Gebraucht kaufen
EUR 13,68
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von global_express
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: + + WIE NEU ! CD NEU ! Ungelesen ! Versand in 24 Std. ! leicht best. ! + +,
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 8,02 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Moderne Erotische Digital-Fotografie - Edition ProfiFoto: In sechs Schritten zum professionellen Erotikfoto Taschenbuch – 16. Februar 2007


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 19,95 EUR 13,68
2 neu ab EUR 19,95 5 gebraucht ab EUR 13,68

Hinweise und Aktionen

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 276 Seiten
  • Verlag: Verlagsgruppe Hüthig-Jehle-Rehm; Auflage: 1 (16. Februar 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3826616871
  • ISBN-13: 978-3826616877
  • Größe und/oder Gewicht: 22 x 1,9 x 22 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 446.879 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

28 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fotofan am 25. März 2007
Format: Taschenbuch
Brügemann hat mit diesem Buch einen Meilenstein abgeliefert. Anders als die meisten Fotofachbücher der letzten Jahre steht hier wieder die Fotografie im Vordergrund. Photoshop- und Technische Fragen werden ausreichend kurz im ersten und letzten Kapitel abgehandelt, ansonsten geht es in diesem praxisorientierten Ratgeber mehr um die Fragen nach der richtigen Beleuchtung, Posingtipps, Tips zum besseren Fotografieren der Frau von Nebenan, Bildgestaltung, usw. Es enthält unzählige Tips vom Profi und ist dabei dennoch locker, manchmal witzig, und auf jeden Fall unterhaltend geschrieben. Leider sind viele der reichlich vorhandenen Fotos zu klein abgebildet, doch dafür gibt es informative Beleuchtungskizzen die dem Leser helfen, die von Brüggemann verwendete Lichtführung bei eigenen Bildern nachzustellen. Fazit: ein gelungener, umfangreicher Ratgeber mit sehr vielen Fotos und brauchbaren Anregungen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
38 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wolfgang Kronberg am 1. April 2007
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ziel dieses Buches ist es, interessierten und in allgemeiner Fotografie bereits erfahrenen Fotografen die Grundlagen erotischer Fotografie nahe zu bringen, und zwar bis zu dem Punkt, an dem der Leser mit dieser Fotografie Geld verdienen kann. Als Maßstab dafür, was hier unter 'erotisch' verstanden wird, ist das Titelbild sehr gut geeignet: es geht um ästhetische, nicht aber abstrakt-abgehobene Fotografie. Die Inhalte des Buches gelten weitgehend unabhängig von dem Ausmaß, in dem die Modelle bekleidet sind.

Der Autor setzt voraus, dass der Leser grundlegende Inhalte kennt und verinnerlicht hat, soweit sie im Internet frei verfügbar sind; das gilt insbesondere für allgemeine Fotolehrgänge, Software-Anleitungen und Kameratests. Auf diese Inhalte wird so gut wie gar nicht eingegangen. Stattdessen konzentriert er sich auf zwei Gebiete: nämlich erstens die Beleuchtung der Szenen und zweitens den Umgang mit Menschen.

Insbesondere ziehen sich durch das gesamte Buch etliche Beispielbilder mit beigefügter Skizze, die den genauen beleuchtungstechnischen Aufbau des jeweiligen Bildes zeigen. Das Buch enthält 15 Seiten Kaufempfehlungen zu Beleuchtungsausrüstung, aber nur nur vier Seiten zu Kameras (die sich überdies größtenteils mit der Begründung dafür beschäftigen, dass zu Kameras in diesem Buch praktisch nichts zu lesen ist).

Hinsichtlich des Umgangs mit Menschen wird die ganze Palette ausführlich besprochen: Bedürfnisse von Models, Kunden, dritten (z.B. Eltern oder Partner der Models), vertragliche Angelegenheiten, Menschenführung, und nicht zuletzt der Blick für die eigenen Fähigkeiten und Grenzen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T. Bitter am 10. Juni 2007
Format: Taschenbuch
Nach jahrelanger Pause habe ich mir zum Wiedereinstieg dieses Buch gekauft und meine Erwartungen wurden voll und ganz erfüllt.

Das Buch behandelt alle Bereiche, mit denen man bei der Erotikfotografie zwangsläufig in Kontakt kommt. In sechs Kapiteln werden auf 271 Seiten die Ausrüstung, die Suche und Auswahl von Modellen, die verschiedenen Stilrichtung der Erotikfotografie, Locationauswahl, Durchführung der Fotosession sowie die Nachbearbeitung der Bilder behandelt.

Alle Kapitel sind sehr praxisnah und unterhaltsam geschrieben. Insbesondere viele Tipps und Anekdoten aus dem Arbeitsleben des Autors helfen einem, den alltäglichen Problemen bei dieser Art der Fotografie zu begegnen. Neben dem sehr informativen Text enthält das Buch zur entsprechenden Illustration eine Vielzahl an Bildern mit Beschreibung und Skizzen zum Beleuchtungsaufbau.

Abschließend kann man sagen: Das Buch ist absolut empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
46 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von alphacma am 18. November 2007
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch ist broschiert. Steht zwar in der Beschreibung, finde ich zu dem Preis trotzdem unangemessen.
Die CD ist, wie schon vorher beschrieben, ein Witz.
Für mich die wichtigste Frage: Für wen soll denn das Buch geschrieben sein?
Der "Profi-Fotograf", der Autor lobt sich und seine Künste gerne, wahrscheinlich zu Recht aber zu aufdringlich, empfiehlt dem ambitionierten Hobby-Fotografen unter anderem teuerste Objektive (Nikon 2,8 ... jenseits der 1500 € Grenze), ein mindestens 120 qm großes Studio (besser 150 qm) und beste Studioblitze unter Nennung, Schleichwerbung spielt auch eine große Rolle, der einschlägigen Foto-Geschäfte.
Die Modelle sind selbstredend Playboy-Models und andere Schönheiten die ein Amateur nie vor die Cam bekommt. Modelle aus der Nachbarschaft sucht man vergebens.
Angesichts dieser nonplusultra Ausstattung kann dieses Buch also nicht für den Amateur verfasst sein.
Welcher Profi aber braucht eine Anleitung eines anderen Profis?
Das gesamte Buch ist unbefriedigend. Zig Seiten Lobhymnen auf sich selbst und Topmodels, Produktempfehlungen die sich kaum einer leisten kann, viele Seitenfüller (z.B. 2 Seiten Aufzählung der Requisiten, die der Autor schon einmal benutzt hat).
Die 2 Sterne gibt es nur für die wirklich guten Fotos. Die kann man in einem Bildband aber größer haben. Die Beschreibungen und Tipps z. B. zur Lichtführung sind für einen Anfänger nicht ausreichend.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen