• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Moderne Kryptographie: Ei... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Gestempelt.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,36 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Moderne Kryptographie: Eine Einführung (XLeitfäden der Informatik) Taschenbuch – 4. August 2011


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 24,95
EUR 24,95 EUR 16,99
45 neu ab EUR 24,95 4 gebraucht ab EUR 16,99

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 312 Seiten
  • Verlag: Vieweg+Teubner Verlag; Auflage: 2011 (4. August 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3519005093
  • ISBN-13: 978-3519005094
  • Größe und/oder Gewicht: 23,9 x 16,8 x 1,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 1.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 829.503 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Werbetext

Moderne Kryptographie in Theorie und Praxis

Buchrückseite

Dieses Buch behandelt die Kernfragen und grundlegenden Verfahren der Kryptographie. Diese werden aus Sicht der modernen Kryptographie studiert, die durch eine präzise mathematische und informatische Herangehensweise geprägt ist. Die Inhalte dieser Einführung sind dabei aus der Praxis motiviert und es werden wichtige, in der Praxis eingesetzte kryptographische Verfahren vorgestellt und diskutiert.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

1.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jason am 26. Mai 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Man sollte sich vom Titel nicht in die Irre führen lassen - ja, das Buch gibt eine Einführung in die Kryptographie. Aber nur, wer schon ein erhebliches Rüstzeug mitbringt, wird überhaupt etwas mit diesem Buch anfangen können.

Die mathematischen Grundlagen, insb. aus dem Bereich der Zahlentheorie, kommen viel zu kurz. Ja, es gibt kurze Wiederholungen. Oftmals wird dort dann aber entweder auf andere Werke verwiesen (was zwar nervig aber OK ist), oder es wird als "wie allgemein bekannt" abgetan - was nicht OK ist, denn was allgemein bekannt ist, ist an dieser Stelle bestenfalls streitbar. Ohne bereits abgeschlossenes Mathegrundstudium wird es jedenfalls schwer. Für den irreführenden Titel und die Vernachlässigung der Grundlagen ziehe ich zwei Sterne ab.

Den dritten Stern ziehe ich aufgrund des vielfach umständlichen Satzbaus und vor allem aufgrund des abfälligen Tonfalls ab. Das mag sehr subjektiv sein, aber wer nach diesem Buch lernen will sollte sich in diesem komplexen Thema nicht noch zusätzlich dadurch verunsichert fühlen, dass komplizierte Sachverhalte innerhalb von 2-3 Stakkatosätzen abgefrühstückt werden und das Ganze als "trivial" oder "sofort ersichtlich" abgestempelt wird. Die Autoren hätten hier gut daran getan, den Leser an komplizierten Stellen etwas mehr an die Hand zu nehmen. Es mangelt an durchgerechneten Beispielen! Viele der Algorithmen lassen sich mit vernünftigen Beispielen gut verstehen, aber genau diese fehlen.

Den vierten Stern verliert das Buch dann dank der Tatsache, dass zwar Übungsaufgaben enthalten sind - aber keine Lösungen. War meine Lösung richtig, war sie falsch? Ich werde es nie erfahren. So verbleibt beim Studium mit diesem Buch eigentlich nur Frust, von daher von mir definitiv keine Kaufempfehlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen