschlagewerk wie auch als Arbeitsbuch leistet es sehr gute Dienste. Die für den Verlag gewohnt gute Aufmachung des Buchs wie auch die anschauliche Vermittlung des Stoffs durch den Autor sorgen für Kurzweil und laden dazu ein, zeitgemäßes Webdesign anzuwenden.« (designtagebuch.de 2011-08-00)

»Heiko Stiegert hat ein rundum gelungenes Buch geschrieben. Vom engagierten Anfänger bis zum durchaus fortgeschrittenen Anwender wird hier sicher jeder fündig und kann die sehr praxisnahen Tipps direkt im nächsten Projekt einsetzen. Selbst die Grundlagen-Kapitel bieten viele hilfreiche Insider-Tipps und erhöhen so Mehrwert und Langzeit-Nutzen deutlich.« (kulturbanause.de 2011-08-00)

»Damit passt sich das Buch der im Web stark verbreiteten, selektiven Wissensaufnahme gut an und bietet daher als praxisbezogenes Handbuch einen unschätzbaren Wert für Webdesigner, die noch nicht allzu viel Berührung mit CSS3 und HTML5 gehabt haben…« (blog.kennstdueinen.de 2010-08-00)

»Alles in allem ein sehr gutes Buch das einen von A bis Z durchs Thema führt. Auch der Profi kann sicher das ein oder andere aus dem Buch mitnehmen oder es als Nachschlagewerk nutzen.« (davidhellmann.com 2011-08-00)



In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Als Webentwickler ist man ja gewöhnt, sich Infos im Internet zusammenzusuchen. Dennoch suche und schätze ich immer auch Bücher, die den Informationswust sinnvoll aufbereiten und zusammenfassen. Und diesbezüglich ist dieses Buch tatsächlich eine Rarität: ein deutschsprachiges Webdesign-Buch mit Workshop-Charakter, vollgestopft mit hochwertigen Beispielen und wichtigen Tipps.

Zu Beginn findet sich eine obligatorische, aber knackig gehaltene CSS-Einführung (Funktionsweise von CSS, Box-Modell, Positionierung, Progressive Enhancement, etc). Gleich darauf geht Heiko Stiegert aber ins Eingemachte: anhand klarer, vielschichtiger und sehr praxisbezogener Beispiele (die allesamt auch auf DVD beiliegen) lernt man alle wichtigen Neuerungen in CSS3 kennen und bekommt Anregungen, wie und warum man diese einsetzen kann oder soll.

Dabei legt der Autor nicht nur Wert auf funktionale und optisch ansprechende Beispiele sondern erklärt sehr pragmatisch die Vor- und Nachteile bestimmter Techniken. Er stellt wichtige Zusammenhänge her zwischen eingesetzten Techniken und deren Auswirkung auf SEO, Conversion, Performance, Barrierefreiheit usw. Damit ist das Buch nicht nur für Webentwickler interessant sondern gibt auch dem technisch interessierten Projektleiter wichtige Argumente an die Hand, mit denen er/sie Kunden den Hintergrund eingesetzter Techniken erklären kann.

Alle Beispiele im Buch folgen dem Responsive Design-Ansatz, womit der Autor seinen Lesern zusätzlich zu CSS3 auch eine zukunftsorientierte Herangehensweise an Websitestruktur und -programmierung nahebringt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 27 von 32 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe das Buch gekauft, um einen schnellen Einstieg in CSS zu bekommen. Die ersten Kapitel beschreiben auch ganz gut die Grundmodelle wie das Box-Modell von CSS. Die darauffolgenden Praxisteile erfordern jedoch ein höheres Verständnis als welches die ersten Kapitel mitgeben, zb. wird nicht auf die Editor-Wahl etc. hingewisen. Im Praxisteil wird relativ knapp das jeweilige Beispiel vorgetragen. Die dort beigefügten Hinweise sind jedoch meist interessant. Anfänger verstehen jedoch vieles nicht gleich, da hilft es einen Blick in den mitgelieferten Code zu nehmen oder Google. Was auch nicht unbedingt nötig ist, sind die vielen ausformulierten Hinweise im jeden Kapitel welcher Browser was unterstützt. Eine übersichtliche Zusammenfassung hätte es auch getan.

Inhaltlich sind die Beispiele Top und machen Lust auf mehr, Neulinge werden es jedoch erstmal schwer haben. Das Buch richtet sich eher Personen mit CSS-Vorwissen, die neue Inspirationen suchen.
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Dieses Buch ist alles im allem ganz gut aber im folgenden werde ich schreiben, warum ich hierfür 4 Punkte vergebe, nicht 5!

Wer denkt er kauft sich mit diesem Buch ein Buch in dem es um die vermittlung des gesamten Wissens geht, liegt nicht ganz richtig. Dieses Buch ist ein Workshopbuch! D.h. dem Leser soll das Wissen anhand von Beispielen beigebracht werden. Wer eher ein Buch zum Thema Modernes Webdesign ohne Workshops haben will sollte sich dieses Buch näher Anschauen: Modernes Webdesign: Gestaltungsprinzipien, Webstandards, Praxis (Galileo Design)

Zu beginn ist ein Kapitel in dem CSS kurz erklärt wird, was bei einer solchen Seitenanzahl einfach nicht möglich ist! Es werden Fachbegriffe benutzt während diese noch nicht einmal erklärt werden. Das macht alles sehr schwierig und der Leser kommt stellenweise nicht mit!
Für diese unzureichende Erklärung gibt es einen Stern abzug!

Aber der Rest ist super gelöst:
Die Workshops sind immer nach dem selben Prinzip aufgebaut:
-Erst kommt ein Einleitungstext, wie man auf ein solches Thema kommt!
-Dann wird ganz kurz erklärt was erstellt werden soll und ein großes Bild des fertigen Workshops wird gezeigt
-Nun werden Beispiele von anderen Webseiten gebracht: Es werden Bilder der Seiten gezeigt und die URL der Seite steht auch am Bild
-Danach geht es an die programmierung, es gibt mesit keine langen CSS Codes, sondern die Codes werden in sehr kurzen Schritten beschrieben, und es wird meist genau erklärt was wofür dient.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 17 von 21 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich schließe mich den vorherigen und zu Recht durchweg positiven Rezensionen an. "Modernes Webdesign mit CSS" von Heiko Stiegert ist derzeit auch für mich das CSS-Buch mit der besten Praxistauglichkeit. Sogar mit Abstand, denn es bietet in der Tat mehr als nur eine Kollektion von spannenden CSS3-Anwendungen. Solche sind als Insel-Tutorials eh zur Genüge im Web auffindbar. Das Buch von Herr Stiegert stellt vielmehr eine eigenständige Ressource dar, weil die enthaltenen CSS3-Tutorials wunderbar in ganzheitliche Konzepte zur Verbesserung der Performance insgesamt und für ein benutzerfreundliches Webdesign integriert wurden. Und das sogar für unterschiedliche Zielgruppen: Es gibt spezielle Workshops für Weblogger, Freelancer, Firmen und sogar Zutaten für einen Online-Shop.

Heiko Steigert bringt auch Aspekte mit wirtschaftlicher Relevanz zur Sprache, die zu berücksichtigen sind, wenn mit einer Website später gezielt Kunden gewonnen und Geld verdient werden soll. Zu derartigen Anforderungen gehören SEO (Suchmaschinenoptimierung), Accessibility (Zugänglichkeit) Usability (Bedienbarkeit) - und nicht zuletzt eine optimale User-Erfahrung durch ein einladendes Webdesign, das überschaubar ist, Vertrauen aufbaut und so die Aufmerksamkeit der Besucher erhöht. Hierzu gibt es wertvolle Informationen, welche das Herz eines motivierten Webdesigners erfreuen, aber schließlich zu Ergebnissen führen, die später auch die Kunden zufrieden stimmen, wenn sich auf deren Webseiten die Absprungraten verringern und Konversionsraten erhöhen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 von 9 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen